Bauprojekte der Kirchgemeinde

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

UMBAU KIRCH­GEMEINDE­HAUS UNTER­STRASS


Die Turnerstrasse 45 ist ein stattliches, inventarisiertes Wohnhaus, das 1904 für die Kirchgemeinde Unterstrass als Einfamilienhaus für den Pfarrer erbaut wurde. Die Räume im ersten Obergeschoss wurden bisher vorübergehend als Büros der damaligen Kirchgemeinde Unterstrass genutzt. Mit dem Zusammenschluss zur Kirchgemeinde Zürich konnten die wenig geeigneten Büroflächen wieder zu einer grosszügigen Wohnung (142 m²) mit attraktiver Terrasse und renovierten Stilelementen der Bauzeit umgebaut werden.

Die neuen Einbauelemente der Wohnung orientieren sich am Bestand. Mit gezielten räumlichen und materiellen Eingriffen wird eine behagliche zeitgemässe Wohnung erstellt. Bei der gleichzeitigen Erneuerung aller Fenster im Gebäude wurde eine werterhaltende und energetisch wichtige Verbesserung umgesetzt, die zum positiven Erscheinungsbild der Liegenschaft beiträgt.

Aussenansicht © Ariel Huber.jpg Eingangshalle © Ariel Huber.jpg Zimmer mit aufgefrischten historischen Bauelementen © Ariel Huber.jpg neue Wohnküche © Ariel Huber.jpg Blick ins Treppenhaus © Ariel Huber.jpg Badezimmer © Ariel Huber.jpg Sichtbezüge in der Wohnung © Ariel Huber.jpg Terrasse © Ariel Huber.jpg
 

Objekt:

Kirchenkreis sechs, Kirchgemeindehaus Unterstrass, Turnerstrasse 45, 8006 Zürich
Planer: Felder Architektur
Zeitraum: April – September 2022
Kosten:

Umbau WHG CHF 390 000.–
Fenster CHF 260 000.– 
Bauherrenvertretung:    Caroline Gürber

Aktuell

Bauprojekte der Kirchgemeinde

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

NEUBAU GLAUBTEN-AREAL


Neben dem Kirchenzentrum Glaubten entsteht ein Neubau für den Hauptmieter Sozialwerk Pfarrer Sieber.17811

NEUNUTZUNG KIRCHGEMEINDEHAUS WIPKINGEN


Das neue «Haus der Diakonie» erscheint nach der Gesamtinstandsetzung als zukunftsweisendes Angebot mit gesamtstädtischer Ausrichtung

18791

UMBAU KIRCHGEMEINDEHAUS ENGE


Das Kirchgemeindehaus Enge soll nach dem Umbau Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft ansprechen.16921

INSTANDSETZUNG KIRCHGEMEINDEHAUS NEUMÜNSTER


Die Kirchgemeinde kehrt nach der Gesamtinstandsetzung wieder zurück in das lange Jahre an Dritte vermietete Gebäude.

17431

NEUBAU SENNHAUSERWEG


Gegenüber der Kreuzkirche in Zürich-Hottingen entsteht ein Mehrfamilienhaus für Singles, Paare und Familien.17431

TECHNISCHE ERNEUERUNG KIRCHE HÖNGG


Die technischen Erneuerungen ermöglichen ein besseres Sehen und Hören in der alten Kirche Höngg.

17691

INSTANDSETZUNG KIRCHGEMEINDEHAUS WOLLISHOFEN


Der grosse Saal im Kirchgemeindehaus Wollishofen erhielt eine Auffrischung und zeitgemässe Technik.

16921

SANIERUNG KIRCHGEMEINDEHAUS PAULUS


Eine neue Beleuchtung und weitere Auffrischungs­massnahmen lassen jetzt endlich das ganze Kirchgemeindehaus in neuem Glanz erstrahlen.

17301

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.