Unsere Bauprojekte

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

ERSATZNEUBAU FERIENHAUS ITELFINGEN


Das 1936 gegründete Ferienhaus Itelfingen, in der Gemeinde Meierskappel (LU) idyllisch oberhalb des Zugersees gelegen, wurde 2020 von der reformierten Kirchgemeinde Zürich inklusive einem bewilligten Bauprojekt für einen Ersatzneubau übernommen.

Die Ferienhausgenossenschaft, die aus der ehemaligen reformierten Kirchgemeinde Zürich Wipkingen entstand und das Haus bis dato als Eigentümerin betrieb, ist heute Pächterin des schönen Gebäudes. Nach Vollendung der Planungsarbeiten erfolgte der Abriss des einfachen Holzelementbaus im Herbst 2020. Im Frühjahr 2021 wurde schliesslich der Holzbau aufgerichtet und der Innenausbau im Sommer 2021 vollendet. Dank eines neuen Betriebskonzeptes wurde eine grosszügigere Ausgestaltung der Räume als zuvor ermöglich und ein angemessener Komfort des Hauses etabliert. Als neue Zielgruppe steht das Haus Kleingruppen, kreativen Menschen und Familien offen. Das zeitgemäss ausgestattete Ferienhaus beherbergt 18 Schlafplätze in 4 Zimmern.

Website und Buchung (Link)


Ansicht von Süden mit Eingangssituation © Ferienhausgenossenschaft Grosszügiger Wohn- und Essraum © Ferienhausgenossenschaft Zehnerzimmer im Obergeschoss © Ferienhausgenossenschaft Blick ins Grüne © Ferienhausgenossenschaft Viererzimmer im Obergeschoss © Ferienhausgenossenschaft Attraktive Küche © Ferienhausgenossenschaft Behagliches Interieur © Ferienhausgenossenschaft Zeit zum Geniessen in Itelfingen © Ferienhausgenossenschaft Ein Platz für Familien und Freunde © Ferienhausgenossenschaft
 

Standort: Itelfingen 3, 6344 Meierskappel
Projekt: Ersatzneubau
Leistungen: Bauprojekt, Ausführung
Neubau: August 2020 – Juni 2021
Architektur: Architekturbüro Carlo Blarer, Zug
Kosten:   CHF 880 000.- (Gebäude)
Projektleitung: Nathalie Aeschbacher

Aktuell

Unsere Bauprojekte

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

NEUNUTZUNG KIRCHGEMEINDEHAUS WIPKINGEN


Das neue «Haus der Diakonie» erscheint nach der Gesamtinstandsetzung als zukunftsweisendes Angebot mit gesamtstädtischer Ausrichtung

18791

INSTANDSETZUNG KIRCHGEMEINDEHAUS NEUMÜNSTER


Die Kirchgemeinde kehrt nach der Gesamtinstandsetzung wieder zurück in das lange Jahre an Dritte vermietete Gebäude.

17431

UMBAU KIRCHGEMEINDEHAUS ENGE


Das Kirchgemeindehaus Enge soll nach dem Umbau Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft ansprechen.16921

SANIERUNG KIRCHGEMEINDEHAUS PAULUS


Eine neue Beleuchtung und weitere Auffrischungs­massnahmen lassen jetzt endlich das ganze Kirchgemeindehaus in neuem Glanz erstrahlen.

17301

ERNEUERUNG KIRCHGEMEINDEHAUS UNTERSTRASS


Mit den Erneuerungs­massnahmen wurden die vierzigjährigen technischen Installationen ersetzt und auf den neuesten Stand gebracht.17301

ANPASSUNG PFARRHAUS KÄMBELGASSE


Dank der Anpassungen im Pfarrhaus konnte die gesamte Arbeitsplatzsituation im Kirchenkreis deutlich verbessert werden.16791

NEUGESTALTUNG KIRCHGEMEINDEHAUS INDUSTRIE


Das Atrium, der Pfarrhof und der Kirchengarten beim Kirchgemeindehaus Industrie werden grüner und vielfältiger nutzbar neu gestaltet.17171

NEUBAU GLAUBTEN-AREAL


Neben dem Kirchenzentrum Glaubten entsteht ein Neubau für die Hauptmieterin Sozialwerk Pfarrer Sieber.17811

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.