MICHAEL HAUSER


 

Michael Hauser

 

 

  

 

Jahrgang 1964

Dipl. Architekt ETH / MBA, Unternehmer

Mitglied Übergangskirchenpflege

 
 
 

 

Ich stehe für die urbanen gesellschaftlichen Werte der reformierten Landeskirche ein. Als Kirchenpfleger achte ich auch auf die Anliegen der grossen Anzahl «stiller» Mitglieder, die uns wohlwollend mass- geblich unterstützen. Ich setze mich dafür ein, Glauben und Gesellschaft laufend zu reformieren.

Das Teilen unserer Räume verbindet soziale Gastlichkeit mit Ökologie und Ökonomie. Im Ressort Immobilien fördere ich eine gute Auslastung und somit die Öffnung unserer Häuser und Gärten zu einem fairen Preis, der «Kirchenrendite» und Zahlungsfähigkeit berücksichtigt. Partnerschaften etwa mit der Stadt Zürich, gemeinnützigen Institutionen und unseren Werten nahestehende andere Glaubensgemeinschaften erachte ich als zielführend.

Bei Umnutzungen sind verwandte, möglichst öffentliche Nutzungen und schonende Eingriffe für unsere Monumente zu suchen. Wohnungsvermietungen erfolgen transparent nach Belegung und Tragbarkeit. Die Mietzinse werden nach Kostenmiete gemäss Obligationenrecht berechnet, was einen moderaten Gewinn erlaubt.

Präsenz vor Ort ist unser wichtigstes Gut. Die neuen Kirchenkreise brauchen Spielräume und Eigenverantwortung. Ergänzend setze ich mich für Projekte mit gesamtstädtischer Wirkung wie ein «Haus zur Diakonie » ein. Nicht zuletzt wünsche ich mir, dass wir uns als grösste reformierte Kirchgemeinde Europas Gedanken zu Form und Inhalt eines zeitgenössischen neuen Besinnungsraumes machen.

Aktuell

ANNELIES HEGNAUER


 

 

 

 

 

 

 

 

BARBARA BECKER


 

 

 

 

 

ANKE BEINING-WELLHAUSEN


 

 

 

 

 

MICHAEL BRAUNSCHWEIG


 

 

 

 

 

CLAUDIA BRETSCHER


 

 

 

 

 

DUNCAN GUGGENBÜHL


 

 

 

 

 

 

HENRICH KISKER


 

 

 

 

 

 

RES PETER