Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

DREI BEWERBUNGEN FÜR PRÄSIDIUM DER KIRCHENPFLEGE


Erstmals wählt die noch junge reformierte Kirchgemeinde Zürich am 17. November 2019 ihre Kirchenpflege und das Kirchgemeindeparlament an der Urne. Die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen ist abgelaufen. Zehn Personen bewerben sich für die siebenköpfige Exekutive der Kirchgemeinde, drei davon für das Präsidium.

Für die Kirchenpflege kandidieren:

Barbara Becker, Dr., Agrarwissenschaftlerin, Mitglied der Übergangskirchenpflege

Anke Beining-Wellhausen, Dr. iur., Rechtsanwältin und Produzentin, neu

Michael Braunschweig, Oberassistent, Ethik-Zentrum Universität Zürich, neu, Mitglied des Übergangskirchgemeindeparlaments

Claudia Bretscher, lic. iur., Juristin, Mitglied der Übergangskirchenpflege

Duncan Guggenbühl, Student, neu, Mitglied des Übergangskirchgemeindeparlaments

Michael Hauser, dipl. Arch. ETH/MBA, Unternehmer, Mitglied der Übergangskirchenpflege

Annelies Hegnauer, eidg. dipl. Marketingleiterin, Mitglied der Übergangskirchenpflege

Henrich Kisker, dipl. Wirtschaftsprüfer, Mitglied der Übergangskirchenpflege

Res Peter, Pfarrer, neu

Andrea Widmer Graf, Prof. dipl. math., neu

Güggel Wahlen e

Von den zehn Kandidierenden haben Michael Braunschweig, Annelies Hegnauer und Res Peter Ambitionen für das Präsidium.

Für das 45-köpfige Kirchgemeindeparlament gibt es insgesamt 49 Wahlvorschläge.

Die eingereichten Wahlvorschläge werden nun vom Stimmregisterbüro auf Vollständigkeit und Rechtsgültigkeit geprüft. Alle Wahlvorschläge gelten deshalb noch als vorläufig. Die definitiv Kandidierenden werden am 21. August 2019 auf www.reformiert-zuerich.ch bekannt gegeben.

Die neue reformierte Kirchgemeinde Zürich ist mit rund 80'000 Mitgliedern die grösste Kirchgemeinde der Schweiz und als Parlamentsgemeinde strukturiert. Die Mitglieder der Kirchenpflege werden auf Stadtebene gewählt, die Mitglieder des Kirchgemeindeparlaments auf Wahlkreisebene. Alle Mitglieder der Kirchgemeinde ab 16 Jahren sind wahlberechtigt.

Am 28. August 2019 und am 17. September 2019 finden öffentliche Hearings mit den Kandidierenden für die Kirchenpflege statt.

Die Zukunft der Zürcher Kirche – Hearings mit den Kandidierenden für die Kirchenpflege

Was ist die zukünftige Rolle und Aufgabe der reformierten Kirche in der Stadt?

Was wollen die Kandidierenden in ihrem Amt erreichen und wie?

Moderation: Esther Girsberger, Publizistin

28. August 2019, 19 Uhr, CS Tower
Hagenholzstrasse 20/22, 8050 Zürich

17. September 2019, 19 Uhr, Predigerkirche
Zähringerplatz 6, 8001 Zürich

Öffentlichkeit und Medien sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Diskussionen werden live auf Facebook übertragen: www.facebook.com/ReformierteKircheZuerich

Aktuell

Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DIE KIRCHENPFLEGE


Hier stellen sich die Kandidierenden für die Kirchenpflege mit einem persönlichen Steckbrief vor.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DAS PARLAMENT


Erfahren Sie mehr über die Kandidierenden für das Kirchgemeindeparlament. Was bewegt sie? Und was möchten sie erreichen?

ÜBER MUT, TATKRAFT UND FREUDE


An dem ersten von zwei öffentlichen Hearings der Kandidierenden für die Kirchenpflege wurde engagiert diskutiert.

PUBLIKATION DER PROVISORISCHEN WAHLVORSCHLÄGE


Die provisorischen Wahlvorschläge für die Erneuerungswahlen am 17. November werden heute amtlich publiziert.

WAHLEN DES PARLAMENTS UND DER KIRCHENPFLEGE


Am 17. November wählen wir das erste Mal in der Kirchgemeinde Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege.

SO WÄHLEN WIR DAS KIRCHGEMEINDEPAR-LAMENT


Was kann unser neues Parlament bewirken und an welchen Veranstaltungen können Sie die Kandidierenden kennen lernen?

SO WÄHLEN WIR DIE KIRCHENPFLEGE


Erfahren Sie alles über die Aufgaben und Kompetenzen und die Wahl unseres Exekutiv-Gremiums.

SO KANDIDIEREN SIE FÜR DAS KIRCHGE-MEINDEPARLAMENT


Haben Sie Lust etwas zu Verändern? Erfahren Sie die Anforderungen, die Kompetenzen und den Ablauf der Wahl.