Generationentheater - Aufführung

28.08.2022 17:00 - 18:30
zwei | Zentrum Hauriweg - Grosser Saal, Hauriweg 21, 8038 Zürich, Lageplan
THEMA
«Rose – ich will leben» - Ein Stück Kirchentheater von Hansueli Schürer über Glauben, Leben und Sterben.
BESCHREIBUNG

Rose (Natascha Wyer), eine junge Tänzerin,  fühlt sich todkrank und sucht bei Pfarrer Johannes (Hansueli Schürer) Trost und Zuwendung, die sie in ihrer Kunstwelt nicht findet. Ihre Ärztin, Frau Dr. Carla Held (Nadine Blumberg-Rueff), bewundert sie als Star und macht sie mit ihrer ärztlichen Autorität von sich abhängig. Rose hadert mit ihrem Schicksal und setzt sich mit ihrem Sterben, mit Glauben, Beziehung und Hoffnung auseinander und bringt mit ihrem kritischen Blick Pfarrer Johannes ins Wanken.

Die SchauspielerInnen haben das Stück von Hansueli Schürer gemeinsam inszeniert und nutzen die Chancen des Theaters, existentielle Themen mit viel Herzblut lebensnah und spielerisch darzustellen und das Publikum zum Nachdenken anzuregen. 

Nach der Vorstellung werden die SchauspielerInnen das Stück mit dem Publikum diskutieren.

Die Vorstellung dauert von 19 bis 20.30 Uhr. Die Bar mit Getränken, Kuchen und Sandwiches ist eine Stunde vor und nach der Vorstellung geöffnet.

 

Fotos: JFK - Joachim Korus Fotografie

 

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.