Kirchlicher Unterricht im Kirchenkreis elf


Die Kirchgemeinde gibt Geborgenheit, Gemeinschaft und Orientierung. Die kirchlichen Angebote beheimaten die Kinder im Glauben, begleiten die Jugendlichen im Leben, bestärken und entlasten die Familien. Der Weg zur Konfirmation führt über die fünf verbindlichen Angebote: minichile, 3. Klass-Unti, Club 4, JuKi, Konf.

9. SCHULJAHR


konf_sw_600dpi

Konfirmation – Übergang ins Erwachsenenleben

Am Konfirmationsgottesdienst verliert unsere Gemeinde jedes Jahr Kinder als Mitglieder und gewinnt sie als Erwachsene dazu: Ab der Konfirmation gelten die Jugendlichen in der Kirche als Erwachsene. Der Konfirmationsunterricht ist der Weg dorthin.

Der Konfunti findet im 9. Schuljahr statt. Der festliche Konfirmationsgottesdienst findet jeweils im Juni statt. Er bildet den Abschluss der gesamten Untizeit, die in der 2. Klasse beginnt. Der Besuch des Unterrichts in den vorhergehenden Jahren ist die Voraussetzung für den Besuch des Konfuntis und der Konfirmation.

«Konfirmation» heisst Bestätigung. Die Jugendlichen, die oft im Säuglingsalter getauft worden sind, bestätigen mit ihrem «Ja» bei der Konfirmation, dass sie auch weiterhin Teil der Kirche sein wollen, in die sie hineingeboren worden sind.

Der Konfunti gibt den Jugendlichen das nötige Rüstzeug mit, um im Erwachsenenleben ein selbständiges Verhältnis zu Kirche und Religion zu pflegen, damit sie bekommen, was sie brauchen: Sei dies aus einer gewissen Distanz, sei dies an gewissen Festtagen oder sei dies als aktives Mitglied.

Am Unti schätze ich besonders, dass er befreit ist vom Lern-, Leistungs- oder Notendruck, der den Alltag der Jugendlichen (und damit der Familien) sonst so prägt. Auch thematisch sind wir nicht eng an einen Lehrplan gebunden. Dadurch können wir uns auch Themen widmen, die für die Konfirmand:innen aktuell und relevant sind.

Mir selbst ist wichtig, dass die Konfirmand:innen Gemeinschaft erleben, dass ihre Neugierde geweckt wird, dass sie kritische Fragen stellen dürfen oder dass wir zusammen noch versteckte Talente entdecken.

Die Konfirmand:innen können auch spontan ihre Themen einbringen. Die Eltern haben dazu am Elternabend Gelegenheit.

 

Die Durchführung

Das Konfirmand:innen-Jahr besteht aus unterschiedlichen Aktivitäten:

Konfunti 

Der Unterricht findet während der Schulzeit jede Woche statt. In Affoltern am Dienstagabend und in Seebach am Donnerstagabend. Anschliessend ist jeweils der Jugendtreff offen.

Wahlfachkurse 

Über das Konfjahr verteilt finden die sogenannten Wahlfachkurse statt.
Die Jugendarbeit und das Pfarramt stellen ein vielseitiges Programm mit Ausflügen zusammen, aus denen die Konfirmand:innen nach dem eigenen Interesse aussuchen können.

Taste-it            

Auch der Besuch von Gottesdiensten gehört zum Konfjahr. Jeden Monat findet der Jugendgottesdienst «Taste it» statt, der von den Jugendlichen selbst gestaltet wird.

Konflager         

Der Höhepunkt im Jahr ist jeweils das Konflager in den Herbstferien. In ihm findet sich die Gruppe jeweils schnell zusammen.

 

Programm 21/22

Start: Nach den Sommerferien, Dienstag- oder Donnerstagabend

Konf-Lager: Montag, 11. bis Freitag, 15.10.2021

Konfirmation für beide Gruppen: Sonntag, 12. Juni 2022, 10 Uhr, Kirche Glaubten

 

Programm 22/23

Start: Nach den Sommerferien, Dienstag- oder Donnerstagabend

Konf-Lager: Montag, 10. bis Freitag, 14. Oktober 2022, am Flumserberg

Konfirmation für beide Gruppen: Sonntag, 11. Juni 2023, 10 Uhr, Markuskirche Seebach

 

Anmeldung 22/23

Die Jugendlichen in unserer Kartei werden postalisch angeschrieben. Die Anmeldung ist auch direkt hier möglich.



Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich doch bitte an mich:

Pfarrer Manuel Amstutz 

Manuel Amstutz
Amstutz Manuel Joachim
Riedenhaldenstrasse 1
8046 Zürich
E-Mail
Tel 044 372 17 30 | 079 760 05 64
Pfarrer
Quartierpfarramt Affoltern
Schwerpunkt Jugend

Sprechstunde nach Vereinbarung


Für allgemeine Fragen: Sekretariat Kirchgemeinde Zürich Kirchenkreis elf, E-Mail, Tel 044 377 62 62

 


ARCHIV KONFLAGER


Hier findest du tolle Bilder, Videos und Infos zu den Konflager der letzten Jahre17811

 

 

Aktuell

Kirchlicher Unterricht im Kirchenkreis elf


Die Kirchgemeinde gibt Geborgenheit, Gemeinschaft und Orientierung. Die kirchlichen Angebote beheimaten die Kinder im Glauben, begleiten die Jugendlichen im Leben, bestärken und entlasten die Familien. Der Weg zur Konfirmation führt über die fünf verbindlichen Angebote: minichile, 3. Klass-Unti, Club 4, JuKi, Konf.

ÜBERSICHT
























.17811

2. SCHULJAHR


Minichile

Grosse Geschichten der Bibel hören und Kirche hautnah erleben: Im wöchentlichen Unti und einem Gottesdienst.

1

3. SCHULJAHR


3. Klass-Unti

Als Gruppe in die Themen Taufe – Beten – Abendmahl – Pfingsten eintauchen: Im wöchentlichen Unti und zwei Gottesdiensten.

17811

4. SCHULJAHR


Club 4

Als Gruppe die Bibel erforschen: Von der Schöpfung über die Propheten bis zum Leben Jesu, in Erlebnisblöcken.

17811

5. BIS 7. SCHULJAHR


JuKi

Gemeinsam die Vielfalt des Glaubens erleben in Erlebnis­blöcken.

Im 8. Schuljahr findet kein verbindliches Angebot statt!

1781

ANGEBOT


Freiwilliges Angebot für Kinder und Jugendliche (ab 12J)

Kinder   //  Jugendliche

1781

GUT ZU WISSEN!


Verbindlichkeit

Der Besuch der verbindlichen Angebote ab der 2. Klasse ist Voraussetzung für die Zulassung zum Konf-Jahr und der Konfirmation.

1781

KONTAKT


Interessiert?

Bei allgemeinen Fragen hilft das Sekretariat (Tel 044 377 62 62) gerne weiter.

1781

KONZEPT


 

Das Religions­pädagogische Gesamt­konzept

«rpg»

1781

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.