Lebensübergänge sind besondere Momente im Leben eines jeden Menschen und seiner Angehörigen. Es tut gut, wenn man sie gemeinsam mit anderen feiern und erleben kann und wenn sie als Gemeinschaftserlebnis in Erinnerung bleiben.

Wir beraten Sie und gestalten mit Ihnen: Geburt und Taufe, Heranwachsen und Konfirmation, Krisen und Aufbrüche, Liebe, Hochzeit und Familienleben, Krankheit und Gesundung, Sterben und Trauer, Abschied und Mut zu Neuem.

TRAUUNG


Es ist eine grosse Freude, wenn sich zwei Menschen gefunden haben, einander lieben und zusammen ihre Wege gehen wollen. Für Ihren weiteren gemeinsamen Weg bitten wir um Gottes Segen.

Nach reformiertem Verständnis will die kirchliche Trauung das Zusammenleben zweier Menschen feiern, um den Segen Gottes bitten und die Verantwortung der Partner für einander vor Augen führen.

Wer seine Hochzeit nicht nur auf dem Standesamt, sondern auch in der Kirche feiert, bringt zum Ausdruck: Das Gelingen unserer Partnerschaft ist auch ein Geschenk.  

Die reformierte Trauung nimmt diese Erkenntnis auf und bittet für und mit dem Brautpaar um die Begleitung Gottes. Eine solche Bitte ist getragen von der Hoffnung auf Gott, der allen Menschen seine Zuwendung und Liebe verheissen hat, und von dem Glauben, dass wir im Leben auf die Begleitung durch Gott und Menschen angewiesen sind - in guten und in schlechten Zeiten.

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin in der Kirchgemeinde Zürich wohnhaft und reformiert sind, dann melden Sie sich möglichst früh in unserem Sekretariat. Dieses wird Ihnen mitteilen, mit wem von unserem Pfarrteam Sie sich in Verbindung setzen können, um ein Traugespräch zu vereinbaren. Bei diesem Gespräch haben Sie Gelegenheit, Ihre Wünsche in die Gestaltung der Feier einfliessen zu lassen.

Broschüre «Traut Euch»

Aktuell

Lebensübergänge sind besondere Momente im Leben eines jeden Menschen und seiner Angehörigen. Es tut gut, wenn man sie gemeinsam mit anderen feiern und erleben kann und wenn sie als Gemeinschaftserlebnis in Erinnerung bleiben.

Wir beraten Sie und gestalten mit Ihnen: Geburt und Taufe, Heranwachsen und Konfirmation, Krisen und Aufbrüche, Liebe, Hochzeit und Familienleben, Krankheit und Gesundung, Sterben und Trauer, Abschied und Mut zu Neuem.

NEU ZUGEZOGEN


Herzlich willkommen im Kirchenkreis zwölf, dazu gehören die Kirchenorte Oerlikon, Saatlen und Schwamendingen und die Ladenkirche.

1794

KIRCHENEINTRITT


Seien Sie herzlich willkommen! Wir freuen uns, wenn Sie zu unserer Kirche gehören wollen. Die Mitgliedschaft bedeutet Zugehörigkeit zur reformierten Kirchgemeinde Zürich.

1794

TAUFE UND SEGNUNG


Die Taufe ist die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft.

1794

KONFIRMATION


Konfirmation: Wendepunkt zum eigenen Glauben – Coole Leute, spannende Aktivitäten

1794

TODESFALL


Ein Mensch, der Ihnen nahesteht, stirbt. Die Trauer und die neue Hinwendung zum Leben brauchen Zeit.  Nehmen Sie sich diese Zeit und lassen Sie sich dabei begleiten.

1794

SEELSORGE


Seelsorge geschieht in der Regel in einem Gespräch auf der Basis des christlichen Menschenbildes.

1794