Kreuzkirche Zürich pan
© Tschubby / wikimedia commons



Kreuzkirche

 

KREUZKIRCHE


Adresse
Dolderstrasse 60, 8032 Zürich

Öffnungszeiten  Sonntags nach dem Gottesdienst bis 17 Uhr
März bis Oktober: Montag – Donnerstag, 9 – 17 Uhr
November bis Februar: Montag – Donnerstag, 9 – 16 Uhr
Während Schulferien geöffnet

174324.08.2022

MUSIK IN DER KREUZKIRCHE


Mit ihrer hervorragenden Raumakustik eignet sich die Kreuzkirche ausgezeichnet als Musik- und Konzertkirche.17431

KIRCHENKREIS


Diese Kirche gehört zum Kirchenkreis sieben acht.

AdministrationTel +41 44 383 48 24E-Mail
Öffnungzeiten:  Montag–Freitag, 8.30 – 12 Uhr

174324.08.2022

ARCHITEKTUR & BAUWERK


Mit ihrer mächtigen Kuppel drückt die reformierte Kreuzkirche in Zürich-Hottingen den "Gedanken von göttlicher Einheit" aus und gleichzeitig das Selbstbewusstsein des Hottinger Bürgertums um 1900.

1743

ORGEL


Der Klang­farben­reichtum der grossen Orgel (4 Manuale, 75 Register) in der Kreuz­kirche erlaubt es, differenzierte Klang­vor­stellungen zu realisieren und jegliche Orgel­musik stil­gerecht wieder­zugeben.1743

GLOCKEN


Das fünfstimmige Geläut stammt von der Glockengiesserei H. Rüetschi aus dem Jahr 1904. Angetrieben wird es von einer rein mechanischen Läutemaschine in der Kuppel.1743




Die nächsten Veranstaltungen in Hottingen

DI 05.03.24
12:00 – 15:00
Kirchgemeindehaus Hottingen - Grosser Saal, Asylstrasse 36, 8032 Zürich, Lageplan

ESSEN und Begegnung

Marlen Feld und Katrin Jaussi kochen Suppen und backen zugunsten Mission 21- Anmeldung bis 28.2.24

Gemeinsames Mittagessen mit Anmeldung

MI 06.03.24
18:30 – 19:15
Kreuzkirche, Dolderstrasse 60, 8032 Zürich, Lageplan

Passionsandacht

DO 07.03.24
14:00 – 18:00
Kirchgemeindehaus Hottingen - Grosser Saal, Asylstrasse 36, 8032 Zürich, Lageplan, Kirchgemeindehaus Hottingen - Kleiner Saal, Asylstrasse 36, 8032 Zürich, Lageplan

Führung Atelier Righini Fries

Sigismund Righini und Cuno Amiet . zwei Weggefährten

Sigismund Righini und Cuno AmietZwei Weggefährten
Sigismund Righini (1870–1937) und Cuno Amiet (1868–1961) verband eine lebenslange Künstlerfreundschaft. Sie gehörten derselben Generation von Schweizer Malern an, die zu Beginn des 20. J...

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.