Neues aus dem Kirchenkreis sechs

MEIN LIEBLINGSPSALM


Psalm23

Was ist Ihr Lieblingspsalm? Diese Frage beantworten zahlreichen Menschen aus der Kirchgemeinde Zürich - darunter auch unser Pfarrer Samuel Zahn. Entdecken Sie hier eine Auswahl von Psalmen und lassen Sie sich inspirieren!

Kurze Gebete, religiöse Lieder oder kleine Gedichte: Das sind Psalme. Vor über 2000 Jahren entstanden, bleiben sie mit ihren zeitlosen Themen auch heute aktuell und beliebt.

Der Herr ist mein Hirte. Wer kennt sie nicht, diese Bibelstelle? Oder genauer: diesen Psalm? Psalmen sind «das Gebetbuch der Bibel», sind religiöse Gedichte und Lieder, oft poetische Meisterwerke. In ihnen spiegeln sich Gefühle, Lebens- und Glaubenserfahrungen der Menschen: Klagen und Bitten, Dank und Lob.

Laut Pfarrer Martin Rüsch vom Grossmünster Zürich haben Psalmen wesentliche Impulse für die heutigen Gottesdienste geliefert: «Im christlichen Kontext sind sie zum wichtigsten Gebets-, Meditations- und Liederbuch geworden. Psalmen enthalten im Unterschied zu anderen biblischen Texten eine ureigene Artikulation von existenziellen und somit zeitlosen Themen.» Aus diesem Grund, so Rüsch, komme ihnen auch im Bereich der Seelsorge eine grosse Bedeutung zu: «Psalmen sind verschriftlichte Gebetsformen. Sie fassen starke Gefühle in Worte und nehmen Sprachlose an die Hand.»

In loser Folge finden Sie hier die Lieblingspsalmen von Menschen aus der Kirchgemeinde Zürich.

 

Aktuell

Neues aus dem Kirchenkreis sechs

ONLINE OSTER-GOTTESDIENSTE


Wir haben für Sie die beiden Gottesdienste am Ostersonntag in der Pauluskirche aufgenommen. Bereits um 6 Uhr morgens feierte Pfarrer Josef Fuisz mit Hilfe der Konfirmanden in der idyllischen Kirche Gottesdienst, gefolgt vom Familiengottesdienst mit Pfarrerin Katharina Autenrieth-Fischlewitz.

1730114.04.2021


Kids@home

Die Online-Kirche

187926.03.2020


Pfr. Josef Fuisz hat für Sie einen ermutigenden Text geschrieben. Möge Sie die Osterbotschaft auch in der nachösterlichen Zeit mit grosser Stärke ausstatten mitten in allem, was Sie tun und erleben!

173006.04.2021

BERATUNGS- & SOZIAL­DIENST KK6


Das Coronavirus trifft Menschen besonders, die durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit finanzielle Einbussen erfahren. Plagen Sie finanzielle Sorgen? Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an.

1730117.03.2021

NEWSLETTER


Neu gibt es einen Newsletter der Kirchgemeinde Zürich - hier könnt ihr euch Themen aus der ganzen Kirchgemeinde aussuchen und/oder die Beiträge vom KK6 abonnieren. Jetzt abonnieren!1730

1730

BESINNLICHE WORTE


Trotz Social Distancing wollen wir in Kontakt bleiben. Unsere Pfarrpersonen wandten sich während der ersten Coronawelle im Frühling 2020 mit persönlichen Briefen an die Menschen des KK6.

1730112.07.2020

JAHRESLOSUNG 2021



Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36
1730