Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Unser Pfarrer Josef Fuisz wurde am 4. November 2020 zum Dekan des Pfarrkapitels Zürich gewählt. Er übt sein Amt in Co-Leitung mit Pfarrerin Barbara Oberholzer aus, die am Unispital Seelsorgerin ist. Josef Fuisz ist weiterhin Pfarrer in unserem Kirchenkreis, erhält aber eine Entlastung. Zum Dekanat der Stadt Zürich gehören alle Pfarrpersonen der Kirchgemeinden Zürich, Witikon und Hirzenbach sowie alle SeelsorgerInnen der Spitäler und Pflegezentren.

Wir gratulieren Josef Fuisz ganz herzlich zur Wahl und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für die Arbeit in diesem wichtigen Amt.

Roland Wuillemin, Leiter Pfarrkonvent KK6

Weitere Informationen zum Dekanat finden Sie hier.


Pfr. Josef Fuisz Geige

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

ADVENTSAUSSTELLUNG IN UNTERSTRASS


Weihnachten – eine Auslegeordnung

bis 24. Dezember in der Kirche Unterstrass   |   15 Personen aus dem Kirchenkreis sechs haben die diesjährige Adventsausstellung gestaltet und damit eine Auslegeordnung zur Weihnachtsgeschichte gemacht.

1730

TROTZDEM WEIHNACHTEN, TROTZDEM LICHT


Weihnachten ist nicht abgesagt - wir laden sie dazu ein, die Feiertage anders, aber trotz Schutzmassnahmen nicht weniger hoffnungsvoll zu begehen.

1730


«Kirchgemeinden sollen über Menschenrechte und Umweltschutz nachdenken»

Menschenrechtssonntag am 10.12.2020

1730

MENSCHENRECHTSSONNTAG: MENSCHENRECHTE UND ÖKOLOGIE


Sonntag, 6. Dezember, 10 Uhr, Kirche Guthirt   |    Zehn Tage Isolation, Job-Unsicherheit oder kein WC-Papier mehr in den Regalen – Erscheinungen der Corona-Zeit lassen leise erahnen, was Menschen erleben, die jahrelang drastische Einschränkungen erleben.  |  Kollekte: ACAT

1730

KIRCHENLATEIN - CHRISTLICHE BEGRIFFE FÜR SIE ERKLÄRT


«Heilig»

1730

ONLINE-ADVENTSKALENDER


Es ist wieder soweit - der Adventskalender sorgt für 24 Überraschungen. Historisch gesehen symbolisiert das Öffnen der Türchen das Verstreichen der Zeit – und ist Ausdruck der Freude, dass das grosse Fest näher rückt.

Machen Sie mit und öffnen Sie jeden Tag ein neues Türchen!

1730

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook Dezember 2020
(E-Paper)

  

Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!

173026.11.2020

ADVENTSANDACHTEN


Dienstag 1./8./15./22. Dezember, 17.30 Uhr, Kirche Ober­strass  |  Eine halbe Stunde Besinnung während der hektischen Vor­weih­nachts­zeit mit Pfr. Daniel Frei und Jasmine Vollmer, Harfe.

1730