Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

EINKEHR IM ADVENT


«Songs and Words – Einkehr im Advent»

Drei Abende mit bewegender Folk-/Pop-Livemusik und Worten zum Advent von Pfr. Daniel Johannes Frei.

Die aktuellen Schutzmassnahmen werden eingehalten.
Alle sind herzlich eingeladen.

Donnerstags, 20.00 – 21.00 Uhr, Kirche Oberstrass,
Stapferstrasse 58, 8006 Zürich


3. Dezember: Mala

Mala ist eine schweiz-amerikanische Singer-Songwriterin und Fiddlerin, die mal mit tiefgründigen, melancholischen und mal mit heiteren Songs auf der Bühne steht. Mit ihrer klaren Stimme schafft sie es auf eine ganz natürliche Art, die Zuhörenden in eine andere Welt zu entführen: in die der Träume und der Leichtigkeit. Sie findet Inspiration in den mystischen Bergen der Schweiz, den grünen Landschaften Irlands, aber auch in der Hitze der texanischen Wüste. Sie pflegt ihren persönlichen Stil von Folk und Ameri-cana, welcher durch ausgedehnte Aufenthalte in den USA verfeinert wurde.Begleitet wird Mala von Vincent Zurkinden am Kontrabass.
www.malamusic.ch

Oberstrass Winter


10. Dezember: Caludo

Caludo ist eine Folk-Band aus dem Grossraum Zürich. Ihren Musikstil be-zeichnen sie als „Swissicana“, wie das amerikanische Pendant, aber mit lokalem Touch, Ideen, Themen und eigener Sprache. Gelegentlich gibt’s auch mal Jigs und Reels zu hören und auch Songs auf deutsch oder fran-zösisch. Catie Jo ist eine junge Bluegrass-Fiddlespielerin aus den USA. Sie studiert in Zürich. Vincent am Kontrabass kommt aus der Pop/Rock-Ecke, spielt mit dem Instrument aber auch griechische und irische Musik. Stefan ist auch schon lange musikalisch unterwegs im Bereich Bluegrass und Folkrock. Jetzt packen die drei Liederfinder ihren Koffer aus: Ein buntes Graffiti aus selbstgeschriebenen Songs über Astronauten, Umzüge, Süs-sigkeiten, unbenutzte Strassen, kleine Bankräubereien und vieles mehr.
Stefan Behler Gitarre & Stimme | Catie Jo Pidel Fiddle & Stimme |Vincent Zurkinden Bass & Stimme
www.caludo.ch

17. Dezember: Adaya

Die Musikerin Adaya erzählt von der anderen Seite des Menschen, den verborgenen Schätzen jedes Wesens, von den dunklen wie auch von den hellen Kapiteln. Ihre Geschichten sind packende, poetische Songs, getrie-ben von ihrem Banjo- und Gitarrenspiel, magische Momente voller Feinge-fühl und gleichwohl wuchtig und mit Ausdruck präsentiert. Als Solo-künstlerin bereist sie die Welt, schreibt ihre eigenen Episoden voller Hin-gabe und Leidenschaft. Intensive Momente, an denen Adaya das Publikum teilhaben lässt. Momente, in denen sie es immer wieder schafft, dieses ganz und still lauschend in ihren Bann zu ziehen.
www.adaya.net

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

KIRCHENLATEIN - CHRISTLICHE BEGRIFFE FÜR SIE ERKLÄRT


«Heilig»

1730

ONLINE-ADVENTSKALENDER


Es ist wieder soweit - der Adventskalender sorgt für 24 Überraschungen. Historisch gesehen symbolisiert das Öffnen der Türchen das Verstreichen der Zeit – und ist Ausdruck der Freude, dass das grosse Fest näher rückt.

Machen Sie mit und öffnen Sie jeden Tag ein neues Türchen!

1730

ERZÄHLCAFÉ FÜR ERWACHSENE


Erzählen Sie Ihre Geschichte

Donnerstag, 3. Dezember, 18.30 Uhr, KGH Oberstrass   |   Von himmlischen Küchendüften und irdischen Wünschen: Milchreis mit Zwetschgenkompott? Änisbrötli und Spitzbuebe? «Suure Mocke» oder «Forelle blau»? Ein Raclette oder Fondue «miteme Gläsli Wiisse»?

1730

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook Dezember 2020
(E-Paper)

  

Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!

173026.11.2020

ADVENTSANDACHTEN


Dienstag 1./8./15./22. Dezember, 17.30 Uhr, Kirche Ober­strass  |  Eine halbe Stunde Besinnung während der hektischen Vor­weih­nachts­zeit mit Pfr. Daniel Frei und Jasmine Vollmer, Harfe.

1730

FIIRE MIT DE CHLIINE


Ein fröhlich-besinnlicher Gottes­dienst für Kinder (2-7J) mit ihren Eltern, Grosseltern, Geschwistern und Freunden.

Nächster Anlass: Samstag, 5. Dezember, 10 Uhr, Kirche Unterstrass mit Anmeldung!

Wir hören die Geschichte: Nikolaus, wo bleibst du?

1730

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Wir gratulieren Pfarrer Josef Fuisz ganz herzlich zur Wahl zum Dekan des Pfarrkapitels Zürich und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für die Arbeit in diesem wichtigen Amt!

1730

1730