Das Kirchenzentrum Suteracher Altstetten

 

Die Kirche Suteracher, Altstetten wurde 1982 von Benedikt Huber in Kronenform mit Oberlichtern erbaut nach dem Grundmuster der Grossen Kirche und wurde als «gute Baute» von der Stadt Zürich ausgezeichnet. Über dem Talbächli-Saal befindet sich der Gottesdienstraum, worin auch regelmässige katholische Wochen-Gottesdienste stattfinden. Die Kanzel und der Abendmahltisch in Kreuzform bilden den Innenschmuck des Raumes. Die Stilornamentik an den Türen sind dem Thema «Ich bin das Licht, ich bin die Türe» gewidmet (Worte aus dem Johannes-Evangelium).

 

1200px-kirche_im_suteracher_benedikt_huber_02 kirche suteracher aussen suteracher-kirchenraum suteracher Kirche Sutteracher Eingang


HISTORISCHES: DIE KIRCHE UND DAS QUARTIER


Trotz seiner kleinen Dimension und dank seiner skulpturalen Form, kommt der sakrale Charakter des Gebäudes gut zum Ausdruck. Der Innenraum weit insbesondere durch die geschickte Lichtführung grosse Qualitäten auf: Mit einfachsten Mitteln ist es dem Architekten gelungen, einen stimmungsvollen Raum zu schaffe. 1985 erhielt der er die Auszeichnung für "Gute Bauten in der Stadt Zürich".

 

1756

GENF ORGEL SUTTERACHER


Weitere Informationen finden Sie hier.

1756

ÖFFNUNGSZEITEN


Die Kirche Suteracher in Altstetten ist jeweils von Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.1756

VERMIETUNGSKONTAKT


Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns unter 044 492 81 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.1756