Andachten und Spiritualität

 

Wir sind überzeugt, dass viele Menschen eine Sehnsucht haben und nach einem Mehr für ihr Leben fragen. Sie wollen diesem Mehr einen eigenen Ausdruck geben. Manche hungern nach Erfahrung und würden gerne eine solche machen, die gut zu ihnen passt. Andere haben schon einiges ausprobiert und wollen eine Sprache finden, um davon zu reden. Wir bieten Unterstützung, Begleitung und Vernetzung mit anderen, die auf dieser Suche sind. Denen, die anfangen und denen, die schon lange üben.

 

Zusammen fragen wir nach einer lebensdienlichen Spiritualität und forschen danach, wo unsere reformierte Tradition uns neue Inspiration vermitteln kann.

HAUSKREISE UND KLEINGRUPPEN


hauskreis

 

Hauskreise, auch Kleingruppen genannt, sind eine attraktive Möglichkeit, um in kleinerem Rahmen auszutauschen. Positives, aber auch Schwierigkeiten und Zweifel können eingebracht werden.

 

Da man sich über längere Zeit regelmässig trifft, wächst das gegenseitige Vertrauen. Wichtige Lebens- und Glaubensthemen werden vertieft besprochen. Man kann Freud und Leid teilen, einander helfen und für einander beten.

In unserem Kirchenkreis gibt es verschiedene Hauskreise – sie treffen sich ungefähr alle zwei Wochen abends bei jemandem zu Hause (daher kommt der Begriff).

 

Sie sind herzlich willkommen, in eine solchen Kleingruppe hereinzuschauen.

 
Pfr. Felix Schmid gibt Ihnen gerne Auskunft und klärt bei Interesse die aktuellen Möglichkeiten.
 

Aktuell

Andachten und Spiritualität

 

Wir sind überzeugt, dass viele Menschen eine Sehnsucht haben und nach einem Mehr für ihr Leben fragen. Sie wollen diesem Mehr einen eigenen Ausdruck geben. Manche hungern nach Erfahrung und würden gerne eine solche machen, die gut zu ihnen passt. Andere haben schon einiges ausprobiert und wollen eine Sprache finden, um davon zu reden. Wir bieten Unterstützung, Begleitung und Vernetzung mit anderen, die auf dieser Suche sind. Denen, die anfangen und denen, die schon lange üben.

 

Zusammen fragen wir nach einer lebensdienlichen Spiritualität und forschen danach, wo unsere reformierte Tradition uns neue Inspiration vermitteln kann.

EINFACH TIEF FEIERN


Einmal wöchentlich auf entspannte, einfache Art feiern.1756

EVENSONG


Evensong – damit ist eigentlich das Abendgebet in der anglikanischen Kirche gemeint, das jeweils von Chorgesängen begleitet wird. 

FASTENWOCHE


Einmal im Jahr - in der Zeit vor dem Palmsonntag - einen Weg der Einfachheit und des Innehaltens gehen.1756

LITURGISCHES MORGENGEBET


Jeden Samstagmorgen ein Bibelwort mit kurzer Auslegung.1756

MIP (MOMS IN PRAYER)


Moms in Prayer ist eine überfunktionelle Bewegung von Müttern, Grossmüttern und Frauen, die ein Herz für Kinder und Schulen haben für sie beten.1756

MORGENFEIER SUTERACHER


Wöchentlich Kraft tanken in der Kirche Suteracher, Altstetten.1756

MORGEN-MEDITATION IM ADVENT


In der Adventszeit besinnen wir uns gemeinsam auf die Zeit die kommt.1756

ÖKUMENISCHES TRAUERCAFÉ


Das Trauercafé ist ein ökumenisches Angebot für Angehörige, die einen lieben Menschen durch den Tod verloren haben.

1756