Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

LEITARTIKEL REFORMIERT.LOKAL AUGUST 2022


50 Jahre Zentrum und Kirche Glaubten


Wie bei einem Alpaufzug wurden die zwei grossen und vier kleinen Glocken reich geschmückt und begleitet von begeisterten Kindern und Erwachsenen durch die Wehntalerstrasse gezogen. Der Glockenaufzug erfolgte im August, die Einweihung des kirchlichen Zentrums Glaubten im November 1972.

Dieses besondere Ereignis in bewegten Zeiten in Zürich feiern wir gemeinsam am 30. Oktober 2022. Gleichzeitig verbinden wir mit dem Fest im Zentrum Glaubten den Installationsgottesdienst von Pfarrer Manuel Amstutz, der Ende September zur Volkswahl in der Stadt Zürich antritt und hoffentlich auch gewählt wird.
Welch schönes Zusammentreffen von wichtigen Ereignissen, die unseren Kirchenkreis elf stärken und Gelegenheit für vielfältige Begegnungen, Austausch und Zusammensein bieten.

Wie der Jubiläumsbroschüre «40 Jahre Reformiertes Zentrum Glaubten» zu entnehmen war, wollte man schon 1972 eine gastfreundliche Generationenkirche schaffen. Das ist dem Architektenpaar Esther und Rudolf Guyer mit dem Bau, der mit seinem abgeschirmten Innenhof Ruhe ausstrahlt und Besinnung ermöglicht, hervorragend gelungen. Die kubische Bauweise des Turms und des Gebäudeensembles wirken modern und auf alle Altersgruppen anziehend. In dieser Atmosphäre kommt man immer gerne miteinander ins Gespräch und fühlt sich wie in einer Oase als Teil der christlichen Gemeinschaft. Auch Musik verbindet uns. Der Grundstein dafür wurde 1972 mit der Orgel in der Kirche Glaubten von der Firma Orgelbau Mühleisen & Cie, Strasbourg gelegt. Für ein ohröffnendes Orgel-Festival und ein Improvisationstheater wird am Fest gesorgt sein.

Die Ausstrahlung unserer Kirchen und der vielfältige Klang der Glocken im Kirchenkreis elf sind das eine, ganz wichtig sind aber präsente Pfarrpersonen, die zusammen mit der Gemeinde und den Mitarbeitenden unsere Kirchen beleben. Ganz herzlich begrüssen wir an diesem besonderen Jubiläumstag unseren neuen Kinder- und Jugendpfarrer, der bereits seit einem Jahr im Pfarrteam mitwirkt und mit seiner Sensibilität, seinem Witz und seinen Fähigkeiten, gut zuzuhören und Beziehungen zu knüpfen, bei Jung und Alt sehr beliebt und gut im Team integriert ist. Selbstverständlich werden das Dekanat, Kirchen- und Bezirkskirchenpflege sowie die Kirchenkreiskommission und Betriebsleiterin vom Kirchenkreis elf vor Ort sein und auch ehemalige Kirchenpfleger:innen, bzw. neue Kirchgemeindeparlamentarier:innen übernehmen ihren Part.

Die Pfarrwahlkommission wird gebührend verabschiedet und wir freuen uns sehr, wenn Alle sich das unten stehende Datum gut sichtbar in ihrer Agenda markieren und mitwirken, denn am Anfang der Kirchenbau-Urkunde 1971 steht «Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus»
(1. Korinther 3,11).


Kirche Glaubten
Sonntag, 30. Oktober, 10 Uhr
Jubiläums- und Installationsgottesdienst
mit Programm bis 15 Uhr

MARGOT HAUSAMMANN STALDER, Präsidentin Kirchenkreiskommission, Kirchenkreis elf

 PICT0008_Glockenaufzug Zentrum Glaubten 1072

Der Glockenaufzug am 26. August 1972.                  
Quelle: Emmanuel Brenner

«Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.»


1. Korinther 3,11

 




Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

50 JAHRE KIRCHE UND ZENTRUM GLAUBTEN


Jubiläumsfeier und Installations-Gottesdienst Pfr. Manuel Amstutz

Sonntag, 30. Oktober, 10  - ca. 15 Uhr

17811

OFFENE SEELSORGESTUNDE IM ZENTRUM GLAUBTEN


jeden Dienstag, von 13.30 bis 15.30 Uhr
 
27. September                     Pfr. Manuel Amstutz
04. Oktober                          Pfr. Urs Niklaus 
11. Oktober                          Pfr. Manuel Amstutz
18. Oktober                          Pfrn. Rahel Walker Fröhlich

1781

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT


Ab dem 1. September 2022 

Mo / Di / Mi / Fr ganzer Tag:

8 – 11.30 und 13.30 – 16.30 Uhr

Do vormittags:  8 – 11.30 Uhr

Tel. 044 377 62 62, E-Mail

17811

ANMELDUNG PROBEN: WEIHNACHTSSPIELE


Kinder im Alter von 5 – 12 Jahren studieren in Affoltern und in Seebach je eine Weihnachts­geschichte ein. Die Proben beginnen bereits im November. Jetzt anmelden!

17811

50 JAHRE HOCHWERTIGE KIRCHENMUSIK


Orgelfestival anlässlich des Glaubten-Jubiläums

Sonntag, 23. Oktober um 17 Uhr, Kirche Glaubten

17811

SEEBACHER DORFCHILBI UND ÖKUMENISCHER CHILBI-GOTTESDIENST


1. und 2. Oktober auf dem Buhnhügel
17811

MEDITATIONSABENDE IN SEEBACH


Einmal im Monat: Gesang, Stille und Meditation eines Textes.


Mittwochs, 28.9. / 26.10. 23.11. / 21.12. jeweils 19 Uhr



 

17811

E-PAPER REFORMIERT.LOKAL SEPTEMBER 2022


Gute Unterhaltung beim Lesen der Ausgabe Nr. 9 (September 2022)!

Flipbook
Flipbook reformiert_lokal_9-22_Kirchenkreis_elf (E-Paper)

178126.08.2022

KOLUMNE


Uf Wiederluege


Karin Grieder
1781129.08.2022

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.