Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

WAHLEN DES PARLAMENTS UND DER KIRCHENPFLEGE


Am 17. November wählen wir das erste Mal in der Kirchgemeinde Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer neuen Kirchgemeinde.

Güggel Wahlen Text korrekt

Welchen Themen widmet sich unsere Kirchgemeinde in Zukunft? Was für Projekte reissen wir an? Welche Organisationen unterstützen wir? Mit welchen Beträgen? All diese Fragen und viele weitere werden vom neuen 45-köpfigen Parlament und der 7-köpfigen Kirchenpflege vorbereitet und entschieden. Diese Organe sollen die Vielfalt in Meinungen und Glauben in unserer Kirchgemeinde repräsentieren und auf den gesellschaftlichen Wandel, der auch die reformierte Kirche prägt, eingehen.

Machen Sie also mit, sei es als Wählende oder als Kandidierende. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Wahlprozedere und den Informations- und Nominierungsveranstaltungen in Ihren Kirchenkreisen.

"reformiert.lokal" begleitet die Wahlen redaktionell. Gleichzeitig werden wir auf der neuen Facebook-Seite der Kirchgemeinde Zürich die Wahlen mit dialogischen und multimedialen Inhalten begleiten. Folgen Sie uns!

Die Wahlen finden wie andere Kirchenwahlen anlässlich eines Eidgenössischen Abstimmungstermins statt. Sie erhalten die Wahlzettel also von der Stadt Zürich. Die wahlleitende Behörde ist die Kirchenpflege. Sie wird von einer Fachkommission beraten.

Wahlberechtigt sind alle Kirchgemeindemitglieder ab 16 Jahren mit Wohnsitz in einem der Wahlkreise.

Aktuell

Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

RESULTATE WAHLSONNTAG 17. 11.


Die reformierten Stimmberechtigten der Stadt Zürich und von Oberengstringen haben erstmals an der Urne die Behörden der Kirchgemeinde Zürich gewählt.

REFORMIERT.LOKAL SONDERAUSGABE WAHLEN


Sie möchten mehr über die Wahlen in der Kirchgemeinde Zürich erfahren. Lesen Sie unsere Sonderausgabe.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DIE KIRCHENPFLEGE


Hier stellen sich die Kandidierenden für die Kirchenpflege mit einem persönlichen Steckbrief vor.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DAS PARLAMENT


Erfahren Sie mehr über die Kandidierenden für das Kirchgemeindeparlament. Was bewegt sie? Und was möchten sie erreichen?

ÜBER MUT, TATKRAFT UND FREUDE


An dem ersten von zwei öffentlichen Hearings der Kandidierenden für die Kirchenpflege wurde engagiert diskutiert.

PUBLIKATION DER PROVISORISCHEN WAHLVORSCHLÄGE


Die provisorischen Wahlvorschläge für die Erneuerungswahlen am 17. November werden heute amtlich publiziert.

DREI BEWERBUNGEN FÜR PRÄSIDIUM DER KIRCHENPFLEGE


Erstmals wählt die reformierte Kirchgemeinde Zürich am 17. November ihre Kirchenpflege und das Parlament an der Urne.

SO WÄHLEN WIR DAS KIRCHGEMEINDEPAR-LAMENT


Was kann unser neues Parlament bewirken und an welchen Veranstaltungen können Sie die Kandidierenden kennen lernen?