Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

SO WÄHLEN WIR DIE KIRCHENPFLEGE


Die Kirchenpflege ist das leitende und ausführende Gremium der Kirchgemeinde (Exekutive). In den Erneuerungswahlen werden alle 7 Mitglieder inklusive PräsidentIn und VizepräsidentIn neu gewählt. Um das Präsidium zeichnet sich schon jetzt eine Kampfwahl ab.

Welche Funktion hat die Kirchenpflege?

Die Kirchenpflege entwickelt einerseits Ziele und Legislaturschwerpunkte. Auf der anderen Seite berät und vollzieht die ihr übertragenen Geschäfte der Kirchgemeinde. Sie führt die Verwaltung der Kirchgemeinde und nimmt die Aufsicht wahr. Die Aufgaben reichen von der Vertretung der Kirchgemeinde nach aussen über die Anstellung und Führung des Personals bis zur Wahl der Kirchenkreiskommissionen.

 

845x770_kirchenpflege

 

Die Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger führen verschiedene Ressorts:

  • Präsidium
  • Finanzen
  • Immobilien
  • Personal und Kommunikation
  • Bildung und Kultur
  • Pfarramtliches
  • Diakonie

Mehr über die Organisation und Aufgaben der Kirchenpflege erfahren Sie in der Broschüre “Kirche gestalten: Handbuch zur Kirchenpraxis für Behördenmitglieder und Mitarbeitende”.

Wen sollen Sie wählen?

Im Moment sind geeignete Kandidierende gesucht. (Sie können sich selber oder jemand anderes zur Wahl vorschlagen (bis 5. August. Zum Prozedere siehe hier)

Sobald diese feststehen, erfahren an folgenden Stellen, wer für die Kirchenpflege kandidiert:

  • Durch den persönlichen Wahlkampf der Kandidierenden ab sofort
  • Auf der Facebook-Seite der Reformierten Kirche Zürich
  • Auf dieser Webseite, ab Anfang Oktober
  • In einer Sonderbeilage von “reformiert.lokal”, Mitte Oktober
  • In Ihren Wahlunterlagen Ende Oktober

An Podiumsveranstaltungen mit den Kandidierenden

An diesen öffentlichen Veranstaltungen stellen sich die Kandidierenden den Fragen der Publizistin Esther Girsberger und diskutieren die Themen, welche die Kirchgemeinde in den nächsten Jahren beschäftigen. Es wird ein Apero offeriert. Merken Sie sich die Termine vor:

  • 28. August 2019 um 19 Uhr, CS Tower
    Hagenholzstrasse 20/22, 8050 Zürich

  • 17. September 2019 um 19 Uhr, Predigerkirche
    Zähringerplatz 6, 8001 Zürich

 

 

 

Aktuell

Wahlen des Kirchgemeindeparlaments und der Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich

Am 17. November 2019 wählen wir das erste Mal in der reformierten Kirche Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege an der Urne. Das ist eine Chance für einen Aufbruch und für frischen Wind in unserer noch  jungen Kirchgemeinde Zürich.

RESULTATE WAHLSONNTAG 17. 11.


Die reformierten Stimmberechtigten der Stadt Zürich und von Oberengstringen haben erstmals an der Urne die Behörden der Kirchgemeinde Zürich gewählt.

REFORMIERT.LOKAL SONDERAUSGABE WAHLEN


Sie möchten mehr über die Wahlen in der Kirchgemeinde Zürich erfahren. Lesen Sie unsere Sonderausgabe.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DIE KIRCHENPFLEGE


Hier stellen sich die Kandidierenden für die Kirchenpflege mit einem persönlichen Steckbrief vor.

DIE KANDIDIERENDEN FÜR DAS PARLAMENT


Erfahren Sie mehr über die Kandidierenden für das Kirchgemeindeparlament. Was bewegt sie? Und was möchten sie erreichen?

ÜBER MUT, TATKRAFT UND FREUDE


An dem ersten von zwei öffentlichen Hearings der Kandidierenden für die Kirchenpflege wurde engagiert diskutiert.

PUBLIKATION DER PROVISORISCHEN WAHLVORSCHLÄGE


Die provisorischen Wahlvorschläge für die Erneuerungswahlen am 17. November werden heute amtlich publiziert.

DREI BEWERBUNGEN FÜR PRÄSIDIUM DER KIRCHENPFLEGE


Erstmals wählt die reformierte Kirchgemeinde Zürich am 17. November ihre Kirchenpflege und das Parlament an der Urne.

WAHLEN DES PARLAMENTS UND DER KIRCHENPFLEGE


Am 17. November wählen wir das erste Mal in der Kirchgemeinde Zürich unser neues Kirchgemeindeparlament sowie die Kirchenpflege.