CLAUDIA BRETSCHER


 

Claudia Bretscher

 

 

 

Jahrgang 1959

Dipl. psych. & lic. iur. Juristin, Leiterin des Rechtsdienstes Zürich von Inclusion Handicap

Mitglied Übergangskirchenpflege

 
 
 

Mein Zugang zur Kirche ist die Diakonie. Die Förderung von Solidarität und Gemeinschaft steht für mich im Vordergrund. Hier unser Tun und unser Angebot gemeinsam auf die sich verändernden Bedürfnisse anzupassen, Bewährtes zu erhalten und Neues zu entwickeln, bleibt eine stetige Herausforderung. Die neue Struktur bietet hierfür zusätzliche Möglichkeiten, sei es durch die Intensivierung lokaler Zusammenarbeit oder durch die Förderung gesamtstädtischer Projekte bis zur Vernetzung über die Kirchgemeinde hinaus mit anderen Religionsgemeinschaften, mit staatlichen oder zivilgesellschaftlichen Playern. Ganz konkret denke ich an die im Raum stehende Vision eines Hauses der Diakonie als Zentrum gelebter Solidarität und Drehscheibe für die gesamtstädtische Diakonie und die Diakonie vor Ort.

An der Gestaltung der reformierten Kirche in der Stadt Zürich mitzuwirken und zu deren Gedeihen beizutragen, empfinde ich so bereichernd wie die Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Vor allem aber motiviert mich der Austausch mit Mitarbeitenden, die von einem inneren Feuer für ihre Arbeit beseelt sind, immer wieder aufs Neue.

Für die Tätigkeit in der Kirchenpflege bringe ich eine breite kirchliche Erfahrung mit. Einerseits aus der direkten Arbeit vor Ort als Gemeindehelferin, andererseits aus meiner langjährigen Behördentätigkeit sowohl in der reformierten Kirchensynode als Mitglied der religiös-sozialen Fraktion als auch im Vorstand des reformieren Stadtverbandes Zürich und seit diesem Jahr nun in der Übergangskirchenpflege unserer neuen Kirchgemeinde Zürich.

www.kirchenpflege.ch

Aktuell

ANNELIES HEGNAUER


 

 

 

 

 

 

 

 

BARBARA BECKER


 

 

 

 

 

ANKE BEINING-WELLHAUSEN


 

 

 

 

 

MICHAEL BRAUNSCHWEIG


 

 

 

 

 

DUNCAN GUGGENBÜHL


 

 

 

 

 

 

MICHAEL HAUSER


 

 

 

 

 

 

HENRICH KISKER


 

 

 

 

 

 

RES PETER