SCHUTZKONZEPT


Respektvoller Umgang und Schutz vor Grenzverletzungen

In der Kirche wollen wir respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen. Dazu gehört auch ein achtsamer Umgang mit Nähe und Distanz. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen geschützt sein vor Grenzverletzungen und sexuellen Übergriffen.

Als Kirchgemeinde halten wir uns an das ↗ Schutzkonzept der Landeskirche Zürich. Wir beachten den Verhaltenskodex und schulen unsere Mitarbeitenden im Umgang mit Nähe und Distanz.

Auf der Website der Landeskirche Zürich finden sich Informationen sowie Ansprechstellen, die für Mitarbeitende und für Betroffene von Grenzverletzungen zur Verfügung stehen.

Innerhalb der Kirchgemeinde sind die Kirchenkreise nahe bei den Menschen. Die Betriebsleitungen sind erste Kontaktpersonen für Fragen, Informationen und Meldungen zum Thema Grenzverletzungen.




Aktuell

129.11.2023

AKTUELLE AUSGABE
REFORMIERT.LOKAL


Die April-Ausgaben unseres reformiert.lokal sind für Sie zum Lesen bereit.1

NEWSLETTER MÄRZ 2024


Mit unserem monatlichen Newsletter verpassen Sie keine News oder Veranstaltungen. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe nachlesen und sich direkt anmelden.1

MITGLIED WERDEN


Das kirchliche Leben bietet viel­fältige Möglich­keiten und Gemeinschaft: im Feiern des Gottes­dienstes, in der Kinder-, Jugend- und Alters­arbeit, Erwach­senen­bildung und Diakonie.

OMG!


Auf unserem neuen YouTube-Kanal finden Sie inspi­rierende Inhalte zu rele­vanten Themen des Lebens. Ohne Schön­färberei und Schnick­schnack.


Zum YouTube-Kanal

2264

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.