WEG MIT DEM FEIGENBLATT!


Er nimmt kein Feigen­blatt vor den Mund: Theo­logie­pro­fessor Prof. Dr. Ralph Kunz refe­riert über Sex als natür­lichste Sache der Welt – aus bib­lischer Sicht.

RKZ_Erwachsenenbildung_Bez Sexualität_Ralph Kunz©Caroline Krajcir.JPG


Die Bibel ist kaum das erste Buch, das man bei Be­zie­hungs­pro­blemen auf­schlagen würde. Eine Bil­dungs­reihe für Erwach­sene legt nahe, dass man es dennoch tun sollte: Die Bibel habe durch­aus Anre­gungen und Anstösse für unser Liebes­leben zu bieten – auch in Bezug auf unsere Sexua­li­tät, so Prof. Dr. Ralph Kunz, Pro­fessor für Prak­tische Theo­logie an der Theo­logischen Fakul­tät der Uni­versi­tät Zürich. «Einiges irri­tiert, anderes hat eine Tiefe und Schön­heit, die be­geistert.»

Er gestal­tet den letzten Abend der drei­tei­ligen Reihe über Her­aus­for­derungen in Paar­bezie­hungen. In seinem Vor­trag be­leuchtet er Liebe und Sex aus bib­lischer Sicht. «Ich möchte die Ver­klemmung über­winden, die die Paarung Erotik und Glauben aus­lösen kann. Es ist doch natür­lich, dass wir uns danach sehnen, mit Haut und Haar zu lieben und geliebt zu werden.» Gleich­zeitig spricht er auch über die Bedeu­tung der Agape – die Gnaden­gabe, bedin­gungs­los zu lieben. Der In­be­griff der christ­lichen Nächsten­liebe ist die Fähig­keit, sogar noch im Feind das geliebte Geschöpf Gottes zu er­kennen.

Romanze mit Eifersuchtsdrama
Newsletter_Visual_Webartikel_schmal

Im über­tragenen Sinne werde er das Hohe­lied der Liebe singen, ver­spricht Prof. Dr. Ralph Kunz. «Es gibt gran­diose Liebes­ge­schichten in der Bibel. Zum Bei­spiel die Romanze von Jakob und Rahel – samt dem Eifer­suchts­drama, das sich in der Folge ent­spannte.» Und dann sei da noch die wunder­bare Vor­stellung Gottes in der Schöp­fungs­geschichte, der oder die sich nicht auf ein Geschlecht fest­legt, sondern den Menschen als Mann und Frau zu seinem oder ihrem Eben­bild er­klärt.

Grosse Offenheit

Prof. Dr. Ralph Kunz nahm die Ein­ladung zu diesem ausser­gewöhn­lichen Bil­dungs­anlass sehr gern an. Er freut sich über die Offen­heit, die die Ver­anstal­terin mit dieser Vor­trags­reihe beweist. Eröffnet hat sie Werner Huwiler. Der Paar­berater, Sexual­thera­peut und Media­tor sprach darüber, wie Paare ihre Liebe trotz All­tags­stress er­halten können. Im Vor­trag «Die Logik der Lust» sprach Sexo­login Angelika Viola Witzig über er­füllende Sexua­li­tät in lang­jährigen Bezie­hungen.

Bedingungslose Liebe, körperliche Lust

Prof. Dr. Ralph Kunz sieht Er­wach­senen­bil­dung zu so all­tags­nahen Themen als eine Art Auf­klärungs­pro­jekt. «Sie richtet sich an Menschen, die der Tradi­tion etwas zu­trauen – und sich selbst nicht scheuen, Fragen an sie zu stellen.» Sein Wunsch ist es, dass die Zu­hörenden den Vor­trags­saal ver­lassen und wissen, wie sich ewige Liebe und körper­liche Lust unter­scheiden und ver­binden können, denn: «Das ist das Herz­stück des Evan­ge­liums.»




Darüber spricht man nicht!

Paarbeziehung und Sexualität aus biblischer Sicht
Vortrag von Prof. Dr. Ralph Kunz


Dienstag, 16. April 2024, 19–21 Uhr
Theresiensaal, Borrweg 78, 8055 Zürich

Weitere Informationen: ↗ Website Kirchenkreis drei

Aktuell

ANMELDEN UND GEWINNEN!


Unter allen Neuabonnent:innen bei unserem monatlichen Newsletter verlosen wir bis 31. Mai zwei Übernachtungen im Tessin für zwei Personen.

17301

NEUBAU FÜR DIE NÄCHSTENLIEBE


Neue Wirkungs­stätte im Zeichen der Soli­dari­tät: Das Glaubten-Areal in Zürich-Affoltern ermög­licht sozial Schwachen medi­zi­nische Pflege und ein tempo­räres Zu­hause.

130.05.2024

OMG! WIE VIEL RELIGION IST ZUVIEL?


Gibt es die richtige Balance im Glauben? Pfarrer Joachim Korus spricht mit Men­schen auf der Strasse und mit einer Exper­tin über per­sön­liche An­sichten und Erfah­rungen.

226429.05.2024

ZÜRCHER SINGFEST 2024


Auf das kleine Chor­festival in Zürich Alt­stadt­kirchen letzten Juni folgt im Juni 2024 ein Sing­fest, welches das Singen für das und mit dem Publi­kum im Fokus hat.

167929.05.2024

LAGERSTIMMUNG FÜR GWUNDRIGE


In den Tages­lagern der refor­mierten Kirch­gemeinde Zürich schnuppern Primar­schul­kinder unge­zwungen Lager­luft und werden dabei liebe­voll betreut.

124.05.2024

FRAUENSTREIK: GEMEINSAM AUF DEN PUTZ HAUEN


Feminis­tische Kirchen­frauen protes­tieren am 14. Juni gegen den Back­lash in Reli­gion und Gesell­schaft – mit buntem Kopfputz und lauten Stimmen.

23.05.2024

IM GLAUBEN GEEINT


Das Zentrum für Migrations­kirchen ist ein Mosaik gelebter Ökumene. Leiterin Silke Korn gibt im Videobeitrag einen Ein­blick in das viel­fältige Zusammen­leben der Gemeinden.

3389116.05.2024

MIR SÄGED DANKE: DOMINIQUE LANDOLT


Mit Herz­blut für Geflüchtete im Einsatz: Dominique Landolt koordi­niert seit acht Jahren den «Deutschkurs für alle» in der Grossen Kirche Fluntern.

1743115.05.2024

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.