ENGAGIERT ALTERN – ABER WIE?


Wir laden Sie sehr gerne zu unserem Work­shop am 3. Juli 2023 ein. Im Work­shop ent­falten wir gemein­sam mit allen Interes­sierten die Mög­lich­keiten zur aktiven Mit­gestal­tung. Bringen Sie Ihre Erfah­rungen, Kompe­tenzen und Inte­ressen mit, um sinn­stiftende Betei­ligungs­formen zu ent­wickeln.

Offener_Workshop_Freiwillige_(c)iStock_1200x800


Im Hin­blick auf eine bevor­stehende Pensio­nierung würden sich viele Menschen Gedanken machen, wie sie die bevor­stehende Zeit nutzen wollen, sagt Damian Nuss­baumer: «Dort setzen wir an.» Damian Nuss­baumer ist Projekt­leiter im Bereich Gemeinde­leben der refor­mierten Kirch­gemeinde Zürich und Mitorga­nisator des Work­shops am 3. Juli zum Thema «Engagiert altern».

Eigene Ideen aktiv ein­bringen
Lange_Nacht_der_Kirchen_Visual_225px

Der Work­shop ermög­licht die aktive Ent­wicklung von neuen Beteili­gungs­möglich­keiten. Hierbei sind expli­zit die Teil­nehmenden gefragt: Für welche gesell­schaft­lichen Themen interes­sieren sich die Teil­nehmenden? Wofür möchten sie sich enga­gieren? Und im Rahmen welcher Formate? «Wir wollen von Beginn an einen partizi­pativen Weg einschlagen, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen», so Damian Nuss­baumer.

Der Anlass richtet sich nicht nur an Mit­glieder der refor­mierten Kirch­gemeinde, sondern an alle Interes­sierten. Teil­nehmen werden auch Mitar­beitende der Kirch­gemeinde, damit die neuen Ideen von Beginn aktiv auf­genommen werden.

Wenn Sie an unserer Umfrage zur Betei­ligung von Frei­willigen in der Kirch­gemeinde Zürich teil­nehmen möchten, folgen Sie dem Link: Umfrage zur Partizipation in der Kirchgemeinde Zürich




Workshop «Engagiert altern»


Datum: Montag, 3. Juli 2023, 17.30 Uhr bis 21.40 Uhr, inklusive Apéro

Kirch­gemeinde­haus Hottingen, Grosser Saal, Asylstrasse 36, 8032 Zürich

Anbei können Sie sich direkt für den Workshop anmelden:

Aktuell

ANMELDEN UND GEWINNEN!


Unter allen Neuabonnent:innen bei unserem monatlichen Newsletter verlosen wir bis 31. Mai zwei Übernachtungen im Tessin für zwei Personen.

17301

IM GLAUBEN GEEINT


Das Zentrum für Migrations­kirchen ist ein Mosaik gelebter Ökumene. Leiterin Silke Korn gibt im Videobeitrag einen Ein­blick in das viel­fältige Zusammen­leben der Gemeinden.

3389116.05.2024

MIR SÄGED DANKE: DOMINIQUE LANDOLT


Mit Herz­blut für Geflüchtete im Einsatz: Dominique Landolt koordi­niert seit acht Jahren den «Deutschkurs für alle» in der Grossen Kirche Fluntern.

1743115.05.2024

ZEITKAPSELN AUF KIRCHTÜRMEN


Turmkugeln – die Kugeln auf Turm­spitzen – sind weit mehr als Schmuck: Sie ent­halten histo­rische Bot­schaften. Der Forscher Beat Kümin geht ihnen auf die Spur.

114.05.2024

OMG! HOFFNUNG IM ELEND!


In einer Welt, in der mehr als 10'000 Kinder täglich auf den Strassen von Kumasi überleben müssen, setzt Jayden mit seinem Schulprojekt ein Zeichen der Hoffnung.226408.05.2024

PIONIERFRAUEN ALS WEGWEISERINNEN


Die feministisch-theolo­gische Bewe­gung veränderte den Blick auf Frauen in der Bibel. Ein Genera­tionen­gespräch würdigte diese Pionier­zeit.

07.05.2024

KRAFT DES HERZENSGEBETS


Ein fünfteiliger Kurs führt in das Herzens­gebet ein und hilft, in einem bewegten Alltag bei sich selbst an­zu­kommen und das gött­liche Geheim­nis in sich zu ent­decken.

174302.05.2024

AUSSTELLUNG ZUM «HAUS DER DIAKONIE»


Eine neu eröffnete Ausstellung im Kirchgemeindehaus Wipkingen gibt Einblicke in das Projekt «Haus der Diakonie».30.04.2024

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.