Reformierte Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Aktuelle Informationen zur Pandemie Covid-19 - Stand: 18. Oktober 2020

zu unseren Gottesdiensten

zu unserem Blog Impulse aus der Zürcher Kirche

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpersonen: 

Kirchenkreis eins   Kirchenkreis zwei   Kirchenkreis drei   Kirchenkreis vier fünf   Kirchenkreis sechs   Kirchenkreis sieben acht   Kirchenkreis neun   Kirchenkreis zehn   Kirchenkreis elf   Kirchenkreis zwölf

Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

EINEM KULTURGUT WIRD NEUES LEBEN EINGEHAUCHT


Diesen August bezieht die Klimabewegung als Zwischennutzerin die reformierte Kirche Wipkingen. Sie soll neu einen offenen Raum für die Auseinandersetzung mit der Klimakrise und ihrer Bewältigung bieten. Beide Seiten erhoffen sich von der neuen Nutzung viel, aber sie birgt auch Herausforderungen.

Braunschschweig Michael_200Die Klima-Bewegung hat innert kurzer Zeit Beeindruckendes erreicht. Die drohende Klimakatastrophe wird mittlerweile als eines der drängendsten politischen Probleme anerkannt. Auch dank der unzähligen Demonstrationen, auf denen sich tausende Jugendliche und junge Erwachsene Gehör verschafften. «Aber wir können nicht nur Kritik üben, nicht nur sagen, was nicht gut läuft», sagt die Klimastreik-Aktivistin Annik Färber. «Wir haben auch eine Vision: Eine Vorstellung davon, wie eine alternative und nachhaltige Gesellschaft aussehen könnte.» Wie genau, das erproben die Aktivistinnen und Aktivisten seit diesem Monat für mindesten zwei Jahre in neuen Räumlichkeiten: in der reformierten Kirche Wipkingen.

Junge engagierte Menschen unterstützen

Die reformierte Kirchgemeinde Zürich stellt dem Verein Klimastreikräume die Kirche sowie den umliegenden Grünraum kostenlos zur Zwischennutzung zur Verfügung: als Arbeitsort, Treffpunkt und Veranstaltungsraum. Schon vor mehr als einem Jahr sei die Kirchgemeinde erstmals angefragt worden, ob sie der Bewegung einen Raum zur Verfügung stellen könne, erzählt Michael Braunschweig, Mitglied der Kirchenpflege und zuständig für Gesellschaftspolitik. «Und natürlich finden wir es unterstützenswert, wenn junge Menschen sich engagieren und Verantwortung übernehmen wollen», so Braunschweig.

Die Klimabewegung und die reformierte Kirchgemeinde

Hinzukommen die inhaltlichen Überschneidungen: «Der Einsatz für die Bewahrung der Schöpfung, also den nachhaltigen Umgang mit unserem Lebensraum, verbinden die Klimabewegung und die reformierte Kirche», sagt der Kirchenpfleger. Das sieht auch Annik Färber vom Klimastreik so: Die Bewegung habe sich auch schon früher mit der reformierten Kirchgemeinde vernetzt, erzählt die Aktivistin. «Weil wir das Gefühl haben, dass wir für ein Anliegen einstehen, das auch die Kirche beschäftigen soll – und auch tatsächlich beschäftigt.»

Mit der Nutzung der Kirche Wipkingen durch die Klimabewegung wird diese Vernetzung jetzt noch verstärkt – und vor allem auch institutionalisiert. Die reformierte Kirchgemeinde werde sich regelmässig mit dem Verein Klimastreikräume austauschen, sagt Michael Braunschweig. Das sei ihm wichtig: «Ein Kirchenraum ist ein intimes Gebäude», sagt er. «Das ist sowohl für uns als auch für die Nutzerinnen und Nutzer eine Herausforderung.»

Ein Kulturgut erhalten – und beleben        

Das verlangt nach Sorgfalt – auch im technischen Bereich. Der Unterhalt eines mehr als 100 Jahre alten Kirchengebäudes ist eine komplexe Aufgabe. Ein Beispiel: die Temperatur im Innern. Damit die Orgel nicht beschädigt wird, sollte sie nicht unter 15 Grad fallen. Um solche grossen Unterhaltsaufgaben kümmern sich auch weiterhin die Expertinnen und Experten der Kirchgemeinde. Michael Braunschweig: «Die Kirche Wipkingen ist ein Kulturgut, das es zu erhalten gilt.»

Aktuell

Reformierte Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Aktuelle Informationen zur Pandemie Covid-19 - Stand: 18. Oktober 2020

zu unseren Gottesdiensten

zu unserem Blog Impulse aus der Zürcher Kirche

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpersonen: 

Kirchenkreis eins   Kirchenkreis zwei   Kirchenkreis drei   Kirchenkreis vier fünf   Kirchenkreis sechs   Kirchenkreis sieben acht   Kirchenkreis neun   Kirchenkreis zehn   Kirchenkreis elf   Kirchenkreis zwölf

Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

ES GILT MASKENPFLICHT IN ALLEN KIRCHLICHEN GEBÄUDEN


Vielen Dank, dass Sie in unseren Räumlich­keiten die Masken­pflicht einhalten.

PODIUM ZUR KONZERNVERANT- WORTUNGSINITIATIVE


Die Kirchgemeinde Zürich und die Zeitung «reformiert.» laden zur hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion am 11. November.

15.10.2020

IMPULS: BESINNUNG KIRCHE ENGE


Lassen Sie sich verzaubern von der besinnlichen Stimmung in der Kirche Enge, getragen von Psalmen, Kerzenschein und wunderbarer Musik.11.10.2020

SCHULRUCKSACK GEGEN SITZUNGSMAPPE


Am Nationalen Zukunftstag erhalten Mädchen und Jungs Einblick in die reformierte Kirchgemeinde Zürich als professioneller Arbeitsort.08.10.2020

LEITSÄTZE FÜR LEGISLATUR BIS 2022


Die im April neu konstituierte Kirchenpflege der reformierten Kirchgemeinde Zürich hat für den Rest der Legislatur 2018 – 2022 Leitsätze und Ziele festgelegt.28.09.2020

FLÜCHTLINGSTRAGÖDIE ERFORDERT DRINGENDES HANDELN


Kirchgemeinde Zürich unterstützt Appelle zur Evakuierung von griechischen Flüchtlingslagern.

AKTUELLE AUSGABE REFORMIERT.LOKAL


Hier finden Sie die aktuellen Ausgaben von reformiert.lokal. Viel Spass beim Lesen der zehn Kirchenkreis-Ausgaben.21.09.2020

BERUFSBILDUNG – GANZ NAH AN DEN MENSCHEN


Mit der Fusion zur grossen reformierten Kirchgemeinde Zürich wurde auch die Berufsbildung vereinheitlicht.

17.07.2020