Reformierte Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Die strikten Massnahmen des Bundesrates gegen die Corona-Pandemie bleiben bis 27. Mai bestehen und verhindern unser gemeinschaftliches Feiern mit Leib und Seele. Auch wir bleiben, wann immer möglich, zu Hause! Wir sind aber dennoch für Sie da! Um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, finden Sie auf unserem Blog Impulse der Zürcher Kirche täglich einen aktuellen Text, ein Video oder eine Audio-Botschaft.

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpartnern:  Kirchenkreis eins, Kirchenkreis zwei, Kirchenkreis drei, Kirchenkreis vier fünf, Kirchenkreis sechs, Kirchenkreis sieben acht, Kirchenkreis neun, Kirchenkreis zehnKirchenkreis elf und Kirchenkreis zwölf. Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

DIE RESSORTS DER KIRCHENPFLEGE SIND VERTEILT


Am 1. April hat die neu gewählte Kirchenpflege der reformierten Kirchgemeinde Zürich ihre offizielle Arbeit aufgenommen. In einer konstituierenden Sitzung wurden die Ressorts auf die sieben Mitglieder verteilt.

Am 17. November 2019 hat das Stimmvolk der reformierten Kirchgemeinde Zürich erstmals die siebenköpfige Kirchenpflege gewählt. Seit dem zweiten Wahlgang vom 9. Februar ist klar, dass Annelies Hegnauer ihr als Präsidentin vorstehen wird. Am 1. April nun hat die neue Kirchenpflege offiziell ihre Arbeit aufgenommen. In einer ersten konstituierenden Sitzung wurden die verschiedenen Ressorts verteilt. In der untenstehenden Liste sehen Sie, wer welches Ressort übernimmt.

  

Hegnauer

Ressort Präsidiales und Personal

Annelies Hegnauer

 

Becker

Ressort Pfarramtliches, Gottesdienst und OeME

Barbara Becker

 

Guggenbühl

Ressort Bildung, Kultur, Musik und RPG

Duncan Guggenbühl

 

Bretscher

Ressort Diakonie und Migration

Claudia Bretscher

 

Peter

Ressort Finanzen und IT

Res Peter

  

Hauser

Ressort Immobilien

Michael Hauser

 

Braunschweig

Ressort Mitglieder, Kommunikation und Gesellschaftspolitik

Michael Braunschweig

Aktuell

Reformierte Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Die strikten Massnahmen des Bundesrates gegen die Corona-Pandemie bleiben bis 27. Mai bestehen und verhindern unser gemeinschaftliches Feiern mit Leib und Seele. Auch wir bleiben, wann immer möglich, zu Hause! Wir sind aber dennoch für Sie da! Um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, finden Sie auf unserem Blog Impulse der Zürcher Kirche täglich einen aktuellen Text, ein Video oder eine Audio-Botschaft.

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpartnern:  Kirchenkreis eins, Kirchenkreis zwei, Kirchenkreis drei, Kirchenkreis vier fünf, Kirchenkreis sechs, Kirchenkreis sieben acht, Kirchenkreis neun, Kirchenkreis zehnKirchenkreis elf und Kirchenkreis zwölf. Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

IMPULS: VIDEO-GOTTESDIENST STREETCHURCH


Wir laden Euch ein, den Gottesdienst in der Streetchurch mit uns zu feiern. Habt einen schönen Sonntag!24.05.2020

IMPULS: VIDEO-GOTTESDIENST OBERENGSTRINGEN


Wo ist Gott? Dieser Frage geht Pfarrer Matthias Reuter in heutigen Video-Gottesdienst (Auffahrt) nach.176921.05.2020

AKTUELLE AUSGABE REFORMIERT.LOKAL


Die Ausgaben von reformiert.lokal bieten viel Lesestoff und sind ohne Agendateil, da zurzeit keine kirchlichen Veranstaltungen stattfinden dürfen.20.05.2020

CORONA-VIRUS


Die strikten Massnahmen des Bundesrates gegen die Corona-Pandemie bleiben bis 27. Mai bestehen. Wir sind aber dennoch für Sie da!

1

CORONA UND DIE RELIGION


Von Youtube bis Ramadan - Wie gehen andere Religionsgemeinschaften mit der Corona-Krise um?

VIDEO-GOTTESDIENSTE ZEIGEN VIELFALT


Rolf Walther nimmt an Video-Gottesdiensten teil. Mit Gewinn, wie er sagt.

15.05.2020

SOZIALBERATUNG ALS HELFER IN DER NOT


Die Kirchliche Sozialberatung wird Teil der Streetchurch. Wieso das Angebot so wichtig ist, zeigt die Geschichte von Evelyne.23.04.2020

«HAUS DER DIAKONIE» - EIN PROJEKTPLAN


Philipp Nussbaumer und Claudia Bretscher im Interview zu dem geplanten Projekt «Haus der Diakonie».26.03.2020