Reformierten Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Die Corona-Krise hat uns alle voll im Griff. Wir sind aber immer noch für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie ein Mail. Melden Sie sich ungeniert.

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpartnern:  Kirchenkreis eins, Kirchenkreis zwei, Kirchenkreis drei, Kirchenkreis vier fünf, Kirchenkreis sechs, Kirchenkreis sieben acht, Kirchenkreis neun, Kirchenkreis zehnKirchenkreis elf und Kirchenkreis zwölf. Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

CORONA-VIRUS


Die Kirchgemeinde Zürich hat am 4. März einen Krisenstab Corona-Virus eingesetzt. Dieser analysiert und bewertet die Situation ständig neu. Basierend auf den Weisungen des Bundes, der kantonalen Gesundheitsdirektion und der Landeskirche hat die Kirchgemeinde Zürich folgendes Vorgehen beschlossen:

  • Die Pfarrer und Pfarrerinnen, die Mitarbeitenden und die Sekretariate sind telefonisch oder per Mail erreichbar.
  • Seelsorge und Gespräch erfolgen in der Regel per Telefon oder digital.
  • Es finden keinerlei kirchliche Veranstaltungen statt (Vorträge, Hauskreise, Treffpunkte, Turnen, Konzerte, Kirchgemeindeversammlungen, Reisen, Lager usw).
  • Es werden keine religionspädagogischen Unterrichtseinheiten oder entsprechende Veranstaltungen durchgeführt.
  • Es finden keine Gottesdienste statt.
  • Die Kirchen bleiben als Ort der persönlichen Besinnung und für das Gebet geöffnet. Es gelten lokale Öffnungszeiten. Die Regeln zur Prävention sind einzuhalten, und Versammlungen sind keine erlaubt.
  • Die kirchlichen Liegenschaften sind für den Publikumsverkehr geschlossen.  
  • Das sonntägliche Einläuten des Gottesdienstes mit den Kirchenglocken wird im Sinne einer «Versammlung im Geiste» beibehalten.
  • Taufen und Trauungen werden verschoben.
  • Konfirmationen werden auf nach den Schulsommerferien 2020 verschoben.
  • Bei Abdankungen führen die Bemühungen zur Prävention zu grossen Einschränkungen: Es dürfen (Stand 19.3.) nur noch so genannte Beisetzungen am Grab stattfinden und nur im engsten Familienkreis (mit max. 15 Teilnehmenden). Trauerfeiern in einer Kapelle oder Kirche können auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

 

Bei allen Entscheidungen hat der Gesundheitsschutz Vorrang.

Aktuell

Reformierten Kirche Zürich: Wir sind für Sie da!

Die Corona-Krise hat uns alle voll im Griff. Wir sind aber immer noch für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie ein Mail. Melden Sie sich ungeniert.

Hier kommen Sie direkt zu den Kirchenkreisen und den entsprechenden Ansprechpartnern:  Kirchenkreis eins, Kirchenkreis zwei, Kirchenkreis drei, Kirchenkreis vier fünf, Kirchenkreis sechs, Kirchenkreis sieben acht, Kirchenkreis neun, Kirchenkreis zehnKirchenkreis elf und Kirchenkreis zwölf. Wenn Sie nicht wissen, zu welchem Kirchenkreis Sie gehören, rufen Sie die Nummer 043 322 15 30 an oder schreiben ein Mail an unsere Geschäftsstelle.

DIE RESSORTS DER KIRCHENPFLEGE SIND VERTEILT


Am 1. April hat die Kirchenpflege der reformierten Kirchgemeinde Zürich erstmals getagt und ihre Ressorts verteilt.

103.04.2020

VIDEO-GOTTESDIENST KIRCHGEMEINDE ZÜRICH


Heute feiern wir unseren Video-Gottesdienst im Offenen St. Jakob mit Pfarrerin Verena Mühlethaler.

1

«HAUS DER DIAKONIE» - EIN PROJEKTPLAN


Philipp Nussbaumer und Claudia Bretscher im Interview zu dem geplanten Projekt «Haus der Diakonie».26.03.2020

AKTUELLE AUSGABEN REFORMIERT.LOKAL


Die aktuellen Ausgaben reformiert.lokal 4-20 sind da.

TÄGLICHE IMPULSE FÜR EUCH


Liebe Mitglieder, liebe Mitarbeitende, liebe alle

Hier findet Ihr täglich einen neuen Impuls, der uns allen helfen soll, die kommende Zeit gemeinsam zu meistern. Wir als Kirchgemeinde Zürich sind nach wie vor und gerade jetzt für Euch da. Wir möchten täglich mit Euch in Kontakt treten, Euch Anregungen, Mut und Kraft spenden. Wir möchten mit Euch Gemeinschaft feiern.

TROTZ(T) CORONA! WIR ALS KIRCHE SIND FÜR SIE DA!


Gott hat uns nicht gegeben einen Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit (2. Timotheusbrief 1,7)

BRAUCHEN SIE HILFE?


Oder wollen Sie helfen? Schauen Sie doch hier nach:

1679

KEINE GOTTESDIENSTE, ABER GLOCKENGELÄUT


Die Kirchenglocken läuten weiterhin zu den üblichen Gottesdienstzeiten und rufen auf zu einer «Versammlung im Geiste».

VÄTER FÜR VÄTER: DAS NETZWERK VATER & KIND


Vater zu sein, ist eine Herausforderung. Das Netzwerk Vater & Kind bietet Vätern die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen. 1705