Unsere Bauprojekte

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

UMBAU GESCHÄFTSSTELLE AUSSERSIHL


Mit dem inneren Umbau der Arbeitsplätze im Büro- und Kirchgemeindehaus Aussersihl konnten alle Bereiche der Geschäftsstelle der reformierten Kirchgemeinde an einem gemeinsamen Standort untergebracht werden.

Im Projekt wurden die vorherigen kleinteiligen Bürostrukturen zugunsten einer offenen und flexibleren Struktur aufgelöst. Mit dem Konzept wurden Gruppenbüros in Kombination mit Rückzugsorten umgesetzt, sowie eine offene Unternehmenskultur gefördert. Die Geschäftsstelle geht mit gutem Vorbild voran und setzt ein positives Zeichen zu einem sparsamen Flächenverbrauch durch das Teilen von Räumen zwecks guter Auslastung.

Mit den Massnahmen wird ein gepflegter und zeitgemässer Auftritt der Kirchgemeinde Zürich und die Gestaltung einer modernen, attraktiven Arbeitsumgebung erreicht.

Die kleinteiligen Büros wurden aufgelöst © Caroline Gürber 1200x900 Viel Platz zum Arbeiten © weberbrunner 1200x800 Leere Grossraumbüros © weberbrunner 1200x800 Bezogenes Büro im 2. Obergeschoss © Caroline Gürber 1200x900 Arbeitsplätze im 2. Obergeschoss © Caroline Gürber 1200x900 Farbstimmung © weberbrunner 1200x800 Fokusraum zum Hof © weberbrunner 1200x800 Teeküche © weberbrunner 1200x800 Vintage-Möbel und frische Farbe © weberbrunner 1200x800
 

Standort:

Büro- und Kirchgemeindehaus Aussersihl, Stauffacherstrasse 8-10, 8004 Zürich
Projekt: Innerer Umbau, 2 bis 4. Obergeschoss
Leistungen: Vorprojekt, Bauprojekt, Ausführung
Umbau: März 2020 - November 2021
Verfahren: Planerwahlverfahren
Architekt: weberbrunner architekten ag (Gebäude: Jacques Schader, 1973)
Besonderes: Umbau unter Betrieb (3 Bauetappen)
Denkmalpflege:  

Gebäude im kommunalen Inventar der Denkmalpflege
Kosten: CHF 990 000.- (BKP 1-9)

Aktuell

Unsere Bauprojekte

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich besitzt rund vierzig Kirchen, dreissig Kirchgemeindehäuser und fast dreissig freistehende Pfarrhäuser in der Stadt Zürich. Die Kirchgemeinde verfügt zudem über Wohn- und Gewerbehäuser mit rund 270 Wohnungen, die an Privatpersonen vermietet sind. Mehr als 60% unserer Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Kirchgemeinde legt bei allen Bauprojekten grossen Wert auf den Erhalt des kulturellen Erbes und auf die nachhaltige, langfristige Entwicklung der Immobilien. Dies umfasst energetische und ökologische Themen wie auch grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung, Nutzung und Belegung der Räume.

Unsere Bauprojekte werden in engem Austausch mit den internen Zuständigen und externen Fachpersonen erarbeitet. Für die Umsetzung und Überwachung sind die Projektleitenden des Teams Bauprojektmanagement zuständig. Für die Planung und Ausführung von Umbau-, Renovations- und Neubauprojekten werden externe Architekturbüros, Rahmenarchitekten und Fachplanerteams beauftragt. Diese werden gemäss den Weisungen des öffentlichen Beschaffungsrechts ausgewählt und beauftragt.

SANIERUNG KIRCHGEMEINDEHAUS PAULUS


Eine neue Beleuchtung und weitere Auffrischungs­massnahmen lassen jetzt endlich das ganze Kirchgemeindehaus in neuem Glanz erstrahlen.

17301

ERNEUERUNG KIRCHGEMEINDEHAUS UNTERSTRASS


Mit den Erneuerungs­massnahmen wurden die vierzigjährigen technischen Installationen ersetzt und auf den neuesten Stand gebracht.17301

ANPASSUNG PFARRHAUS KÄMBELGASSE


Dank der Anpassungen im Pfarrhaus konnte die gesamte Arbeitsplatzsituation im Kirchenkreis deutlich verbessert werden.16791

NEUGESTALTUNG KIRCHGEMEINDEHAUS INDUSTRIE


Das Atrium, der Pfarrhof und der Kirchengarten beim Kirchgemeindehaus Industrie werden grüner und vielfältiger nutzbar neu gestaltet.17171

ERSATZNEUBAU FERIENHAUS ITELFINGEN


Das zeitgemäss ausgestattete Ferienhaus mit seinen 18 Schlafplätzen in 4 Zimmern steht Kleingruppen, kreativen Menschen und Familien offen.

1

NEUBAU GLAUBTEN-AREAL


Neben dem Kirchenzentrum Glaubten entsteht ein Neubau für die Hauptmieterin Sozialwerk Pfarrer Sieber.17811

NEUBAU SENNHAUSERWEG


Gegenüber der Kreuzkirche in Zürich-Hottingen entsteht ein Mehrfamilienhaus für Singles, Paare und Familien.17431

FRAUMÜNSTER - BELEUCHTUNG UND AUDIOANLAGE


Im Fraumünster sind grosse Teile der Beleuchtung mit LED-Technologien sowie die Audioanlage komplett ersetzt worden.16791

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.