Gottesdienst im Zoo

17.07.2022 10:00 - 11:00
sieben acht | siehe Beschreibung
BESCHREIBUNG

Wort:   Pfarrerinnen Carina Russ, Chatrina Gaudenz und
           Katechetin Ulrike Beer Hungerbühler

Musik: Andreas Wildi am Piano und Mats Janett am Horn 

Anschliessend Apéro mit Sirup und Brezel

Der Steinbock – Bewohner der hohen Berge

Als Jesus sich in die Wüste zurückzieht, lebt er dort mit Tieren und Engeln. Begegnen ihm auch Steinböcke? Vielleicht. Wenn ja, müssten es Nubische Steinböcke sein. Der Nubische Steinbock hat sich als einziger der acht Steinbockarten an das Leben in heissen, wüstenartigen Gegenden angepasst. Im Zoo Zürich leben seit 2008 Nubische Steinböcke. Wie leben sie? Was fressen sie? Haben sie genug zu trinken in der Wüste? Wir rätseln und hören die richtigen Antworten. Dem Gewinner des Quiz winkt ein gratis Eintritt in den Zoo. Gian und Giachen, die beiden Steinböcke aus den Bündner Bergen, haben genug Wasser. In der Geschichte «Sternschnuppenberg» haben sie einen komplizierten Aufstieg vor sich. Auf der Terrasse «Säntisblick» hören wir, ob die beiden oben ankommen oder nicht.

 

Lageplan:         https://www.zoo.ch/de/essen-trinken/saentisblick

 

Auskunft:          Pfarrerin Chatrina Gaudenz (Kirchenkreis sieben acht)
                        079 655 24 16
                        chatrina.gaudenz@reformiert-zuerich.ch

                        Pfarrerin Carina Russ (Kirchenkreis drei)
                        079 851 81 12
                        carina.russ@reformiert-zuerich.ch

 

 

 

© Pixabay
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.