Kultur und mehr: Charly Chaplin Museum

09.07.2021 10:15 - 21:30
sechs | Ort: siehe Beschreibung
BESCHREIBUNG

«Kultur und mehr» besucht Charlie Chaplin

Besuch des Charly Chaplin-Museums in Corsier mit Besichtigung des Wohnhauses, Museums und wunderbaren Gartens vom «Manoir», des Zuhauses von Charly Chaplin, mit Führung und Essen im Zug.

Treffpunkt:   10.15 Uhr unter der grossen Uhr beim HB
Kosten:   CHF 70.- (inbegriffen: Picknick im Zug, Führung und Eintritt, Nachtessen im Zug bei der Rückfahrt) // Zug- und Schiffbillet bitte selbst lösen
Mitnehmen:   Sonnenhut, etwas zu trinken und gute Laune

Programm

> Fahrt mit Zug und Bus nach Corsier sur Vevey
> Picknick im Zug
> Führung durch das Privathaus und den Anbau
> Schifffahrt von Vevey nach Lausanne
> Nachtessen bei der Rückfahrt im Zug (falls möglich)

Wer kennt ihn nicht, den Tramp aus dem Film «Goldrausch», der aus lauter Hunger seinen Schuh isst? Chaplin gilt als erster Weltstar des Kinos und zählt zu den einflussreichsten Komikern der Filmgeschichte. Er begann seine Karriere als Kind in London und feierte als Stummfilmkomiker in Amerika frühe Erfolge. Er gründete die “United Artists”, eine der bekanntesten Filmgesellschaften der Welt und gilt als Mitbegründer der Traumfabrik von Hollywood. 4-mal verheiratet, fand er mit der jungen Oona O’Neill sein privates Glück. Sie gebar ihm 8 Kinder. Die letzten 23 Jahre seines Lebens verbrachte er in Corsier sur Vevey im Manoir le Ban. Sein Privathaus wurde zum Museum umfunktioniert, wir besichtigen es und im Neubau tauchen wir dank unzähligen Fotos und Filmausschnitten, welche in themenspezifischen Räumen gezeigt werden, in sein filmisches Schaffen ein.

 

Wohnhaus von Charly Chaplin