Tai Chi

17.08.2020 12:15 - 13:15
sechs | Kirchensaal Unterstrass, Turnerstrasse 47, 8006 Zürich, Lageplan
THEMA
Innehalten, aus der Stille Energie tanken
BESCHREIBUNG
Tai Chi ist eine meditative Form der Bewegung, die sich aus dem Kampfsport entwickelt hat. Statt sich zu verteidigen wird mehr die Beweglichkeit und die innere Zentriertheit geschult. Die Bewegungen werden langsam und fliessend ausgeführt. Der Atem wird vertieft. Tai bedeutet Weg, Chi Energie. Bei längerem Üben stellt sich auch eine wohltuende Wirkung auf den Alltag ein, in der inneren Gelassenheit, die Dinge zu nehmen, wie sie sich uns zeigen und in einer grösseren Beweglichkeit im Umgang mit unseren Mitmenschen. In der klassischen Yang Form wird ein Ablauf von 3 Kreisen erlernt, der Erdkreis, der Mensch in seinem Dasein und der Himmelskreis. Vermitteln werde ich die Yang Form in der Tradition von Yang Zhenduo, Sohn und Schüler von Yang Chenfou. Kursort: Im Kirchensaal Unterstrass, Turnerstrasse 47, 8006 Zürich Kurszeiten: jeden Montagmittag (ausser Schulferien), 12.15 – 13.15 Uhr Lektionsdauer: 60 Minuten Unkostenbeitrag: CHF 10.00 pro Lektion Eintritt: jederzeit möglich Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Dieser Kurs eignet sich sowohl für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene. Lernen Sie uns kennen bei einer Schnupperlektion. Sie sind herzlich eingeladen. Anmeldung: Dorothea Keller ,Tai Chi & Qi Gong Lehrerin, Shiatsu Therapeutin, 044 361 46 31, dorothea.keller@bluewin.ch