Gottesdienst

17.10.2021 17:00 - 18:00
sechs | Kirche Oberstrass, Stapferstrasse 58, 8006 Zürich, Lageplan
THEMA
Segen in die Stille
BESCHREIBUNG

Im Verlauf der vergangenen Jahre haben viele Menschen die herbstlichen Salbungsgottesdienste schätzen gelernt als Ermutigung für die kühleren, dunkleren Tage. Weil covid-19 uns immer noch zum Abstandhalten zwingt, müssen wir wie schon 2020 auf die gegenseitige Berührung von Händen und Stirn mit Öl verzichten.
Der Geschenkcharakter solcher Salbung leidet zu sehr, wenn sich alle selber ein paar duftende Tropfen auf die Haut strichen. Dabei rufen Pandemie und andere Herausforderungen zusätzlich zu persönlichen Themen für viele förmlich nach Trost, Zuwendung und Stärkung.

So nimmt die diesjährige Form einerseits den meditativen Charakter der Feier auf und betont andererseits das Element des Segens: Die Texte sind knapper zugunsten von mehr Raum für die Stille. In dieser wiederum entfalten schöne, starke Worte ihre Tiefe besonders gut. Eine kürzere Predigt und Gebete, Musik und Lieder umrahmen eine längere Zeit der Ruhe, in die hinein biblische Segensworte gelesen werden als bewusster Zuspruch für die Gottesdienstbesucher*innen.

Seien Sie herzlich willkommen!

Foto: Samuel Zahn