Dietrich Bonhoeffer - eine politische Messe

04.12.2021 19:30 - 22:00
eins | Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan
BESCHREIBUNG

Die Messe von Hans-Jürgen Hufeisen und Christoph Sigrist stellt das Leben des politischen Widerständlers und Pfarrers Dietrich Bonhoeffer (1906–1945) durch Musik und Wort in den Mittelpunkt des Geschehens: mit Originaltexten seines Lebens – den Gedichten, Gedanken und Briefen aus dem Gefängnis. Bonhoeffers Schicksal zeigt exemplarisch für Christen und Andersgläubige und Andersdenkende: Mensch sein ist ein Resonanzraum, der Entscheidungen für das Leben abverlangt – auch in den politischen Herausforderungen unserer Tage. «Wahrheit soll geschehen!» (Dietrich Bonhoeffer). Zum Rest des Artikels.

 

Musikalische Leitung
Davide Fior

Sprecherin
04.12.21 Amira Hafner-Al Jabaji
05.12.21 Franziska Driessen-Reding

Sprecher
Christoph Sigrist

Chor
concertoVocale.ch
zwei Klaviere: Oskar Göpfert und Thomas Strauß
Blockflöte: Hans-Jürgen Hufeisen
Akkordeon: Annegret Cratz
Percussion: Laszlo Tömösközi

 

Eintritt
Ticketpreis 30 CHF (freie Platzwahl)
Vorverkauf: See Tickets

Schutzkonzept
Einlass mit Covid-Zertifikat (3G-Regel).
Mehr Infos zum Schutzkonzept.

Programm
Mehr Infos zum Programm finden Sie im Flyer

© Lorena La Spada