Was tun bei...

Wir begleiten Sie bei wichtigen Stationen und Übergängen des Lebens: Geburt und Taufe, Erwachsenwerden und Konfirmation, Hochzeit, Krankheit und Genesung, Tod, Abschied, Trauer und Mut zum Leben.

Unsere Pfarrpersonen sind gerne für Sie da.

BEERDIGUNG UND
ABDANKUNGSFEIER


Todesfall header

 

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen verloren. Die Trauer und die neue Hinwendung zum Leben brauchen Zeit – es ist wichtig, sich diese zu nehmen. Ein Todesfall im nächsten Umfeld ist ein grosser Einschnitt.
Entweder urplötzlich oder nach einer längeren Zeit von Hoffen und Bangen stehen Sie vor einer Reihe von Aufgaben und Entscheidungen. Für diese nächsten Schritte wünschen wir Ihnen viel Kraft.
 
Ein gemeinsames Abschiedsritual am Grab und eine würdige Abdankungsfeier geben Trost und Halt. Das Bestattungsamt regelt mit Ihnen Termin, Ort und Form der Bestattung. Die Pfarrpersonen werden ebenfalls vom Bestattungsamt aufgeboten. Falls Sie eine bestimmte Pfarrperson für die Abdankung wünschen, können Sie beim Bestattungsamt oder auch direkt bei der Pfarrperson anfragen, wann diese verfügbar ist. In einem Trauergespräch mit der Pfarrperson besprechen Sie, was Sie sich für die Beerdigung wünschen und was der verstorbenen Person entspricht. Unsere Pfarrpersonen stehen Ihnen auch für seelsorgerliche Anliegen zur Seite.
 
Möchten Sie Fragen zur Bestattung und Ihre Wünsche im Voraus klären? Oder wären Sie bereits während der lebensbedrohlichen Erkrankung einer nahestehenden Person froh um Begleitung? Unsere Pfarrpersonen sind für Sie da.

Aktuell

Was tun bei...

Wir begleiten Sie bei wichtigen Stationen und Übergängen des Lebens: Geburt und Taufe, Erwachsenwerden und Konfirmation, Hochzeit, Krankheit und Genesung, Tod, Abschied, Trauer und Mut zum Leben.

Unsere Pfarrpersonen sind gerne für Sie da.

SEELSORGE UND
BERATUNG


In hektischen Zeiten und überfordernden Situationen ist ein verständnisvolles und kompetentes Gegenüber hilfreich.1756

TAUFE UND SEGNUNG


Sie haben das Wunder einer Geburt miterleben dürfen und erwägen eine christliche Taufe oder Segnung (Einsegnung).1756

KONFIRMATION


Der Konfirmandenunterricht begleitet die Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsenwerden.1756

TRAUUNG UND
SEGNUNGSFEIER


Am Anfang steht die Liebe zweier Menschen. Sie lebt von der Beziehung der beiden Persönlichkeiten, ihren Träumen, Hoffnungen und Wünschen.1756

KIRCHENMITGLIED
WERDEN


Möchten Sie gerne der Reformierten Kirche beitreten? Seien Sie herzlich willkommen! 1756

NEU ZUGEZOGEN?


Sie sind erst kürzlich nach Albisrieden, Altstetten oder in die Grünau gezogen? Wir heissen Sie herzlich willkommen!17561