Unterricht

«Ich lerne viel über Gott aus den Geschichten der Bibel. Der Unti macht Spass! Es ist anders als in der Schule, ruhiger, die Klasse ist klein und immer essen wir auch zusammen. Ich freue mich, andere Kinder zu treffen. Einige kenne ich, bereits. Ich lerne meine eigene Religion kennen. Hier kann ich über meinen Glauben sprechen.» So beschreiben Schülerinnen und Schüler einer Klasse ihren kirchlichen Unterricht.
 

Fragend, forschend und entdeckend, so sind wir Katechetinnen mit den Kindern unterwegs. Dabei sollen alle Sinne zum Einsatz kommen, besonders auch beim Basteln und Spielen.
 

In den biblischen Geschichten entdecken Kinder, wie Menschen sich freuen, auch straucheln und Schwieriges erleben. Und wie sie dabei immer wieder neue Kraft schöpfen und neuen Mut fassen! Dann philosophieren wir miteinander und fragen uns: «Was kann das für mich heute bedeuten?» Die Geschichten können Vertrauen in sich und das Leben fördern. Wichtig ist uns, die Kinder auf ihrem Weg zu einem eigenen Ausdruck des Glaubens zu unterstützen, ihre eigene religiöse Sprache zu finden – dazu kann auch Zweifeln gehören! Kirche wird als Ort des Feierns, der Rituale und der Gemeinschaft erlebt, wo sich die Kinder einbringen und mit ihren Talenten mitgestalten.
 

Der kirchliche Unterricht startet in der 2. Klasse, ist vielseitig, umfassend, verbindlich und Voraussetzung für die Teilnahme an der Konfirmation in der 9. Klasse.
 

Alle Kinder sind willkommen! Die Taufe ist keine Voraussetzung.
 

Das Katechetik-Team freut sich auf Ihr Kind!

 

Abmeldung vom kirchlichen Unterricht

Falls Sie Ihr Kind vom Unterricht abmelden möchten, sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns das Formular ausgefüllt retournieren.


KONFIRMANDEN-
UNTERRICHT UND
KONFIRMATION


konf_orig

 

Für Jugendliche der 9. Klasse

Konf-Unti und Konfirmation sind der krönende Abschluss deiner «Unti-Laufbahn».

Das Konf-Jahr beinhaltet:
 

  • einen gemeinsamen Startabend
  • ein tolles Lager (ca. 5 Tage)
  • 14-tägliche Konf-Abende (von ca. 18 bis 20 Uhr)
  • Vorbereitungen und Durchführung der Konfirmation

Wir hoffen, dass du in diesem Jahr gute Erfahrungen machst: Gemeinsam als Gruppe unterwegs sein, sich über Gott und Glaubensfragen austauschen und eigene Zugänge zum Glauben entdecken. Die Konfirmation ist nicht nur ein grosses Fest für dich, deine Familie sowie Freundinnen und Freunde. Sie ist auch die Gelegenheit, bewusst Ja zu sagen zur eigenen Taufe und mit Gott einen «Bund für’s Leben» zu schliessen …

Mit der Konfirmation trittst du in die religiöse Mündigkeit ein (ab 16. Geburtstag) und entscheidest von nun an selber, wie du deinen Glauben und die Verbindung zu kirchlicher Gemeinschaft gestalten möchtest.

Natürlich werden wir über die Konfirmation hinaus für dich da sein und versuchen, attraktive Möglichkeiten zu schaffen, wie du in Kontakt bleiben und dich vielleicht auch mit deinen Ideen einbringen kannst.

 

 

 
Ihre Kontakpersonen:

 

Schmid Felix
Loogartenstrasse 24
8048 Zürich
E-Mail
044 431 12 07
Allgemeine Aufgaben des Pfarramts: Gottesdienste, Seelsorge, Taufen, Abdankungen, Trauungen

Felix Schmid hat die Schwerpunkte Senior*innen, Jugend, alternative Gottesdienste sowie Kleingruppen.

 

Cattani Francesco
Triemlistrasse 24
8047 Zürich
E-Mail
044 492 17 00
Allgemeine Aufgaben des Pfarramts: Gottesdienste, Seelsorge, Taufen, Abdankungen, Trauungen

Francesco Cattani hat die Schwerpunkte Jugend und junge Erwachsene sowie Kind & Familie.

Pfarrkonventsleitung

 
 

Aktuell

Unterricht

«Ich lerne viel über Gott aus den Geschichten der Bibel. Der Unti macht Spass! Es ist anders als in der Schule, ruhiger, die Klasse ist klein und immer essen wir auch zusammen. Ich freue mich, andere Kinder zu treffen. Einige kenne ich, bereits. Ich lerne meine eigene Religion kennen. Hier kann ich über meinen Glauben sprechen.» So beschreiben Schülerinnen und Schüler einer Klasse ihren kirchlichen Unterricht.
 

Fragend, forschend und entdeckend, so sind wir Katechetinnen mit den Kindern unterwegs. Dabei sollen alle Sinne zum Einsatz kommen, besonders auch beim Basteln und Spielen.
 

In den biblischen Geschichten entdecken Kinder, wie Menschen sich freuen, auch straucheln und Schwieriges erleben. Und wie sie dabei immer wieder neue Kraft schöpfen und neuen Mut fassen! Dann philosophieren wir miteinander und fragen uns: «Was kann das für mich heute bedeuten?» Die Geschichten können Vertrauen in sich und das Leben fördern. Wichtig ist uns, die Kinder auf ihrem Weg zu einem eigenen Ausdruck des Glaubens zu unterstützen, ihre eigene religiöse Sprache zu finden – dazu kann auch Zweifeln gehören! Kirche wird als Ort des Feierns, der Rituale und der Gemeinschaft erlebt, wo sich die Kinder einbringen und mit ihren Talenten mitgestalten.
 

Der kirchliche Unterricht startet in der 2. Klasse, ist vielseitig, umfassend, verbindlich und Voraussetzung für die Teilnahme an der Konfirmation in der 9. Klasse.
 

Alle Kinder sind willkommen! Die Taufe ist keine Voraussetzung.
 

Das Katechetik-Team freut sich auf Ihr Kind!

 

Abmeldung vom kirchlichen Unterricht

Falls Sie Ihr Kind vom Unterricht abmelden möchten, sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns das Formular ausgefüllt retournieren.


CLUB 2


Für 2. Klässler1756

CLUB 3


Für 3. Klässler1756

CLUB 4


Für 4. Klässler1756

CLUB 5


Für 5. Klässler1756

CLUB 6


Für 6. Klässler1756

7./8. KLASS-UNTI


Für 7.- und 8. Klässler1756

ELTERNINFO


Wir freuen uns, die Eltern der neuen Unti-Kinder zu einem Informations-Anlass einzuladen.1756

DOKUMENTE
KIRCHLICHER UNTERRICHT


Hier finden Sie die An- und Abmeldeformulare für den kirchlichen Unterricht Schuljahr 2021-2022.1756