Andachten und Spiritualität

ANDACHTEN IM KIRCHENKREIS NEUN


Liturgisches Morgengebet

Das Liturgische Morgengebet am Samstagmorgen in der Alten Kirche Altstetten ist ein Ort der gemeinschaftlichen Hinwendung zu Gott. Die Strukturen der wöchentlich wechselnden liturgischen Texte sind uns Stütze fürs gemeinsame Beten, wir antworten auf die Texte, die uns die Liturgin vorgibt. Das hören auf ein Bibelwort mit kurzer Auslegung, nährt uns. Im Fürbitteteil hat es Raum für persönliche oder weltweite Anliegen.

Eingefügte liturgische Gebetsrufe und bekannte Lieder unter Orgelbegleitung stärken uns im Glauben und Vertrauen auf Gott und seine Zusagen für uns. – Im Anschluss ans Morgengebet treffen wir uns zu einem Kaffee und geniessen die Gemeinschaft. Ermutigt gehen wir in den Sonntag und in die kommende Woche.

Kontakt

Esther Waldvogel
044 432 04 11

Nächster Anlass

SA 29.06.24
09:00 – 10:00
Alte Kirche Altstetten, Pfarrhausstrasse 17, 8048 Zürich, Lageplan

Liturgisches Morgengebet

Das Liturgische Morgengebet wird seit vielen Jahren von Freiwilligen gestaltet und ist zu einer Oase geworden, die viele nicht mehr missen möchten. Es ist ein Ort, wo immer neu spürbar wird, dass Gott unsere Gebete hört und wo Gemeinschaft entsteht.

Alle Daten finden Sie im Kalender.


Aktuell

Andachten und Spiritualität

HAUSKREISE UND KLEINGRUPPEN


Hauskreise, auch Kleingruppen genannt, sind eine tolle Möglichkeit, in einem kleineren Rahmen Glaubens- und Lebensfragen zu besprechen.1756131.03.2023

MIP (MOMS IN PRAYER)


Moms in Prayer ist eine überfunktionelle Bewegung von Müttern, Grossmüttern und Frauen, die ein Herz für Kinder und Schulen haben für sie beten.1756131.03.2023

ÖKUMENISCHES TRAUERCAFÉ


Angehörigen, die einen lieben Menschen durch den Tod verloren haben, bietet das Trauercafé Impulse für den Trauer­prozess. Ein wichtiger Teil ist der Austausch mit anderen Trauernden.

1756125.10.2022

MORGEN-MEDITATION IM ADVENT


In der Adventszeit besinnen wir uns gemeinsam auf die Zeit die kommt.1756131.03.2023

FASTENWOCHE


Einmal im Jahr - in der Zeit vor dem Palmsonntag - einen Weg der Einfachheit und des Innehaltens gehen.1756131.03.2023

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.