Gemeinschafts- und Diakonieangebote

 

Überall wo Menschen sich für das Wohl ihrer Mitmenschen und der Gemeinde engagieren, lebt Diakonie. Diakonie kommt vom griechischen Wort «diakonia» und bedeutet «Dienst». Im Tun orientiert sich die Diakonie an der Gerechtigkeitsbotschaft und am befreienden Geist des Evangeliums. Durch Anteilnahme, Zuwendung in Offenheit und Vertrauen, vermittelt sie zwischen den Lebens- und Glaubenswelten und ermutigt zu neuen Schritten.

GARTENPROJEKT


29267553598_6d6711e4e3_c(1)

 

 

  

 

Zwischen April bis Oktober trifft sich eine Gruppe von Flüchtlingen und Einheimischen regelmässig und bepflanzt im Innenhof des Chilehuus Grüenau die selbst gebauten Hochbeete mit Gemüsesetzlingen und Blumen. 

 
Es wird immer viel ausgetauscht, voneinander gelernt, gelacht und gegessen.  

Es gibt noch freie Plätze.
 

Ihre Kontaktperson: 
 

von Weber Alexandra
Pfarrhausstrasse 10
8048 Zürich
E-Mail
077 475 10 07
Leiterin Flüchtlingsarbeit

Aktuell

Gemeinschafts- und Diakonieangebote

 

Überall wo Menschen sich für das Wohl ihrer Mitmenschen und der Gemeinde engagieren, lebt Diakonie. Diakonie kommt vom griechischen Wort «diakonia» und bedeutet «Dienst». Im Tun orientiert sich die Diakonie an der Gerechtigkeitsbotschaft und am befreienden Geist des Evangeliums. Durch Anteilnahme, Zuwendung in Offenheit und Vertrauen, vermittelt sie zwischen den Lebens- und Glaubenswelten und ermutigt zu neuen Schritten.

«AUF EIN WORT» MIT UNS!


Manchmal brauchen wir genau das, jemanden, der uns einen Moment lang zuhört und sich Zeit nimmt. Darum sind wir jede Woche sowohl in Albisrieden als auch in Altstetten für sie da.
1756

BESUCHSDIENST
«VA BENE»


«va bene» ist ein konfessionsunabhängiger Besuchsdienst der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.1756

CAFÉ-TREFF


Gemeinsam Kaffeetrinken mit Gipfeli oder Brötli.1756

CHILEHÜGEL-GRILL


Zusammen auf dem Chilehügel grillieren!1756

DEUTSCH-UNTERRICHT UND MITTAGSTISCH FÜR GEFLÜCHTETE


Deutsch-Unterricht für Geflüchtete mit Mittagessen und Kinderbetreuung.1756

FIIRABIG


Freunde treffen, Ideen umsetzen, den Abend gemütlich ausklingen lassen ...1756

GEMEINSAM UNTERWEGS


Aktivitäten und Ausflüge für Bewohnerinnen und Bewohner des Asylverfahrenszentrums Zürich sowie für weitere Interessierte.

1756

GRÜENAU-ZNACHT


Einmal monatlich in Gesellschaft einen feinen Znacht geniessen.1756

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.