Kirchenkreis sieben acht – schön, dass Sie da sind!

MUSIK UND POESIE: SCHÖPFUNGSGESCHICHTE


«Es sollen Lichter werden.»

Am Samstag, dem 1. Oktober, erwartet uns eine weitere musikalische und poetische Reise zur «Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden».

Wir nähern uns dieses Mal dem vierten Schöpfungstag. Gott erschafft nun das grosse Himmelszelt. Die Schauspielstudentin Alexandra Huss trägt Texte zu Sonne, Mond und Sterne vor und zu dem, was sie uns möglicherweise bedeuten. Die thematisch zu den Texten ausgewählten Musikstücke nehmen uns mit in verschiedenste musikalische Epochen. Wir hören dieses Mal ein Holzbläserensemble mit Studierenden der ZHdK.

 

Musik und Poesie

Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden


Herzlich laden wir Sie zu unserem neuen Zyklus «Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden» ein.
Unsere literarisch-musikalische Reise durch die einzelnen Tage und Stationen der Schöpfungsgeschichte startet am 5. März mit den ersten fünf Versen aus der Bibel. Das heisst, wir starten mit einem prächtigen Durcheinander. Es musizieren und sprechen: Chatrina Gaudenz (Pfarrerin), Kim Werner (Schauspielerin), Lara Šalamon (Flöte) und Andreas Wildi (Orgel) u.a. Wir hören unter ande¬rem «Die Vorstellung des Chaos» aus Haydns Schöpfung und Johann Sebastian Bachs Sonate in b-moll BWV 1020.

Gott brauchte für die Erschaffung der Welt genau sechs Tage und einen Ruhetag. Weshalb? Generationen von Gelehrten haben sich drüber den Kopf zerbrochen. Was erschuf ER wann? Und weshalb ruhte ER sich am siebten Tag aus?

Im Zyklus «Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden» gehen wir musikalisch und poetisch diesen Fragen nach. Studierende der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) begleiten uns dabei. Sie tragen ausgewählte Texte vor und musizieren: Einmal hören wir nur eine Blockflöte, ein anderes Mal spielt ein Streichquartett.

Die sechs Abende sind ein Gemeinschaftsprojekt von Till Löffler (ZHdK), Andreas Wildi (Organist) und Chatrina Gaudenz (Pfarrerin).

20220208_Schöpfungsgeschichte_Plakat

 

SA 01.10.22
18:00 – 19:00
Grosse Kirche Fluntern, Gellertstrasse 1, 8044 Zürich, Lageplan

Musik und Poesie

«Es sollen Lichter werden»

Gott brauchte für die Erschaffung der Welt genau sechs Tage und einen Ruhetag. Weshalb? Im Zyklus «Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden» gehen wir musikalisch und poetisch diesen Fragen nach. Mit Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

SA 12.11.22
18:00 – 19:00
Grosse Kirche Fluntern, Gellertstrasse 1, 8044 Zürich, Lageplan

Musik und Poesie

«Es wimmle»

Gott brauchte für die Erschaffung der Welt genau sechs Tage und einen Ruhetag. Weshalb? Im Zyklus «Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden» gehen wir musikalisch und poetisch diesen Fragen nach. Mit Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

SA 10.12.22
18:00 – 19:00
Grosse Kirche Fluntern, Gellertstrasse 1, 8044 Zürich, Lageplan

Musik und Poesie

«Die Erde bringe hervor und lasst uns Menschen machen»

Gott brauchte für die Erschaffung der Welt genau sechs Tage und einen Ruhetag. Weshalb? Im Zyklus «Die Schöpfungsgeschichte an sechs Abenden» gehen wir musikalisch und poetisch diesen Fragen nach. Mit Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

Aktuell

Kirchenkreis sieben acht – schön, dass Sie da sind!

«DAS KENN ICH DOCH»


Ökumenischer Nachmittag

Redewendungen aus der Bibel

 

Dienstag, 4. Oktober,

14.30 Uhr

Alte Kirche Fluntern

122.09.2022

WIR SIND GANZ OHR..


Als Präsident möchten ich oder meine Kolleg:innen der Kirchenkreiskommission Rede und Antwort stehen.

Donnerstag, 6. Oktober,

14 - 16 Uhr

Alleehaus Gartensaal

129.09.2022

SINNHAFT LEBEN


Thema: "Stress (-bewältigung)" aus theologischer und medizinischer Sicht.
 
Do, 6. Oktober, 18:30 Uhr
Kirche Neumünster
1743130.01.2022

KINDERHÜETI


Für Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren,

monatlich am Samstag

Nächster Termin:

Samstag, 8. Oktober,

9-13.30 Uhr

Alleehaus (Neumünsterallee 21)

124.08.2022

AUSSTELLUNG KUNST UND INKLUSION


Die Ausstellung Kunst und Inklusion läuft noch bis zum

15. Oktober. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Täglich von 9 - 17 Uhr,

Kirche Balgrist

128.09.2022

WILLKOMMEN IM KK78


Wir laden Sie herzlich zum Willkommens- Gottesdienst von Pfarrer Thomas Fischer ein. 

 

Sonntag, 16. Oktober, 10 Uhr

Kreuzkirche

128.09.2022

KULTUR AM NACHMITTAG


sagenhaft mystisches Island

mit Barbara Schudel

 

Mittwoch, 26. Oktober, 

14.30 Uhr

Kirchgemeindehaus Hottingen

129.09.2022

SOLIDARITÄT FÜR DIE UKRAINE


Die Evangelisch-reformierte Kirch­gemeinde Zürich unter­stützt Not­leidende in der Ukraine. Hier finden Sie alle Infos zu Veranstaltungen, Gebeten und Hilfs­projekten.174307.03.2022

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook reformiert.lokal 10-22-78 (E-Paper)

Alle Ausgaben des letzten Jahres finden Sie hier
Viel Spass beim Lesen!

1743124.08.2022

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.