Ökumene und weltweite Diakonie im Kirchenkreis sieben acht

ÖKUMENE


Oekumene

Der griechische Begriff oikumene bezeichnet die Gemeinschaft der Menschen, die zusammen ein Haus (oikos) bewohnen. Mit dieser «Hausgemeinschaft» kann die Gemeinschaft aller Christinnen und Christen bezeichnet werden oder auch  die ganze «bewohnte Welt».

In unserem Kreis sieben acht sind wir mit den verschiedenen Kirchen und Gemeinschaften verbunden, wir feiern gemeinsam Gottesdienste und unterstützen ökumenischen Projekte in der ganzen Welt.

Ökumenische Gottesdienste

SO 17.09.23
10:00 – 11:00
Kirche Neumünster, Neumünsterstrasse 10, 8008 Zürich, Lageplan

Ökumenischer Gottesdienst mit St. Anton

MI 01.11.23
16:00 – 17:00
Friedhof Enzenbühl, Forchstrasse 384, 8008 Zürich

Ökumenischer Gottesdienst Enzenbühl



Katholische Pfarreien im Kirchenkreis sieben acht

Pfarrei Erlöser Zürich
Zollikerstrasse 160, 8008 Zürich
Tel 044 384 84 10, E-Mail

St. Martin
Krähbühlstrasse 50, 8044 Zürich
Tel 044 251 55 33, E-Mail

St. Anton
Neptunstrasse 70, 8032 Zürich
Tel 044 387 46 00, E-Mail

  

   OeME_Bild

  

OeME: Oekumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit

Weltweite Diakonie gehört zum Leben jeder Kirchgemeinde. Durch Kollekten und Vergabungen – sogenannte «OeME-Kredite», Aktionen wie die Fastenkampagne und durch verschieden Projekte wird die Solidarität mit Menschen und Kirchen auf der ganzen Welt konkret. Damit setzen die Kirchgemeinden den Auftrag der Kirchenordnung um.

Kampagne im Kirchenkreis sieben acht

Wir unterstützen über das ganze Jahr, nicht nur in der Fastenzeit.

 

Kollekten

In jedem Gottesdienst werden Kollekten für unterstützungswürdige kirchennahe Organisationen und Vereine gesammelt. Neben den Vorgaben der Landeskirche, wie zum Beispiel die Osterkollekten «Für bedrängte Christen», sind unsere Kirchenorte frei in der Wahl der jeweiligen Kollekte. Wenn Sie als Gemeindemitglied Vorschläge haben, wenden Sie sich bitte an unsere Pfarrerinnen und Pfarrer.

OeME-Kredite

OeME-Kredite sind eines von mehreren Instrumenten, mit denen die Kirchgemeinde Zürich ihre Einbindung in die weltweite Kirche sichtbar macht und zu nachhaltiger Entwicklung beiträgt. Im Kirchenkreis bilden OeME-Kredite den Ausgangspunkt für vielfältige mögliche Aktionen, die das Bewusstsein für die weltweite ökumenische Verantwortung und Zusammengehörigkeit stärken. In der Vergabegruppe, die sich aus einem Mitglied der Kirchenkreiskommission, einer Vertretung des Pfarrkonventes sowie aus zwei Sozialdiakon:innen zusammensetzt, werden die jährlichen OeME-Kredite ausgewählt und beantragt. Dabei gilt es bestimmte Vorgaben einzuhalten. Eine dieser Vorgaben ist die enge Zusammenarbeit mit einer Bezugsperson zum jeweiligen unterstützten Projekt.

OeME-Kredite 2021

Verein Feigenbaum: Der Verein unterstützt die Friedensarbeit von Sumaya Farhat-Naser, Palästinensische Autorin und Friedenspädagogin.
PalCH: Unterstützung von palästinensischen Kindern und Jugendlichen, bevorzugt Frauen, in den Flüchtlingslagern in Libanon sowie in Palästina (Westbank, Gaza)
notre soleil suisse: Der Verein unterstützt in Burkina Faso die Förderung erneuerbarer Energien, insbesondere die Solarenergie, um der Abholzung und Umweltverschmutzung entgegenzuwirken.
Transition Zürich: Informiert über Möglichkeiten für einen verantwortungsvollen Konsum sowie einen klimaverträglichen und sozial gerechten Umgang mit Ressourcen.
Pro Sighisoara: Die Rumänienhilfe unterstützt in Sighisoara, Siebenbürgen/RO, vor allem das «Centrul Crestin Social Medical de Zi-Sighisoara», eine öffentliche Tagesstätte für betagte Menschen.
Fundevia Suisse: Ein Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder in Kolumbien.

Linksammlung

Newsletter «Migration – Weltweite Ökumene Interreligiöser Dialog» der Landeskirche
Weltgebetstag: Eine weltweiten Bewegung von Frauen. Immer am ersten Freitag im März sind durch die Gemeinschaft im Beten und Handeln die Menschen aus vielen Ländern auf der ganzen Welt miteinander verbunden.
Brot für alle / HEKS: Das Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz
Tsena Malalaka (EN/FR): Exchange forum for women theologians of Africa, Europe, ...
Mission 21: Das evangelische Missionswerk Basel engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika.
AGCK: Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen der Schweiz
ÖRK: Der Ökumenische Rat der Kirchen ist eine Gemeinschaft von 352 Kirchen aus mehr als 120 Ländern, die weltweit über 580 Millionen Christinnen und Christen vertreten.

 

Aktuell

Ökumene und weltweite Diakonie im Kirchenkreis sieben acht

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.