Neues aus dem Kirchenkreis sechs

IM GEIST DER LIEBE, KRAFT UND BESONNENHEIT


Nach dem Lock-down wegen Covid19 dürfen wir seit Pfingsten wieder Gottesdienst feiern und nach und nach auch andere Aktivitäten wieder aufnehmen.

Dabei können wir uns gut leiten lassen vom Geschenk von Pfingsten, vom Heiligen Geist. Er ist (2. Tim 1,7) kein Geist der Verzagtheit, sondern ein Geist der Liebe, Kraft und Besonnenheit.

Unverzagt, zuversichtlich wollen wir wieder ermöglichen, was lange nicht oder nur in anderer Form möglich war: Miteinander feiern, gemeinsam unterwegs sein, Begegnungen teilen, im Grunde: Liebe.

Mit Besonnenheit prüfen wir daher, was wir mit welchen Schutzmassnahmen durchführen können, bevor wir dann mit Kraft und Freude vorbereiten.

Weil jederzeit neue behördliche Anordnungen kommen können, informieren wir auf unserer Homepage über die Durchführung von Veranstaltungen. Wenn Sie keinen Zugang oder Fragen haben: Rufen Sie doch gern an!

Entscheiden schliesslich SIE mit Besonnenheit, ob Sie sich gesund und bei einem Programm sicher fühlen. Wenn ja, freuen wir uns, wenn Sie sich beherzt auf den Weg machen!

 

Liebe Kraft und Besonnenheit

Aktuell

Neues aus dem Kirchenkreis sechs

NAHRUNG FÜR LEIB UND SEELE


 

«Wenn die Leute nicht zum Tisch kommen können, kommt der Tisch zu den Leuten.»

 

Statt ganz auf unsere Mittagstische zu verzichten, zauberte unsere Chefköchin, Angela Stössel, während der Coronazeit bis zu den Sommerferien jeden Donnerstag für unseren Mahlzeitendienst „Nahrung für Leib und Seele“ ein feines Menü.

17301

BESINNLICHE WORTE


 

Pfrn. Carina Russ    //   09.07.2020

Welche Geschmacksrichtung haben Sie am liebsten? Pfrn. Carina Russ hat Ihnen ein kleines biblisches Menü zusammengestellt.

1730112.07.2020


Kids@home

Die Online-Kirche

187926.03.2020

ONLINE-GOTTESDIENST


Es ist soweit! Wir feiern hier mit Pfrn. Carina Russ einen digitalen Gottesdienst zum Thema «Freiheit».

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

one-finger-click_freepik

17301


Ein Gedicht von Dory und René Richardet

 

Wie herrlich schön ist es hier
auf dem Balkon zu steh'n
und über die Stadt zu seh'n

Auch diese selbe Aussicht von den ...

1730

AUF DEM JAKOBSWEG


2016 hat sich Pfarrer Roland Wuillemin auf den Jakobsweg von Zürich nach Santiago de Compostela gemacht: Eine Dokumentation.1730114.05.2020


Musik an Ostern

Konzert verpasst? Nehmen Sie digital am musikalischen Osterjubel teil!
Mini-Konzert bei offenem Fenster in Letten  |  Drohnen­video des Kirch­turm­konzerts in Ober­strass
173011.04.2020