Neues aus dem Kirchenkreis sechs

BESINNLICHE WORTE


Luther+Zwingli_comic

Liebe Geniesser*innen von «Nahrung für Leib und Seele»

Süss, bitter lesen wir im Luther- und Zwinglicomic und zusätzlich kennen wir sauer und salzig als weitere Geschmacks-richtungen. Zusätzlich kommt aus der japanischen Küche noch die 5. Richtung Umami: schmackhaft-würzig.
Welche Geschmacksrichtung davon haben Sie am liebsten? Ich habe Ihnen dazu ein kleines biblisches Menü zusammengestellt.

Als Starter empfehle ich: Auf, iss dein Brot mit Freude, und trink deinen Wein mit frohem Herzen; denn längst schon hat Gott dieses Tun gebilligt. (Prediger 9)

Was darf nicht fehlen zum Menü? Jesus sagte zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, wird nicht mehr Hunger haben, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben. (Johannes 6)

Und als Hauptspeise? Da nahm er die fünf Brote und die zwei Fische, blickte zum Himmel auf, sprach den Lobpreis über sie und brach sie und liess sie von den Jüngern dem Volk vorsetzen. (Lukas 9)
Wahrscheinlich hätte der oder die andere gerne ein Vegi- oder Fleischmenü. Und er sagte zu ihnen: Geht, esst Fettes, und trinkt Süsses, und gebt davon denen ab, für die nichts zubereitet wird.

Und als Dessert gibt es mit einem schönen Nachklang: Von den Früchten der Bäume im Garten dürfen wir essen. (Genesis 3)

In diesem Sinne hoffen wir, dass Sie sich biblisch und mit dem feinen Menü gut genährt fühlen. Bleiben Sie auch im Sommer so geschmackvoll unterwegs und gesund!

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten kulinarischen Sommer.  

Herzliche Grüsse
Pfrn. Carina Russ

 

 


 

 

Trotz Social Distancing wollen wir in Kontakt bleiben. Unsere Pfarrpersonen wenden sich deshalb mit persönlichen Briefen an die Menschen des Kirchenkreises sechs.

Ältere Beiträge:

Flipbook
Flipbook Nahrung für Leib und Seele
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Quelle von Wasser
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Geh aus mein Herz
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Flüchtlingssonntag
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Himmel und Hölle
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Innerste Verbundenheit
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Pfingsten: Feuer &
Flamme (E-Paper)
Flipbook
Flipbook Auffahrt, Himmelfahrt
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Der Gute Hirte
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Wie eine Mutter
tröstet (E-Paper)
Flipbook
Flipbook Psalm 91
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Worte nach Ostern
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Kraft der Auferstehung
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Osterpredigt
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook Jesaja 53
(E-Paper)
Flipbook
Flipbook „Und in dem
„Wie“... (E-Paper)
Flipbook
Flipbook Getrennt und doch
vereint (E-Paper)
Flipbook
Flipbook Ein Brief
(E-Paper)

Aktuell

Neues aus dem Kirchenkreis sechs

ONLINE OSTER-GOTTESDIENSTE


Wir haben für Sie die beiden Gottesdienste am Ostersonntag in der Pauluskirche aufgenommen. Bereits um 6 Uhr morgens feierte Pfarrer Josef Fuisz mit Hilfe der Konfirmanden in der idyllischen Kirche Gottesdienst, gefolgt vom Familiengottesdienst mit Pfarrerin Katharina Autenrieth-Fischlewitz.

1730114.04.2021


Kids@home

Die Online-Kirche

187926.03.2020


Pfr. Josef Fuisz hat für Sie einen ermutigenden Text geschrieben. Möge Sie die Osterbotschaft auch in der nachösterlichen Zeit mit grosser Stärke ausstatten mitten in allem, was Sie tun und erleben!

173006.04.2021

BERATUNGS- & SOZIAL­DIENST KK6


Das Coronavirus trifft Menschen besonders, die durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit finanzielle Einbussen erfahren. Plagen Sie finanzielle Sorgen? Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an.

1730117.03.2021

MEIN LIEBLINGSPSALM


Was ist Ihr Lieblingspsalm? Diese Frage beantworten zahlreichen Menschen aus der Kirchgemeinde Zürich - darunter auch unser Pfarrer Samuel Zahn. Ihn begleitet Psalm 23 seit seiner Studienzeit.
Entdecken Sie hier eine Auswahl von Psalmen und lassen Sie sich inspirieren!1730109.02.2021

NEWSLETTER


Neu gibt es einen Newsletter der Kirchgemeinde Zürich - hier könnt ihr euch Themen aus der ganzen Kirchgemeinde aussuchen und/oder die Beiträge vom KK6 abonnieren. Jetzt abonnieren!1730

1730

JAHRESLOSUNG 2021



Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6,36
1730