Ihre Talente sind im Kirchenkreis sechs herzlich willkommen!

Haben auch Sie den Wunsch, im kirchlichen Rahmen einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten, bei aktuellen Fragen und Herausforderungen mitzudenken und dabei in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen? Helfen Sie an Veranstaltungen gerne tatkräftig mit? Haben Sie vielleicht selber Ideen, etwas Zeit und Freude daran, in einem begeisterten Team diese Ideen zu verwirklichen? Schätzen Sie den Kontakt mit Mitgliedern der Gemeinde und bringen gerne Leute zusammen?

Ich will mich engagieren.

SENIORINNEN UND SENIOREN BESUCHEN


Sie sind kontaktfreudig, geniessen gute Gespräche und hören gerne zu? Für Seniorinnen und Senioren in unserer Gemeinde bieten wir Besuchs­dienste an, um eine willkommene Abwechslung in ihren Alltag zu bringen.

Gerne gibt Ihnen unser Sozialdiakon Fredi Müller (044 361 01 19) weitere Informationen zu unserem Angebot und wir freuen uns, Sie schon bald in unserem Team begrüssen zu dürfen.


Gratulationsbesuche und Gratulationsfest

Würden Sie gerne unseren Jubilarinnen und Jubilaren zum Geburtstag eine ganz besondere Freude bereiten? Mitglieder der Freiwilligengruppe besuchen Jubilarinnen und Jubilare am 80., 85. und jährlich ab dem 90. Geburtstag. Ausserdem findet einmal im Monat das Geburtstagsfest, an welchem „Geburtstagskinder“ ab 80 Jahren eingeladen werden statt. Haben Sie Lust und Freude, eine solche Feier mitzugestalten und für die Gäste eine gute ZuhörerIn zu sein?


Ich interessiere mich für Freiwilligenarbeit mit SeniorInnen


Senioren_byErikaWittlieb_pixabay_jgp


VaBene_Logo

Besuchsdienst - va bene

Würden Sie gerne ein Lächeln auf das Gesicht unserer betagten Mitmenschen zaubern? Mitarbeitende des Besuchsdienstes statten regelmässig kranke und vereinsamte Senioren einen Besuch ab. Va bene bereitet sie in verschiedenen Modulen auf ihre Aufgabe vor, vermittelt den Kontakt und unterstützt bei Fragen und Schwierigkeiten.

Viele Menschen leben heute bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden, oft in Einzelhaushalten. Manchmal verlieren sie tragfähige Beziehungen, wenn LebenspartnerInnen und Freunde sterben, NachbarInnen wegziehen und das selbständige Ausgehen durch körperliche Einschränkungen erschwert wird.

Der Besuchsdienst va bene wird zusammen mit der Spitex angeboten und stellt aktiv Kontakte zwischen Menschen her. Nach einer va bene Schulung besuchen Sie regelmässig eine betagte Person und bauen eine Beziehung auf. Ob sie sich auf eine Tasse Kaffee treffen, Erfahrungen und Lebensgeschichten teilen, etwas aus Ihrem Lieblingsbuch vorlesen oder einen Ausflug ins Grüne unternehmen – es gibt unzählige Möglichkeiten diesen sozialen Kontakte zu knüpfen und pflegen. Mit Ihrer geschenkten Zeit gehen Sie aktiv gegen die Vereinsamung älterer Menschen vor und helfen ihren Mitmenschen durch schwere Zeiten.

Wenn Sie mehr zum Angebot erfahren wollen oder Interesse haben, als Freiwillige(r) bei va bene mitzumachen, melden Sie sich bei unserer Sozialdiakonin Monika Hänggi (044 253 62 81).

Aktuell

Ihre Talente sind im Kirchenkreis sechs herzlich willkommen!

Haben auch Sie den Wunsch, im kirchlichen Rahmen einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten, bei aktuellen Fragen und Herausforderungen mitzudenken und dabei in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen? Helfen Sie an Veranstaltungen gerne tatkräftig mit? Haben Sie vielleicht selber Ideen, etwas Zeit und Freude daran, in einem begeisterten Team diese Ideen zu verwirklichen? Schätzen Sie den Kontakt mit Mitgliedern der Gemeinde und bringen gerne Leute zusammen?

Ich will mich engagieren.

MITHILFE BEI ANLÄSSEN


Verschiedenste Anlässe werden von Freiwilligen mit viel Elan und Kreativität vorbereitet. Sind Sie auch dabei? ...1730

FREIWILLIGENARBEIT MIT JUGENDLICHEN UND KINDERN


Sie wollen bei Anlässen für Kinder und Jugendliche mitwirken? ...1730

BIBELWORT


"Lasst uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit."

1. Joh. 3,18

1730

MITENTWICKELN UND MITGESTALTEN


Haben Sie neue Ideen? Wären Sie gerne bei der Planung eines Anlasses dabei?
Gestalten Sie mit uns die Veranstaltungen von morgen!


Fredi Müller, E-Mail, Tel 044 361 01 19

1730