Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

FASTENKALENDER


Vielleicht haben Sie zusammen mit dem reformiert.lokal den so genannten Fastenkalender des kirchlichen Hilfswerkes «Brot für alle» (Bfa) erhalten. Gemeinsam mit dem katholischen «Fasten opfer» lanciert es jeweils vor Ostern eine Kampagne im Bereich Entwicklungs zusammenarbeit. Hier ein Exemplar des diesjährigen Fastenkalenders als spiritueller Wegbegleiter:

Flipbook
Flipbook Fastenkalender 2021 (E-Paper)

In diesem Jahr begleitet uns das Thema Klimagerechtigkeit durch die Fastenzeit, und zwar in Form eines Drehbuchs. Das Ende ist noch nicht geschrieben, schreiben auch Sie mit.

 

Reformiert und fasten?

Zwar haben die Reformatoren das sechswöchige Fasten vor Ostern ab­geschafft und die Vorstellung eines Verdienstes bei Gott durch Fasten abgelehnt. Auf der Basis dieser Freiheit pflegen manche einen zeitweiligen Verzicht auf Nahrung als spirituelle Übung und Reflexion: Was brauche ich wirklich? Was kann ich weglassen? Sollte ich vielleicht sogar loslassen?

Ein möglicher Gewinn davon kann sein zu spüren, dass mehr als gedacht zur Verfügung stünde zum Teilen mit Menschen, denen es am Dringendsten fehlt. Jedenfalls zeigt sich hier die prophetische Spur, die etwa Jesaja benennt: «Ist nicht dies ein Fasten, wie ich, Gott, es will? Ungerechte Fesseln öffnen, Hungrigen dein Brot zu brechen, Nackte zu bedecken?». Dieser Fährte folgt das Engagement von Bfa.

In diesem Jahr begleitet uns das Thema Klimagerechtigkeit durch die Fastenzeit, und zwar in Form eines Drehbuchs. Das Ende ist noch nicht geschrieben, schreiben auch Sie mit.


«Gib uns unser täglich Brot» fragt dann in der Fastenzeit nicht nur, was wir drin­gend wie Brot brauchen, sondern auch, wie «unser Brot» für alle reichen kann. Andererseits kann gerade eine Samm­lung von Berichten und Ideen, Poesie und Gebeten wie der Fastenkalender daran erinnern, dass wir nicht vom Brot allein leben und auch bitten könnten «Gib uns unser täglich Wort»!

Fastenkalender im Alltag

Auf viele Weisen kann der Kalender in den Alltag integriert werden: Als besinnliche Viertelstunde, Einstieg in ein Familiengespräch nach dem Essen oder Quelle von Ideen, von denen Sie eine weiterverfolgen. Gerne erinnere ich mich auch an die blecherne Halsweh­ Pastillen­Dose, die meine Mutter mit einem gezeichneten Brot beklebt hatte, so dass sie zum Kässeli für anderswo Eingespartes und Spenden aus dem Taschengeld wurde…

Klimagerechtigkeit – für eine bessere Zukunft

Der Fastenkalender ist Teil der Ökumenischen Kampagne der beiden Hilfswerke «Brot für alle» und «Fastenopfer». Er enthält Denkanstösse und Hintergrundinformationen zu den Projekten der Entwicklungszusammenarbeit, dieses Jahr rund um das Thema Klimagerechtigkeit. Der Kalender 2021 kommt in Form eines Drehbuchs für eine bessere Zukunft daher – dessen Ende ist noch nicht fertig geschrieben, schreiben auch Sie mit!

Flipbook Ökumenische Kampagne: Was hat der Klimawandel mit Gerechtigkeit zu tun? (E-Paper)

Reflexion im Gottesdienst

Weil auch das gemeinsame Bedenken und der Austausch so wichtig sind, planen wir auch dieses Jahr Gottesdienste, welche die Kampagne von Bfa aufnehmen:

SO 14.03.21
10:00 – 11:00
Matthäuskirche, Hoffeld 4, 8057 Zürich, Lageplan

Ökum. BfA-Gottesdienst mit Allerheiligen

Gottesdienst mit Pfrn. Katharina Autenrieth-Fischlewitz und Team

SO 21.03.21
11:00 – 12:00
Kirche Unterstrass, Turnerstrasse 47, 8006 Zürich, Lageplan, Kirchensaal Unterstrass, Turnerstrasse 47, 8006 Zürich, Lageplan, Unterrichtszimmer, KGH Unterstrass, Turnerstrasse 45, 8006 Zürich, Lageplan

Brot für alle - Familiengottesdienst

Brot für alle - Gottesdienst mit Pfr. Roland Wuillemin, Pfrn. Carina Russ, Patricia Luder, Sozialdiakonin, und Adam Siegmund, Jugendarbeiter

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis sechsKontakt

Reformiertsein heisst, den Geist der Offenheit atmen - unsere Anlässe sind offen für alle.

REFORMIERT.LOKAL


Flipbook
Flipbook März 2021
(E-Paper)

  

Alle Ausgaben von diesem Jahr finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!

1730129.01.2021

BASTELANLEITUNGEN UND RÄTSEL


Auf  kids@home  haben wir für Euch eine Fülle an Bastelideen und Rätsel für Kinder und Teens bereit. Passend zum Thema «Klimawandel» könnt ihr bei uns kostenlos die neuste Ausgabe des «tut» Magazins bestellen, bedrohte Tierarten im Buchstabengitter suchen, alte Wachsresten wiederverwenden und vieles mehr!173026.02.2021

MEMENTO MORI


Vikar Severin Hirt   |   Der Aschermittwoch ist der Tag, an dem die Kirche traditionell den Beginn der Passionszeit feiert. Haben Sie sich auch schon gefragt, was es mit diesem Tag auf sich hat?
173026.02.2021

KIRCHENLATEIN - CHRISTLICHE BEGRIFFE FÜR SIE ERKLÄRT


«Mission»

173026.02.2021

BIBLISCHER GARTEN


Auf dem Weg an die Limmat kommen viele an der Kirche Letten vorbei und sehen im Kirchgarten nur einen unscheinbaren Rasen. Doch nicht mehr lange – mögen Sie mitplanen, mitpflanzen, mitpflegen?173015.02.2021

NEWSLETTER


Neu gibt es 1x im Monat einen Newsletter der Kirchgemeinde Zürich - hier könnt ihr euch Themen aus der ganzen Kirchgemeinde aussuchen und/oder die Beiträge vom KK6 abonnieren. Jetzt abonnieren!1730

ERSATZWAHL BEZIRKSKIRCHENPFLEGE


Am 7. März wählen wir an der Urne ein neues Mitglied der Bezirkskirchenpflege. Um den freien Platz bewerben sich drei Personen. Erfahren Sie mehr über die Kandidierenden und über die Aufgaben der Bezirkskirchenpflege.1730