Urban und vielfältig: Kirchenkreis vier fünf

WIR SIND FÜR SIE DA


Seelsorge-Angebote im Kirchenkreis vier fünf

Die Corona-Pandemie wirft viele Glaubens- und Lebensfragen auf. Gerne hören wir zu, was Sie beschäftigt: Probleme am Arbeitsplatz oder in der Beziehung, Leiden unter Einsamkeit oder am fremd gewordenen Gott, finanzielle Probleme. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach einem neuen Verstehen und nach weiterführenden Schritten.

Jeden Dienstagnachmittag findet in der Citykirche Offener St. Jakob am Stauffacher von 16.30 bis 18.00 Uhr ein Gespräch mit der Pfarrperson statt – eine Anmeldung ist nicht nötig.

Jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 14 Uhr ist eine Pfarrperson in der Johanneskirche präsent und bereit für Gespräche. Kommen Sie ungeniert vorbei!

Ebenfalls jeden Dienstag-Nachmittag finden in der Bullingerkirche geistliche Gespräche mit Pfarrer Rolf Mauch statt. Bitte melden Sie sich bis Sonntagabend an für ein Gespräch am Dienstag-Nachmittag telefonisch oder per E-Mail an Pfarrer Rolf Mauch, E-Mail, Tel 044 242 44 38.

Für alle Seelsorge-Gesprächs-Angebote gilt: Alles, was Sie mit uns besprechen, bleibt unter uns. Wir sind dem Seelsorgegeheimnis verpflichtet.

Im ganzen Kirchenkreis werden in den Kirchen zu den Gottesdienst-Zeiten Pfarrpersonen für Gespräche anwesend sein.

Pastor to go

Vielleicht haben Sie ja Lust, neben einem Kaffee auch noch jemanden von uns Pfarrpersonen mit auf den Weg zu nehmen? Wir sind gerne bereit, mit Ihnen ein Stück der Sihl oder Limmat entlang oder auf Ihrem Lieblingsweg zu flanieren und mit Ihnen über das zu sprechen, was Sie gerade umtreibt. Ein offenes Ohr und Herz kann manchmal helfen, eine gute Entscheidung zu treffen oder wieder mehr Lebensmut zu spüren. Rufen Sie uns einfach an!

Ihr Pfarrteam im Kirchenkreis vier fünf

Kristian Joób
Joób Kristian
Milchbuckstrasse 57
8057 Zürich
E-Mail
Tel 076 366 18 88

Rolf Mauch
Mauch Rolf
Bullingerstrasse 10
E-Mail
Tel 044 242 44 38
Webseite www.rolf-mauch.ch
Pfarrer, Spiritual und Yogalehrer
www.rolf-mauch.ch

Verena Mühlethaler
Mühlethaler Verena
Stauffacherstrasse 10
8004 Zürich
E-Mail
Tel 044 242 88 72 | 076 436 95 98

Ulrike Müller
Müller Ulrike
Ausstellungsstrasse 89
8005 Zürich
E-Mail
Tel 044 275 20 11

patrick schwarzenbach
Schwarzenbach Patrick
Stauffacherstrasse 8
8004 Zürich
E-Mail
Tel 044 241 37 01

Liv Zumstein
Zumstein Liv
Ausstellungsstrasse 89
8005 Zürich
E-Mail
Tel 044 275 20 12

 

Gerne können Sie sich alternativ auch jederzeit an unsere Sekretariate wenden, um ein Seelsorge-Gespräch mit einer Pfarrperson zu vereinbaren.

Sekretariat Citykirche: Telefon 044 241 44 21
Sekretariat Johanneskirche: Telefon 044 275 20 10
Sekretariat Bullingerkirche: Telefon 044 493 49 45
Oder via E-Mail an: administration.kk.vierfuenf@reformiert-zuerich.ch


Seelsorge-Angebote im Netz

Internet-Seelsorge

Bei der Internet-Seelsorge: www.seelsorge.net erhalten Sie von Seelsorgenden, Psychologinnen und Psychologen kostenlos, anonym und professionell Beratung, ungeachtet der religiösen Zugehörigkeit.

Dargebotene Hand

Unter der Telefonnummer 143 nimmt die «Dargebotene Hand» anonym rund um die Uhr Anrufe entgegen und hört Ihnen zu. Auch Mail und Chat gehören zu Kanälen der «Dargebotenen Hand».

Aktuell

Urban und vielfältig: Kirchenkreis vier fünf

GOTTESDIENSTE UND VESPERN KEHREN ZURÜCK!


Die Kirchenkreiskommission hat sich angesichts der vorsichtigen, aber wohltuenden Öffnungsschritte des Bundesrates, einstimmig für eine ebenso ausgewogene Rückkehr zu den Gottesdiensten im Kirchenkreis vier fünf ausgesprochen.

1717



Die nächsten Gottesdienste & Vespern

1717

KINDER UND JUGENDKIRCHE


Entdecken Sie hier unsere Angebote für Kinder zwischen 1 und 16 Jahren.

1717


Wöchentliche Dienstags­vesper in der Johannes­kirche

Dienstag, 2. März, 18.30 Uhr
«Dornen und Disteln»
Duo-Vesper mit Improvisationen
Rafael Baier, Saxophon & Tobias Willi, Orgel
Pfrn. Liv Zumstein, Liturgie

1717

BROT-VERTEILAKTION IM KIRCHENKREIS VIER FÜNF


Gedanken über das Kirche-Sein in Zeiten von Corona


Ein frisches, knuspriges Brot zu kriegen zum Einzug in eine neue Wohnung, das fand ich immer etwas Wunderbares! Ob Menschen im Kirchenkreis vier fünf es auch schätzen würden, wenn wir vor der Haus- oder Wohnungstüre stehen mit einem Brot vom Beck aus dem Quartier? Auch die, die schon lange hier leben?

1717

ONLINE-GOTTESDIENST


Warum gibt es Corona, wenn Gott gut  ist? Woher kommt mir Hilfe? Versenken Sie sich in diese Fragen in unserem Online-Gottesdienst aus der Citykirche Offener St. Jakob.

1717

PORTRAITREIHE


Fuada Hatkic ist seit 2010 Gastgeberin im Café Dona, dem interkulturellen Frauentreff der Citykirche Offener St. Jakob. Sie engagiert sich stark in Projekten mit Migrantinnen.1717