Urban und vielfältig: Kirchenkreis vier fünf

GOTTESDIENST: ANKOMMEN UND GASTFREUNDSCHAFT


Ankommen und Gastfreundschaft

Der Eröffnungsgottesdienst zum Aktionsmonat steht ganz im Zeichen des Ankommens und der Gastfreundschaft. Die frisch am Triemli angekommene Spital-Seelsorgerin Michal Maurer wird sich Gedanken zum Thema machen, während sich Patrick Schwarzenbach der Gastfreundschaft zuwendet. Bereichert wird die Feier durch die Klänge von Sacha Rüegg an der Orgel.

Veranstaltungsort

Kirche St. Jakob - Kirchenschiff, Stauffacherstrasse 34, 8004 Zürich, Info

Mitwirkende

Sacha Rüegg (Musik), Patrick Schwarzenbach (Pfarrperson)

Kontakt

Pfr. Patrick Schwarzenbach, Email




Während des Aktionsmonats sind in unserer Kirche mehrere Installationen und Ausstellungen zu sehen, die zum Verweilen, Nachdenken und Ankommen einladen. Jede der Ausstellungen und Installationen erzählt von den vielfältigen Erfahrungen und den Herausforderungen des Ankommens. Sie sind im Rahmen der Öffnungszeiten des Offenen St. Jakobs von 7 bis 19 Uhr frei zugänglich.

Mit Beiträgen zu den Ausstellungen und Installationen sowie einem Apéro der «Herberge für geflüchtete Frauen und Kinder» feiern wir den Beginn des Aktionsmonats.

Ausstellungen

«An(ge)kommen» & «Willibald und Lorenz»: Kurzhörspiele
Geschichten vom Nicht-Ankommen und von verschiedenen Aspekten des Ankommens. Sonja Koch, Verein Permeable.

«Ich bin hier – hier sind wir»: Audio-visuelle Installation
Geflüchtete treten durch Schauspiel, Körper- und Stimmarbeit in einen Dialog über die Vielfalt des Ankommens. Ein HORTUS Kunstprojekt der interdisziplinären Plattform Face Migration.

Riace: «Das Dorf des Willkommens»
Der Menschenrechtsaktivist Domenico Lucano engagiert sich für eine «Utopie der Normalität»: ein viel beachtetes Modell im Umgang mit Ab- und Zuwanderung. Mit Fotos von Ursula Markus.

Zürich: «Ich lebe, aber ich warte!»
Jeden Freitag kommen bis zu 150 geflüchtete Menschen in den Deutschkurs, einer Kooperation der Citykirche mit dem Solinetz Zürich. Was erschwert das Ankommen, was ermöglicht es?

Sornetan: «Beistehen statt ausgrenzen»
Was bedeutet «Ankunft» für Geflüchtete im abgeschiedenen Dorf Sornetan? Geschichten, die von Freuden, Leiden, Träumen und Hoffnungen erzählen.

Veranstaltungsort

Kirche St. Jakob - Kirchenschiff, Stauffacherstrasse 34, 8004 Zürich, Info


   

Aktuell

Urban und vielfältig: Kirchenkreis vier fünf



Die nächsten Gottesdienste & Vespern

1717

EINEN SCHRITT NÄHER - HAUPTARTIKEL AUS DEM REFLOKAL 5


«Es war, wie wenn alle einander einen Schritt näherkamen. Und: Sie verstanden es als Anliegen Gottes.» Ulrike Müller, Pfarrerin

17171

SOMMERFEST


Im Einklang mit dem Sommer


Mit Poesie und Musik. Am Sonntag, 9. Juni, ab 14 Uhr, für Kinder, Bullingerhaus, Bullingerstr. 8.

1717

GARTEN EDEN


Mitgestalten - Mitdenken - eine grüne Oase kreieren mitten in der Stadt.

Wer hat Lust auf Garten?

17171

GRILLPLAUSCH FÜR ALLE


Grill-Abend

im Café St. Felix und Regula, Hirzelstrasse 18, 8004 Zürich

Mittwoch, 26. Juni 2024, ab 18 Uhr

17171

YOGA, KAFFE & KUCHEN


Neu und kostenfrei - Yoga, Kaffee & Kuchen

jeweils Montagmorgen, ab 17. Juni, 9.30 Uhr, Bullingerhaus, Bullingerstr. 8, 8004 Zürich

1717

NEWSLETTER ANMELDEN UND GEWINNEN!


Unter allen Neuabonnent:innen bei unserem monatlichen Newsletter verlosen wir bis 31. Mai zwei Übernachtungen im Tessin für zwei Personen.

1717

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.