GOTTESDIENST IM ALTEN KLÖSTERLI, ZOO


Löwen – verehrt und gejagt

Löwen waren für Herrschende Statussymbole. Oftmals tauchen sie als Machtattribute bei Gottheiten auf. In der Bibel erscheinen Löwen sowohl als faszinierende wie auch als bedrohliche Tiere.

3240px-Lions_Family_Portrait_Masai_Mara

Löwen waren für Herrschende Statussymbole. Oftmals tauchen sie als Machtattribute bei Gottheiten auf. In der Bibel erscheinen Löwen sowohl als faszinierende wie auch als bedrohliche Tiere.

 

Vor dem Gehege der Löwen drängen sich die Menschen. Mit einer Mischung aus Bewunderung und Furcht zeigen die Kinder auf die gelassen ruhenden Tiere. Der Löwenblick ist scharf auf die Menschen gerichtet. Alle sind froh, gibt es den Abstand (!) dazwischen. Löwen faszinierten und erschreckten die Menschen schon immer. Herrschende wählten sie als Bebilderung ihrer Macht. Auch der biblische König Salomo wurde mit Löwenattributen beschrieben.  Doch wer diese Tiere bändigen kann, gewinnt an Prestige. In der Levante wurden Löwen schon im 13. Jhd. ausgerottet. Bewunderung auf der einen Seite, Angst und Bändigung auf der anderen Seite: Diese Ambivalenz wird auch in der Bibel sichtbar. Im Gottesdienst greifen Sara Kocher und Christoph Ammann die Geschichte dieses majestätischen Tieres auf. Die Kirchenkreise drei, sieben und acht und die Kirchgemeinde Witikon laden herzlich ein.
Sara Kocher, Pfarrerin

 

Sonntag, 12. Juli,
9.30 Uhr: Kaffee (falls das Schutzkonzept es erlaubt)

10 Uhr, Gottesdienst
«Altes Klösterli» Zoo

Kirchenkreise drei, sieben acht und der Kirchgemeinde Zürich Witikon. Pfrn. Sara Kocher (KK drei) und Pfr. Christoph Ammann (Witikon).

Aktuell

COVID-19 BEDINGTE ANPASSUNGEN AN VERANSTALTUNGEN


Aufgrund der sich verschärfenden Corona-Situation beschliesst die Betriebsleitung (in Absprache mit Corona-Task-Force Kirchenkreis drei, Pfarramt und Diakonie), vorerst bis 5. November auf Konsumation bei Anlässen zu verzichten.

 

1705

GOTTESDIENSTE ZUM REFORMATIONSSONNTAG


Sonntag, 1. November
10 Uhr, Gottesdienst, Pfr. Thomas Fischer, Thomaskirche
Sonntag, 1. November 
10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Pfrn. Jolanda Majoleth, Kirche Friesenberg

Unserer Schutzkonzepte

1705

STARK ERNEUERTE KIRCHENKREISKOMMISSION


Am 4. Oktober 2020 hat die Kirchenkreisversammlung des Kirchenkreis drei ihre Wahlempfehlung für die Kirchenkreiskommission zu Händen der Kirchenpflege der Kirchgemeinde Zürich abgegeben. Fünf Mitglieder sind bisherig und vier neu.

Andreas Michel wird wieder als Präsident empfohlen.

1705

PRAKTIKUM FACHRICHTUNG BETRIEBSUNTERHALT


Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Praktikant/in Fachfrau/mann Betriebsunterhalt. Gute Deutschkenntnisse sind erwünscht. Die Praktikumsdauer beträgt maximal 6 Monate.

Weiterklicken zum Weiterlesen...

170513.10.2020

SPIELE-NACHMITTAG ABGESAGT


Aufgrund der verschärften Coronamassnahmen wurde der Spiele-Nachmittag vom Donnerstag, 19. November, 14.30 Uhr im Zentrum Friesenberg abgesagt.170519.11.2020

JAZZ-BRUNCH-GOTTESDIENST


Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr, Zentrum Wiedikon

10 Uhr Brunch, 11 Uhr Gottesdienst

 
Leitung: Pfarrerin Sara Kocher
Interview: Peter Ackermann, Journalist
Interviewgast: Professorin Elisabeth Bronfen.
Musik: Barbara Wehrl-Wutzl (Saxophon) und Band

1705