60Plus

Spätere Lebensphasen ermöglichen oft Aktivitäten, für die in jüngeren Jahren wenig Raum vorhanden war. Die Kräfte können neu eingesetzt werden, auch für die Gemeinschaft. Die Zeit wird bewusster wahrgenommen, der Rhythmus des Lebens anders gelebt.

Der Kirchenkreis drei bietet verschiedene Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen oder einfach Gast zu sein.

FOYER ANDREASKIRCHE


Mittwoch Morge im Monolith

Es hat noch Platz an unserem Tisch. Wir nehmen das bewährte Format auf und bieten neu auch im Monolith eine offene Präsenzzeit.

Mittwuch Morge Paula-Ueli-w

Quelle: Archiv KK3

Zweimal im Monat ist jemand von uns statt im Büro in der Andreaskirche. Schauen Sie vorbei und treffen Sie uns und auch andere bei einer Tasse Tee oder Kaffee. Einfach so zum Austausch, mit einer Frage oder einem Anliegen und manchmal mit einem Gedankenanstoss von uns. Wir sind da und freuen uns auf Sie! Ihre Pfarrerin Paula Stähler und
Pfarrer Ueli Schwendener

Foyer der Andreaskirche
Zeit: 2 x pro Monat, Mittwoch 9 – 11 Uhr


Daten:
Mi, 24, August, 9 –11 h

Aktuell

60Plus

Spätere Lebensphasen ermöglichen oft Aktivitäten, für die in jüngeren Jahren wenig Raum vorhanden war. Die Kräfte können neu eingesetzt werden, auch für die Gemeinschaft. Die Zeit wird bewusster wahrgenommen, der Rhythmus des Lebens anders gelebt.

Der Kirchenkreis drei bietet verschiedene Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen oder einfach Gast zu sein.

MIT DER BIBEL IM GESPRÄCH


Wir machen uns wieder auf den Weg, mit der Bibel im Gespräch zu sein. Im Lesen und Hören, im Fragen und Gedanken austauschen kommen wir den biblischen Texten nahe – und sie uns.

Kirchgemeindehaus Friesenberg, kleiner Saal
Dienstag, 8. und 22. März 12. April, 3. Mai, 24. Mai, 14. Juni
28. Juni, 12. Juli, 23. August 2022, 14 Uhr

Pfarrerin Paula Stähler
Informationen und Anmeldung:
paula.staehler@reformiert-zuerich.ch

1705

FOYER FRIESENBERG


Mittwuch Morge Mitenand

Mi  24. August, 9–11 h
Pfr. Christoph Walser

 

1705

KIRCHGEMEINDEHAUS SIHLFELD


Offener Gesprächskreis Spiritualität

Ausgehend von Dorothee Sölles Mystik wandte sich die Gruppe zunächst der liberalen Theologie zu, dann beschäftigte sie sich mit Philosophen der Aufklärung und gelangte schliesslich zu Denkern unserer Zeit.
 
Nächstes Datum 2022: 26. August

Zeit: Einmal im Monat an einem Freitag, 14 bis 17 Uhr
Ort: Zentrum Sihlfeld, Brahmsstrasse 100, 8003 Zürich
Informationen: 044 465 45 14, christina.falke@reformiert-zuerich.ch
   

ORT NACH VEREINBARUNG


Herzlich willkommen bei uns im

Literaturkreis

 
Nächste Daten 2022:
Mi, 17. und 24. August
jeweils um 14 Uhr

Ort nach Vereinbarung

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Christina Falke, Sozialdiakonin,
christina.falke@reformiert-zuerich.ch, 044 465 45 14

1705

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.