JAZZ-GOTTESDIENST AM FAIRDAY - KLIMAGERECHTIGKEIT


Sonntag, 28. Februar, 11 Uhr, Kirchgemeindehaus Wiedikon

Die diesjährige vorösterliche Kampagne von Brot für alle steht unter dem Thema der Klimagerechtigkeit. Die Bevölkerung des globalen Südens leidet bereits jetzt stark unter den Folgen des Klimawandels. Viele Jugendliche haben realisiert, wie sehr diese Veränderung auch ihr Leben, wo immer sie zuhause sind, nachteilig bestimmen wird, und sind mit Protesten in die Öffentlichkeit gegangen.


Junge Menschen auf der ganzen Welt haben sich vernetzt und engagieren sich mit Vehemenz für ein Umdenken und Mitmachen der politischen Führungskräfte. Dabei geht oft unter, dass es auch ältere Menschen gibt, die sich auf der gleichen Linie einsetzen.

Dazu gehören in der Schweiz die KlimaSeniorinnen, die sich für ihre Enkel­kinder und die Nachgeborenen einsetzen. Zugleich aber haben sie auch die enorme Belastung im Fokus, die für ältere Menschen durch die Erd­erwärmung entsteht. Kürzlich sind sie mit einer Beschwerde an den Euro­päischen Gerichtshof für Menschenrechte EGMR in Strassburg gelangt. Im Jazzgottesdienst ist Pia Hollenstein von den KlimaSeniorinnen zu Gast. Der Journalist Peter Ackermann führt mit ihr das Interview. Am FairDay werden auch Jugendliche unter der Leitung von Peter Frey mitmachen. Mit dem Jazzgottesdienst und dem FairDay wird wie jedes Jahr für ein ausgewähltes Projekt von Brot für alle gesammelt.

Anstelle des gewohnten Brunch können Sie eine hausgemachte Suppe zum Spendenpreis von 5 Franken in einem Mitnahmebecher kaufen! Wir unterstützen mit den Spendeneinnahmen ein Projekt von Brot für alle: Das Netzwerk World Rainforest Movement engagiert sich für die unter enormen Druck geratenen Regenwälder, indem die lokale und indigene Bevölkerung gestärkt und in den Schutz einbezogen wird.

Sie möchten sich wegen der Obergrenze von 50 Personen einen Platz sichern? Gerne können Sie sich bis am 26. Fe­bruar beim Sekretariat anmelden:
administration.kk.drei@reformiert-­zuerich.ch, oder 044 465 45 00. Oder benutzen Sie das Anmeldeformular:

Sie erhalten danach eine Bestätigung, die als Eintrittsticket gilt.

Pfarrerin Sara Kocher

Aktuell

EINLADUNG ZUM WELTGEBETSTAG


Weltgebetstag: «Vanuatu»

Freitag, 5. März, 14 bis 19 Uhr, Kirchgemeindehaus Im Gut

 

Der Name «Vanuatu» bedeutet «Land, das aufsteht». Traditionelle Werte und christliche Prinzipien geben den Inselbewohnern Halt im Alltag; «In Gott stehen wir» ist der Wahlspruch des Landes.

1705

TIERFREUNDLICHE KIRCHE


Der Kirchenkreis drei beginnt einen Prozess hin zu einer tierfreundlichen Kirche! Dies hat die neue Kirchenkreiskommission, unterstützt von Mitarbeitenden und der Pfarrschaft, beschlossen.

Die tierfreundliche Kirche ist ein Label, das AKUT, der Arbeitskreis Kirche und Tiere, lanciert hat.

1705

5-LIBER-AKTION AB SOFORT ÖKUMENISCHER GOTTESDIENSTFÜR DEN PFUUSBUS


Verschoben auf Frühling 2021

Anstelle dessen findet ein normaler Gottesdienst in der Kirche Friesenberg statt
Sonntag, 17. Januar, 10 Uhr mit Pfr. Christoph Walser Musik Grzegorz Fleszar

Normalerweise feiern wir mit den Obdachlosen im Vorzelt des Pfuusbuses. Wegen Corona und Kälte findet der Gottesdienst dieses Jahr im warmen grossen Saal des Kirchgemeindehauses Friesenberg statt!

Reformiertes Zentrum
Friesenberg, Borrweg 71

1705

KINDERBIBLIOTHEK FRIESENBERG


Bücher für alle Lesestufen, Comics und Mangas, CDs, Kassetten, DVD-Filme.
(Schutzkonzept)

Ab 1. März wieder offen


Email: bibliothek.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

LIEBE MENSCHEN IM KIRCHENKREIS DREI


Benötigen Sie Seelsorge, ein offenes Ohr oder Unterstützung im Alltag? Sie erreichen uns:
044 465 45 15,
Di nachmittags 14 – 17 Uhr
Mi ganztägig, 9 –12 und 14 – 17 Uhr
Do vormittags 9 bis 12 Uhr

Weiterlesen, weiterklicken..

 

1705