GEMEINSAM BLUMENZWIEBELN SETZEN


Sie sind herzlich eingeladen, am Sonntag dem 24. Oktober ab 11.15 Uhr, in der Kirche Bühl in Zürich gemeinsam in der Erde zu wühlen und Blumenzwiebeln zu setzen.

 

Blumenzwiebeln-Max-Sand

Foto: Max Sand

 
Im Rahmen der Tierfreundlichen Kirche ist es unser Anliegen, für mehr Biodiversität in unseren Liegenschaften zu sorgen. Hans Spitzli hat in den vergangenen Jahren aus grünen Wüsten (Wiesen) wahre florale Lichtinseln geschaffen, gerne fahren wir mit dieser Arbeit nun fort.

Immergrüne Gewächse wie Kirschlorbeeren werden schon länger eines kritischen Blicks unterzogen, da sie weder einheimisch sind noch für eine gewünschte Artenvielfalt eine Lebensgrundlage bieten.  

Unser Ziel ist es, mehr Insekten, Bienen und Amphibien ein Nahrungsangebot zu stellen. Unser Credo wird sein, so wenig Ressourcen wie möglich einzusetzen und gezielt hiesige Blumen, Stauden und Hölzer zu pflanzen. Der Park soll naturnah gestaltet werden, sodass die Pflanzen ihre eigene, robuste Schönheit entfalten und sowohl längere Dürreperioden, als auch Regenzeiten überstehen können.

Kirche Bühl
Sonntag, 24. Oktober ab 11.15 Uhr

Aktuell

FILM IM DIALOG: JAHRESTHEMA


Freiheit & Verantwortung

Anhand der ersten beiden Filme untersuchten wir die Folgen, die ein bestimmter Wertekanon und das herrschende Menschenbild auf die Freiheit der Menschen in den jeweiligen Gesellschaften haben kann. An diesem Abend wird es um die Verantwortung und Schuld des Einzelnen am Zustand der Gesellschaft gehen. Für mehr Infos weiterklicken.

      

Kirchgemeindehaus Im Gut, Saal
Dienstag, 26. Oktober
Einführung und Filmvorführung: 18 Uhr, anschliessend Apéro und Diskussion. Um Anmeldung wird gebeten: Christina Falke, 044 465 45 14
christina.falke@reformiert-zuerich.ch

1705

MIT DER BIBEL IM GESPRÄCH


Wir machen uns wieder auf den Weg, mit der Bibel im Gespräch zu sein. Im Lesen und Hören, im Fragen und Gedanken austauschen kommen wir den biblischen Texten nahe – und sie uns.

Dienstag, 26. Oktober, 16. November, 7. Dezember, 14 Uhr
Kirchgemeindehaus Friesenberg, Kleiner Saal
Pfarrerin Paula Stähler
Informationen und Anmeldung:
paula.staehler@reformiert-zuerich.ch

1705

MITTWUCH MORGE MITENAND


KGH Friesenberg, 9 bis 11 Uhr
Nächste Daten:

1. September mit Pfarrer Christoph Walser

Download Flyer

1705

MITTWUCH MORGE IM MONOLITH


Foyer der Andreaskirche
Nächste Daten:
1. September mit Pfarrerin Paula Stähler, 9 bis 11 Uhr

1705

KINDERBIBLIOTHEK FRIESENBERG


Bücher für alle Lesestufen, Comics und Mangas, CDs, Kassetten, DVD-Filme.


Email: bibliothek.kk.drei@reformiert-zuerich.ch

1705