Willkommen im Kirchenkreis zwölf Kirchenkreise_12_nonames_bl3

 

Die Öffnungszeiten und Adressen von Kirchen und Kirchgemeindehäusern hier, das Sekretariat erreichen Sie unter 044 321 60 70, die Pfarrperson, die Amtswoche hat, unter 044 322 08 09.

Suchen Sie für einen Anlass einen Raum in einem der Kirchgemeindehäuser? Die Auswahl ist gross und Sie können auch direkt eine Reservierungsanfrage machen.

Die meisten Angebote können wieder durchgeführt werden, wenn auch mit einer beschränkten Anzahl Beteiligter, einige mit Anmeldung. Bitte beachten Sie die Ausschreibung der einzelnen Angebote.

Anmeldung für den Newsletter der reformierten Kirchgemeinde Zürich Newsletter_icon_2

PERSONALMUTATIONEN


Pfarrteam

Pfarrer Ralph Müller kann seine Auszeit fortsetzen und wird vom 1. Mai bis 31. Juli einige geplante Vorhaben verwirklichen. Seine Stellvertretung für diese Zeit stellen wir Ihnen hier vor.


Christoph BaltemsweilerPfarrer Christoph Baltensweiler stammt ursprünglich aus dem Kanton Baselland. Nach mehreren Stationen war er zuletzt während 17 Jahren in Zürich-Affoltern tätig, wo er im Jahr 2019 pensioniert wurde. In der Begegnung mit ihm kommt man vielleicht auf seine Freizeit zu sprechen. Dann erfährt man, dass er sich nach vielen Berufsjahren endlich vermehrt seinem Hobby, dem Thema Eisenbahn und der Modelleisenbahn widmen kann. Wann immer es seine Zeit erlaubt, ist er im Zug unterwegs. Begeistert kann er von langen Zugreisen erzählen, zum Beispiel von einer 38-stündigen Fahrt von Zürich bis nach Lissabon.

 

 
Pfarrer VetschPfarrer Jakob Vetsch wuchs im sanktgaller Rheintal auf und verbrachte seine Jugendzeit in der Stadt St. Gallen. Unter anderem war er in Zürich-Matthäus tätig. Prägend war er als Internetpionier,
indem er als einer der ersten in der Schweiz das weltweite Netz benutzt hat, um die christliche Botschaft zu verbreiten. Die Internetseite christentum.ch
wurde von ihm ebenso ins Leben gerufen, wie er sich für Seelsorge übers Internet einsetzte (seelsorge.net). Manchem ist er vielleicht noch aus seiner Zeit als Pfarrer in der Sihlcity-Kirche, der ersten Schweizer Kirche in einem Einkaufszentrum, bekannt.

Beide Seelsorger haben bei uns je ein 40% Pensum und werden dabei hauptsächlich Gottesdienste und Amtswochen leisten. Bei der einen oder anderen Gelegenheit freuen sie sich sehr, unsere Kirchenkreismitglieder kennen zu lernen.
Wir heissen sie ganz herzlich willkommen!

 


Betriebsleitung

Unsere Betriebsleiterin Karin Zaugg hat ihr Arbeitsverhältnis mit der Kirchgemeinde Zürich gekündigt und wird eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Wir danken ihr für die Aufbauarbeit, die sie seit dem Zusammenschluss zur Kirchgemeinde Zürich im Januar 2019 in unserem Kirchenkreis geleistet hat.

Andreas Strahm 200Andreas Strahm wird interimsmässig vom 3. Mai bis Ende Dezember 2021 in einem Pensum von 80% die Arbeit der Betriebsleitung übernehmen. Anfangs 2022 soll die Stelle dann wieder ordentlich besetzt werden. Bei Fragen steht der Präsident der Kirchenkreiskommission, Andreas Stoll, gerne zur Verfügung.

 

 

 


Sozialdiakonie

Bettina auf der Rutsche (2)

Bettina Balli verlässt uns nach 6 Jahren um nochmals eine neue Herausforderung anzupacken. Das von Gery Muhl geführte Interview können Sie hier nachlesen.

 

 

 

 

Barbara Kegelmann

Wir freuen uns sehr, Barbara Kegelmann als neue Sozialdiakonin mit dem Schwerpunkt Senioren- und Gemein­wesenarbeit am Standort Schwamen­dingen im Kirchenkreis zwölf zu begrüssen. Sie konnte bereits im April einige Tage bei uns arbeiten und so von Bettina Balli gut in ihre neue Arbeitsstelle eingeführt werden. Ab 1. Mai  wird sie zu 60 % bei uns wirken.

 

 

 


Katechetik

Infolge Pensionierung und um andere Herausforderungen anzunehmen, verlassen uns die Katechetinnen Ursula Danner, Mirjam Spillmann und Claudia Förderer per Ende Schuljahr. Unsere Katechetin Brigitte Schenkel wird im kommenden Schuljahr mit Nathalie Buchli und Estefania Zollinger das neue Team bilden.

Natalie Buchli wohnt in Zell und unterrichtet dort schon als Katechetin. Sie freut sich, auch in der Stadt Zürich unterrichten zu dürfen und wird in Oerlikon die dritte und die vierte Klasse  (club 4) übernehmen.

Estefania Zollinger wohnt in Wipkingen. Sie kennt Zürich Nord durch ihre Arbeit im Sozialzentrum Dorflinde sehr gut und freut sich sehr auf ihre zusätzliche Arbeit als Katechetin. Sie wird in Saatlen/Schwamendingen im Teamteaching mit Brigitte Schenkel eine 2. Klasse übernehmen. In Oerlikon übernimmt sie eine 2. und 5. Klasse.

Wir heissen beide im Team willkommen.

 


Malatelier «Farbinsle»

Nora_WittlingerIm September 2018 übernahm Nora Wittlinger die Leitung des Malateliers im Kirchenzentrum Saatlen. Mit ihrer Ausbildung als Ergotherapeutin, einem Psychologie-Studium sowie der Weiterbildung
«Farbe, Form, Gestalt» am Institut für Prozessarbeit verfügt sie über das ideale Rüstzeug für die Leitung des Malateliers.
Mit viel Kreativität und Engagement unterstützte sie Kinder und Erwachsene beim Entdecken ihrer künstlerischen Fähigkeiten. Neu führte Nora auch das Malen für Kinder mit Beeinträchtigungen ein. Neben den regelmässigen Kursen war sie immer gerne bereit, an speziellen Anlässen wie zum Beispiel dem Basar, im Advent und an Weihnachten und im letzten Jahr bei der Salvador-­Dali-Ausstellung, Spezial-Workshops zu organisieren, was sehr geschätzt wurde. Nora verlässt uns per Ende April, da sie ein neues Engagement angenommen hat, das zeitlich nicht mit der Leitung der Farbinsle vereinbar ist. Glücklicherweise konnte uns Nora mit Nicki Hawkins eine ideale Nachfolgerin vermitteln, so dass die Farbinsle ohne Unterbruch weiter unter kompetenter Leitung steht.
Wir bedauern den Weggang von Nora sehr und bedanken uns ganz herzlich für ihren grossartigen Einsatz und wünschen ihr alles Gute für ihre Zukunft.

 

NIcki_Hawkins_

Als neue Leiterin konnte Nicole Hawkins gewonnen werden. Hier ihre Worte zum Neuanfang:Ich freue mich, ab April die Leitung des Malateliers FARBINSLE übernehmen zu dürfen. Ich bin eine ausge­bildete Gestaltungspädagogin mit Herz und Leidenschaft. Berufserfahrung habe ich sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen. Aktuell bin ich Klassen­assistentin an der Primarschule Obfelden. In meiner Freizeit modelliere ich Skulpturen, male oder grilliere mit Freunden. Ich lebe mit meiner jugend­lichen Tochter in Zürich.
Pablo Picasso pflegte schon zu sagen, «Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist, Künstler zu bleiben, wenn man erwachsen wird.» In dem Sinne möchte ich Sie inspirieren und eine Insel im Alltag sein, in der alle willkommen sind, egal welchen Alters und in welcher Lebenslagen. Kommt vorbei, ich freue mich auf Dich / Sie!

Aktuell

Willkommen im Kirchenkreis zwölf Kirchenkreise_12_nonames_bl3

 

Die Öffnungszeiten und Adressen von Kirchen und Kirchgemeindehäusern hier, das Sekretariat erreichen Sie unter 044 321 60 70, die Pfarrperson, die Amtswoche hat, unter 044 322 08 09.

Suchen Sie für einen Anlass einen Raum in einem der Kirchgemeindehäuser? Die Auswahl ist gross und Sie können auch direkt eine Reservierungsanfrage machen.

Die meisten Angebote können wieder durchgeführt werden, wenn auch mit einer beschränkten Anzahl Beteiligter, einige mit Anmeldung. Bitte beachten Sie die Ausschreibung der einzelnen Angebote.

Anmeldung für den Newsletter der reformierten Kirchgemeinde Zürich Newsletter_icon_2

LANGE NACHT DER KIRCHEN


Am Freitag, den 28. Mai, findet die «Lange Nacht der Kirchen» statt. Auch im Kirchenkreis zwölf werden die Kirchen an diesem Abend für alle Menschen offen sein.

LADENKIRCHE


Treffpunkt für Körper, Geist und Seele

GUTES ESSEN GENIESSEN


Hier, dort, überall und natürlich auch bei uns: «Take-away» in der Ladenkirche und «Zmittag für Alle to go» im Kirchgemeindehaus Schwamendingen.1

PFARRWAHL 2021


Wir empfehlen Ihnen herzlich die Wahl unserer Pfarrerin Miriam Gehrke für die laufende Amtsperiode 2020–2024

AUSSTELLUNG IN DER KIRCHE OERLIKON


Farb-Ikonen, gemalt von Pfarrer Matthias Müller Kuhn
Kirche Oerlikon, 26. März bis 27. Mai

1794

GOTTESDIENSTE IM KIRCHENKREIS ZWÖLF


Im Kirchenkreis zwölf gibt es viele Arten, einen Gottesdienst zu erleben.1

PREDIGTEN


Hier können Sie die aktuellen und alten Predigten nachlesen und Kraft in aufbauenden Worten finden.1794

KONZERTE


Die Kirchenmusikerin von Saatlen und Schwamendingen, Sofija Grgur, und der Kichenmusilker von Oerlikon, Christian Gautschi, erfreuen Sie mit verschiendenartigen Konzerten.