Kirchlicher Unterricht im Kirchenkreis elf


Die Kirchgemeinde gibt Geborgenheit, Gemeinschaft und Orientierung. Die kirchlichen Angebote beheimaten die Kinder im Glauben, begleiten die Jugendlichen im Leben, bestärken und entlasten die Familien. Der Weg zur Konfirmation führt über die fünf verbindlichen Angebote: minichile, 3. Klass-Unti, Club 4, JuKi, Konf.

9. SCHULJAHR


konf_sw_600dpi

Flyer

Informationsflyer zum Konf-Unterricht   |   Wahlfachkurse   |    Broschüre "Konf und mehr" (2014)

 

Konfirmation - Übergang ins Erwachsenenleben

Auf Anfang des 9. Schuljahres werden die Jugendlichen zum Konf-Unterricht eingeladen. Mit der Konfirmation bestätigen Jugendliche ihre Zugehörigkeit zu unserer Kirche, welche die Eltern mit der Taufe ausgesprochen haben. Die Konfirmation beschliesst auch die Zeit des kirchlichen Unterrichts.

Im Konf-Unterricht geht darum, den Kinderglauben zu einem selbst verantworteten Erwachsenenglauben weiter zu entwickeln. Kurz darum, junge Menschen zu selbständigem, kritischen Denken in Glaubensdingen anzuregen. Jugendgerecht, kritisch, lebensnah.

Der Ort wo Fragen gestellt und diskutiert werden wie:
«Wieso wird Gott nicht wirklich dafür beschuldigt, dass Krankheiten wie z.B. die Pest oder anderes Übel auf dieser Welt passiert?»

Ziel des Konf-Jahres ist:
Ein positives Erlebnis und junge Menschen zu selbständigem, kritischen Denken in Glaubensdingen anzuregen.


Das Programm 2020/21:

Start: Nach den Sommerferien, Dienstag oder Donnerstag (wählbar)

Konf-Lager: Montag, 5.10. bis Freitag, 9.10.20

Wahlfachkurse: nach den Herbstferien bis vor den Sportferien

Konfirmation für beide Gruppen: voraussichtlich am 13. Juni 2021, 10 Uhr, Kirche Glaubten

 

Themen und Ziele

Der Konfirmations-Unterricht bildet den Abschluss des kirchlichen Unterrichts und ist zugleich Vorbereitung auf die Konfirmation. Hier werden Lebens- und Glaubensfragen aus christlicher Sicht vertieft und Antworten gesucht. Die Jugendlichen lernen das Leben in unserer Kirchgemeinde kennen und werden ermutigt, Mitverantwortung für dessen Gestaltung zu übernehmen.

Wahlfachkurse: Nach den Herbstferien bis vor den Sportferien bieten wir euch Kurse zur Auswahl an – eben Wahlfachkurse. Jede KonfirmandIn besucht drei Kurse nach eigener Wahl. Wer nicht mit ins Konflager (2. Herbstferienwoche) kommt, besucht mindestens zwei zusätzliche Kurse.
Anfang Oktober teilen wir euch mit, welche Kurse ihr besuchen könnt. In der Zeit von den Herbst- bis zu den Sportferien findet der Konfirmandenunterricht in Form der Wahlfachkurse statt, das heisst, anstatt des wöchentlichen Unterrichtes

 

Verbindlichkeit

Die verbindlichen Angebote für Kinder und Jugendliche dauern vom 2. Klass Unti bis zur Konfirmation. Sie bauen aufeinander auf und bilden ein Ganzes in den «Lehrjahren» bis zur Konfirmation und einen religiösen Rucksack für die «Wanderjahre» nach der Konfirmation. Der Sinn der Verbindlichkeit besteht darin, dass Kinder und Jugendliche diesen Weg Schritt für Schritt gehen können und für das letzte Wegstück, den Konfirmandenunterricht, die gleichen Voraussetzungen haben.

 

Kontakt

Pfarrer Felix Fankhauser, E-Mail, Tel 044 372 17 30

Für allgemeine Fragen: Sekretariat evang.-ref. Kirchgemeinde Zürich Kirchenkreis elf, E-Mail, Tel 044 377 62 62

 

Anmeldung

Haben Sie die Anmeldung für Ihre Tochter / für Ihren Sohn für das Konfjahr 2020/2021 bekommen? Wenn Ihr Kind eine öffentliche Schule in unserer Gemeinde besucht, so wird es im Laufe der ersten Oberstufe von uns angeschrieben. Besucht Ihr Kind eine auswärtige Schule oder eine Privatschule, so müssen Sie es zum Konfirmations-Unterricht anmelden. Wenden Sie sich an das Sekretariat. Die Nachmeldefrist läuft noch.

Weitergehende Informationen über die Konfirmation finden Sie auch in der Rubrik «Was tun bei»

Blättern Sie online eine Wahlfachkursbroschüre durch. In jedem Konfjahr finden Wahfachkurse statt; Begegnungen mit Menschen aus den unterschiedlichlisten Leben- und Gesellschaftsbereichen. 

 

Die Konfirmation des aktuellen Jahrgangs wurde verschoben vom 14. Juni auf den 27. September 2020!

 

 

Trailer vom Konflager 2011

Schauen Sie den Kurzfilm vom Konflager 2011 an. Die Konfirmand*innen machen in jedem Herbstlager einen Film zum Konflagerthema.

 Trailer_Konflager2011

 Das sagen die KonfirmandInnen zum Konfjahr: 

„Der Konf ist lässig.“

„Das Lager war lässig.“ (Teilnahme lohnt sich!)

„Die Wahlfachkurse sind echt interessant.“

„Wir stehen oft vor und nach dem Konf mit unseren Kollegen herum und reden.“

„Man trifft Kolleginnen und Kollegen aus anderen Schulen und Schulhäusern wieder.“

 

 

Konflager 2017 - Ein Film zum Thema «Mobbing»

Konf-Film 2017

 

Aktuell

Kirchlicher Unterricht im Kirchenkreis elf


Die Kirchgemeinde gibt Geborgenheit, Gemeinschaft und Orientierung. Die kirchlichen Angebote beheimaten die Kinder im Glauben, begleiten die Jugendlichen im Leben, bestärken und entlasten die Familien. Der Weg zur Konfirmation führt über die fünf verbindlichen Angebote: minichile, 3. Klass-Unti, Club 4, JuKi, Konf.

ÜBERSICHT
























.17811

2. SCHULJAHR


Minichile

Grosse Geschichten der Bibel hören und Kirche hautnah erleben: Im wöchentlichen Unti und einem Gottesdienst.

3. SCHULJAHR


3. Klass-Unti

Als Gruppe in die Themen Taufe – Beten – Abendmahl – Pfingsten eintauchen: Im wöchentlichen Unti und zwei Gottesdiensten.

1781

4. SCHULJAHR


Club 4

Als Gruppe die Bibel erforschen: Von der Schöpfung über die Propheten bis zum Leben Jesu, in Erlebnisblöcken.

1781

5. BIS 7. SCHULJAHR


JuKi

Gemeinsam die Vielfalt des Glaubens erleben in Erlebnis­blöcken.

Im 8. Schuljahr findet kein verbindliches Angebot statt!

1781

ANGEBOT


Freiwilliges Angebot für Kinder und Jugendliche (ab 12J)

Kinder   //  Jugendliche

1781

GUT ZU WISSEN!


Verbindlichkeit

Der Besuch der verbindlichen Angebote ab der 2. Klasse ist Voraussetzung für die Zulassung zum Konf-Jahr und der Konfirmation.

1781

KONTAKT


Interessiert?

Melde dich bei Esther Ramp, E-Mail, Tel 044 302 55 67.

Bei allgemeinen Fragen hilft auch das Sekretariat (Tel 044 377 62 62) gerne weiter.

1781

KONZEPT


 

Das Religions­pädagogische Gesamt­konzept

«rpg»

1781