Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

UNERWARTETE ÄNDERUNGEN IN DER PFARRSCHAFT


In der letzten Ausgabe des refomiert.lokal 01/22 wurde der neue Pfarrer Daniel Kiefer vorgestellt, der unsere 50 % Stelle, davon 25% für das Projekt «Chile mobil», per 1. Januar in unserem Kirchenkreis elf gerne angetreten hätte und am 30. Januar im gemeinsamen Gottesdienst in der Glaubtenkirche begrüsst worden wäre.  
Leider kam unverhofft alles anders als geplant. Er wird aus familiären Gründen seine Arbeit bei uns nicht beginnen, sondern in seine Heimat nach Deutschland zurückkehren. Trotz unserer Betroffenheit haben wir alle grosses Verständnis für seinen Entscheid. Folgende Zeilen von Daniel Kiefer erreichten uns in den letzten Tagen: «Ich habe mich riesig auf die tolle Stelle im Kirchkreis elf gefreut. Nun ist es familiär-bedingt ganz anders gekommen. Ich wünsche der gesamten Gemeinde alles Gute.»


Pfarrerin Rahel Walker Fröhlich hat sich kurzerhand bereit erklärt, einen Teil des Grundauftrags von Daniel Kiefer zu übernehmen, arbeitet sie doch bereits hier als Pfarr-Vertretung. Darüber sind wir sehr froh. So wird sie ab März zu 100 % in unserem Kirchenkreis wirken. Sie wird Pfr. Patrick Werder während seines sechsmonatigen Weiterbildungsurlaubs zu 80% vertreten und mit 20% den unerwartet frei gewordenen Grundauftrag von Daniel Kiefer abdecken.
Uns bedeutet es sehr viel, dass sie sich hier in den Teams wie auch in der Gemeinde wohl fühlt und sich als Pfarrerin in ihrem Einsatz sehr flexibel zeigt.
Wir freuen uns auf Rahel Walker Fröhlichs weiteres Wirken in unserem Kirchenkreis und wünschen ihr und uns allen dabei alles Gute – Gottes Segen.

Margot Hausammann Stalder, Präsidentin Kirchenkreiskommission



Gottesdienste am 30. Januar im KKelf


Kirche Glaubten, 10 Uhr

Predigt: Pfrn. Rahel Walker Fröhlich (Zertifikatspflicht)

Markuskirche, 10 Uhr

Predigt: Pfr. Markus Dietz (ohne Zertifikatspflicht dafür mit Kontaktdaten-Erfassung / Anmeldung)

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

SCHUTZMASSNAHMEN GEGEN COVID-19


Seit dem 20.12.2021 gelten neue Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie. Die Zertifikats- und Maskenpflicht gilt grundsätzlich bei allen Veranstaltungen und in allen Innenräumen. Bei zertifikatspflichtigen Gottesdiensten und bei allen Veranstaltungen braucht es ein 2G-Zertifikat: die Teilnehmenden müssen geimpft oder genesen sein.
Gottesdienste mit bis zu 50 Personen sind unter Auflagen von der Zertifikatspflicht befreit, Kontaktdaten müssen erhoben werden.1781

LEITARTIKEL REFORMIERT.LOKAL JANUAR 2022


Hoffnung auf ein  gemeinsames Gelingen im 2022

1781103.01.2022

KOLUMNE


Vierbeinige Kirchturmbewohner


Kurt Ramp
1781103.01.2022

E-PAPER REFORMIERT.LOKAL JANUAR 2022


Gute Unterhaltung beim Lesen der Ausgabe Nr. 1 (Januar 2022)!

Flipbook
Flipbook reformiert.lokal 1-22-11 (E-Paper)

178103.01.2022

GOTTESDIENSTE OHNE ZERTIFIKAT, MIT KONTAKTDATEN-ERFASSUNG / ANMELDUNG


17811

OFFENE SEELSORGESTUNDE IM ZENTRUM GLAUBTEN


13.30 - 15.30 h
 
25. Januar:          Pfr. Urs Niklaus
01. Februar:         Pfr. Manuel Amstutz
08. Februar:         Pfr. Urs Niklaus
15. Februar:         Pfr. Patrick Werder

1781

LEITARTIKEL REFORMIERT.LOKAL DEZEMBER 2021


«Als die Weisen den Stern sahen, überkam sie sehr grosse Freude.» 

(Matthäus, 2, 10)

1781126.11.2021

KOLUMNE


Mein liebster
Abendspaziergang 
Eselin Ella
1781126.11.2021

E-PAPER REFORMIERT.LOKAL DEZEMBER 2021


Gute Unterhaltung beim Lesen der Ausgabe Nr. 12 (Dezember)!

Flipbook
Flipbook reformiert.lokal 12-21-11 (E-Paper)

178126.11.2021

MACHEN SIE MIT!


Es gibt unzählige Wege sich zu engagieren - werden auch Sie ein Teil unseres Freiwilligenteams!

Gesucht: Freiwillige Helfer und Helferinnen


1