Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

NEU IM KK ELF


Neu im Kirchenkreis elf


Im März 2021 habe ich eine 20 %-Stellvertretung als Pfarrerin in der reformierten Kirche Zürich, Kreis elf begonnen.

Ich wohne mit meiner Familie in Windisch im Kanton Aargau. Die Theologie ist eine späte Berufung. Ursprünglich habe ich Slawistik und Betriebswirtschaft studiert. Mein Mann ist ebenfalls Pfarrer, wir haben eine Tochter, die ins Gymnasium geht. Privat lese ich gerne, bewege mich in der freien Natur und bin auch politisch interessiert. Eine besondere Leidenschaft von mir ist das Reisen, immer wieder auch nach Israel/Palästina. Der Einblick in andere Länder und Kulturen fehlt mir in Zeiten von Corona…

Mein Herz schlägt für die Botschaft des Evangeliums, für Gott und seine Geschöpfe. Ich versuche immer wieder, alles mit den Augen Gottes zu sehen, mit seiner Güte. Mich beschäftigt auch, wie wir unsere Gesellschaft gerecht und verantwortungsvoll gestalten können. Menschen mit ähnlichen Fragen und Anliegen auf diesem Weg zu begleiten, sehe ich als Privileg. Ruhe und Gelassenheit helfen mir bei meiner Arbeit in der Kirche, das kommt auch in der sorgfältigen Gestaltung der Gottesdienste zum Ausdruck. Ich freue mich besonders, Ihnen zu begegnen und mit Ihnen zusammen zu feiern.

Rahel Walker Fröhlich, Pfarrerin, Stellvertretung

«Ewiger, bis in den Himmel reicht deine Güte, bis zu den Wolken deine Treue. Deine Gerechtigkeit ist wie die Gottesberge, deine Gerichte sind wie die grosse Flut. Menschen und Tieren hilfst du, Gott.» (Ps 36, 6f).

Fröhlich. Quelle: Reformierte Kirchgemeinde Graubünden

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

WEIHNACHTSSPIEL IM KK ELF


Weihnachtsspiel «d’Ängel und die wundervoll Nacht» 
NEU:
am Sonntag, 19. Dezember, 17 Uhr, Kirche Glaubten 1781

GOTTESDIENST MIT BROTHUUSE - VIDEO


Hier können Sie die Aufnahme des Adventsgottesdienst mit Brothuuse anschauen.1781

ADVENTSKALENDER: WORT ZUM TAG


...täglich kurze gesprochene Beiträge von über 30 Autor:innen aus der ganzen Schweiz zu Glauben, Spiritualität und Kontemplation. 

1781

WEIHNACHTSABEND IN SEEBACH


«Leise rieselt der Schnee»
mit dem Dreiland-Nostalgie-Ensemble
Freitag, 10. Dezember ab 16 Uhr, im Markussaal, Seebach
(Zertifikatspflicht)

17811

ADVENTSFENSTER IN SEEBACH


1. - 24. Dezember

In Seebach leuchten dieses Jahr wieder die Fenster. Jeden Abend bis Weihnachten öffnet ein Adventsfenster im Quartier.


1781101.12.2021

LEITARTIKEL REFORMIERT.LOKAL DEZEMBER 2021


«Als die Weisen den Stern sahen, überkam sie sehr grosse Freude.» 

(Matthäus, 2, 10)

1781126.11.2021

KOLUMNE


Mein liebster
Abendspaziergang 
Eselin Ella
1781126.11.2021

E-PAPER REFORMIERT.LOKAL DEZEMBER 2021


Gute Unterhaltung beim Lesen der Ausgabe Nr. 12 (Dezember)!

Flipbook
Flipbook reformiert.lokal 12-21-11 (E-Paper)

178126.11.2021

ADVENTSGEDICHT


Advent

von Eveline Schlatter

1781122.11.2021