Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

DIGITALE ARCHE NOAH


Auf einer Kreuzfahrt rund um die Welt befindet sich zurzeit ein Mitglied unserer Kirchenkreiskommission. In seinem Reiseblog ist zu lesen: «Wir sind alle gesund, dürfen leider das Schiff nicht verlassen. Wir fühlen uns aber nicht wie im Gefängnis sondern eher wie auf der Arche Noah». Ein schöner Vergleich!

Wir Senioren, als Teil der Corona Risikogruppe, sind aufgefordert zu Hause zu bleiben. Da fühlt es sich doch viel besser an, auf einer Arche, statt in einem Gefängnis zu sitzen.

Durch unseren Rückzug in die Arche, ist die analoge Kommunikation, der Schwatz mit Freunden, der Kaffee mit Nachbarn, weitgehend unterbrochen worden. Zum Glück sind aber auch wir Senioren schon ordentlich digitalisiert. Zwar fehlt uns manchmal noch das digitale Selbstvertrauen. Wir lernen aber täglich dazu und jetzt wäre doch der richtige Zeitpunkt unsere Hilfsmittel wie PCs, Smartphons oder Tablets für ein mutiges, digitales Lebenszeichen aus unserer Arche zu nutzen. Im Gegensatz zum persönlichen Gespräch ist die digitale Kommunikation für uns Senioren völlig ungefährlich. Sie ist zeit- und ortsunabhängig und digitale Konserven dürfen sogar gehamstert werden.

Die Mitarbeitenden und Pfarrpersonen unserer Kirchen haben in den letzten Tagen großartiges geleistet und ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt. Predigt online, christliche Gedanken ab Internet in Bild, Ton oder Text, Konzerte, Links zu anderen kirchlichen Angeboten und vieles mehr ist jetzt digital verfügbar. Es ist doch auch irgendwie originell unserer Lieblingspfarrerin oder unserem Lieblingspfarrer für einmal aus einer digitalen Konserve zuzuhören.

Wir Senioren können uns mit unseren digitalen Mitteln auch untereinander vernetzen und uns gegenseitig helfen, auch in digitalen Fragen. Per Telefon, Mail oder Internet können wir miteinander kommunizieren und sind jederzeit füreinander da. So entsteht plötzlich aus den vielen kleinen Archen eine grosse digitale Arche Noah.

Die Chance, auch in Zukunft unsere analoge Welt mit den digitalen Möglichkeiten zu verschmelzen und optimal für unser soziales Zusammenleben zu nutzen, war nie besser als jetzt.

Marcel Wüthrich, Mitglied der Kirchenkreiskommission
Ressort Kommunikation


 

Taube

Aktuell

Aktuelles aus dem Kirchenkreis elf

PREDIGT AM SONNTAG


24. Mai   /   Pfn. Esther Gisler Fischer

«Jesus und der Sturm»

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Kollekte die Interessen aller Roma unterstützen.
PC 30-15313-1

178124.05.2020


Abkündigungen

17811

MUSIKALISCHER LECKERBISSEN


24. Mai 2020

Musikliebhaber aufgepasst!

Hier können Sie jeden Sonntag ein neues Musik-Video hören. Lassen Sie sich überraschen.
1781124.05.2020

KONFIRMATION 2020


Die Konfirmation des aktuellen Jahrgangs wurde verschoben vom 14.Juni auf den 27.September 2020!1

GEDANKEN ZUR WOCHE


18. Mai 2020

Hoffnung

Pfarrer Urs Niklaus spricht über die Bedeutung von Hoffnung.
1781118.05.2020

PLAUDER- UND SEELSORGE-TELEFON


Bleiben Sie mit uns in Verbindung und wählen Sie 044 377 62 65.

Montag bis Freitag

13.30 - 16.30 Uhr

AUF WELTREISE



«EINGESPERRT»
Kurzbericht von Christian Halser

1781

GEDANKEN ZU CORONA ..




von der Kirchenkreiskommissionspräsidentin
an die Gemeindemitglieder

.

1781

E-PAPER


Flipbook
Flipbook Mai 2020
(E-Paper)

Die aktuelle Ausgabe vom reformiert.lokal finden Sie hier. 
Viel Spass beim Lesen!